Priska Hinz

Grüne Spitzenkandidatin zur Landtagswahl 2018

Wir haben viel erreicht als GRÜNE in der Landesregierung, aber es ist noch viel zu tun. Ich möchte die Politik unseres Bundeslandes auch weiterhin gestalten. Hessen soll die erste Ökomodellregionen Deutschlands werden. Der Naturschutz muss in Kooperation mit der Landwirtschaft im Offenland verstärkt werden. Bezahlbarer Wohnraum ist eine Frage der Gerechtigkeit, kein Luxus. Diesen zu schaffen wird auch in den nächsten Jahren eine der dringlichsten Aufgaben unserer Gesellschaft sein. Die Grundsteine für all diese Themen, haben wir in unserer Regierungsverantwortung gelegt.

Um sie fortsetzen zu können, bitte ich um Ihre Unterstützung.

Ihre Priska Hinz

Dein Einsatz für Grün: Jetzt Plakat spenden!

Inhalt

Als Kind gelernt

Gedanken darüber, was eine Gesellschaft ausmacht und wie sich mein persönliches Handeln auf andere auswirkt, haben mich von meiner Zeit als Jugendliche immer begleitet. Ich bin in einem politischen Elternhaus aufgewachsen. Diskussionen über soziale Gerechtigkeit, gesellschaftliche Veränderungen und die Parteienlandschaft Deutschlands, waren selbstverständlich. weiterlesen

Von der Erzieherin zur Ministerin

Meine Mitgliedschaft war eine folgerichtige Entscheidung meiner Biografie: Eine Partei, die gerne diskutiert. Eine Partei, die soziale Gerechtigkeit zum Kernthema macht und gleichzeitig mit ökologischen Fragen verbindet. Ich habe Unterschriften gesammelt gegen den Bau der Startbahn West. Der Slogan „Wir haben die Erde von unseren Kindern nur geborgt“ war für mich schon damals mehr als nur ein Spruch. Dieser rote Faden zieht sich bis zu meiner heutigen Zeit als Ministerin durch. weiterlesen

Soziale Gerechtigkeit und Umweltpolitik vereinen

Es ist schön und erfüllend in der Regierung spürbare Erfolge für Bürgerinnen und Bürger zu erzielen. Trotz dieser Erfolge ist noch viel zu tun. Ich möchte die Politik unseres Bundeslandes auch weiterhin gestalten. Wir haben noch viel vor. weiterlesen

Noch mehr infos zur Wahl?

Grüne vor Ort

23. Oktober 2018
24. Oktober 2018
Marburg

meet Priska

24. Oktober 2018
25. Oktober 2018

Aktuelles

22. Oktober 2018

GRÜN statt GroKo – Vernunft statt Populismus: 20 Punkte für ein ökologisches, gerechtes und vielfältiges Hessen

Mit einem 20-Punkte-Papier, das der Parteirat (kleiner Parteitag) am Sonntag in Frankfurt beschlossen hat, gehen die hessischen GRÜNEN in den Wahlkampfendspurt. „Wir haben in der zu Ende gehenden Wahlperiode der Politik eine neue Richtung gegeben, unter anderem mit dem Integrierten Klimaschutzplan 2025, dem Ökoaktionsplan, der Aufholjagd bei den Erneuerbaren Energien, der Rekordförderung für Busse und … weiterlesen

18. Oktober 2018

GRÜN wirkt weiter für lebenswerte und nachhaltige Städte und Gemeinden

In einer gemeinsamen Pressekonferenz haben der Oberbürgermeister der Wissenschaftsstadt Darmstadt, Jochen Partsch, die Bürgermeisterin der Stadt Gießen, Gerda Weigel-Greilich, sowie die Spitzenkandidaten der GRÜNEN zur Landtagswahl, Priska Hinz und Tarek Al-Wazir, eine kommunalpolitische Bilanz der bisherigen Arbeit der Landesregierung gezogen und Erwartungen an die kommenden Jahre formuliert. Finanzen der Kommunen auf neue Grundlage gestellt … … weiterlesen

18. Oktober 2018

Politbarometer: Grün statt GroKo – Vernunft statt Populismus

Die GRÜNEN nehmen die Werte des heute veröffentlichten Politbarometers als Ansporn für die Schlussphase des Wahlkampfes: „Es gibt weiteren Schwung für den Schlussspurt, dass unser Kurs der Eigenständigkeit und der klaren Botschaften bei den Wählerinnen und Wählern ankommt. Unser Ziel ist aber nicht, in Umfragen zu glänzen; wir wollen am Wahlsonntag möglichst stark werden, damit … weiterlesen