Kultur und Medien

Inhalt

Medienpolitik ist überwiegend Ländersache und soll die Freiheit von Rundfunk und Presse als Garant der freien Meinungsbildung erhalten. Ohne freie Medien kann es keine freie, demokratische und lebendige Gesellschaft geben. Wir möchten einen starken Medienstandort Hessen mit einer vielfältigen Medienlandschaft erhalten, in dem die Printmedien zukunftsfähig sind, der öffentliche Rundfunk seine Funktionen ebenso erfüllt wie die privaten Anbieter und in dem neue Medien einen Markt und Möglichkeiten finden.

Kontakt

23. November 2019
Presse
Landtag

Ein Jahrzehnt des Ökologischen Aufbruchs gestalten

Tagung im Landtag über Ziele für morgen und Handeln im Hier-und-Heute „Wir wollen ein Jahrzehnt des ökologischen und sozialen Aufbruchs gestalten“: Aufgeteilt in zwei Veranstaltungen werden die GRÜNEN unter dieser Devise über die großen Herausforderungen der im nächsten Jahr beginnenden 20er Jahre dieses Jahrhunderts diskutieren. Sie wollen analysieren, welche Projekte in Hessen bereits auf dem … weiterlesen

13. November 2019
Presse
Landtag

Haushalt 2020: Kulturetat stärkt die kulturelle Vielfalt, den ländlichen Raum und die Teilhabe an Kunst und Kultur

„Ein vielfältiges Kulturleben, an dem jeder Mensch teilhaben kann, ist für jede Stadt und jede Region eine Chance, die eigenen kulturellen Besonderheiten weiterzuentwickeln und gemeinsame Zukunftsideen umzusetzen. So wollen wir im nächsten Jahr mehr als 260 Millionen Euro in Kunst und Kultur investieren, um den zahlreichen Herausforderungen in diesem Bereich noch besser begegnen zu können“, … weiterlesen

31. Oktober 2019
Presse
Landtag

GRÜN SPRICHT: Mirjam Schmidt, Sprecherin für Kunst und Kultur der GRÜNEN Fraktion zu „Wiedereinsetzen von Professor Hans Joachim M. als Geschäftsführer der HessenFilm und Medien GmbH“

Zitat: „Ein ganz normaler gesellschaftsrechtlicher Vorgang wird von der AfD ganz bewusst skandalisiert. Nicht das Foto mit Herrn Meuthen ist das Problem, sondern wie Hans Joachim Mendig generell mit Kritik und Fragen der Filmszene umgegangen ist. Sein beharrliches Schweigen war schließlich der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte. Um mögliche Schäden vom Filmstandort Hessen … weiterlesen

2. September 2019
Beschluss
Partei

Kultur ins GRÜNE Grundsatzprogramm

Kultur ist die Grundlage menschlichen Zusammenlebens und elementarer Bestandteil der grünen politischen Idee. Wir GRÜNE in Hessen fordern darum: Kultur muss im neuen grünen Grundsatzprogramm einen gebührenden Stellenwert einnehmen. Die umfassende Bedeutung von Kultur als Teil der grünen Identität gehört in die Präambel und in den Werteteil des Grundsatzprogramms. Kultur ist frei. Kultur ist ein … weiterlesen

28. Februar 2019
Dringlicher Entschließungsantrag
Landtag
23. November 2019
Presse
Landtag

Ein Jahrzehnt des Ökologischen Aufbruchs gestalten

Tagung im Landtag über Ziele für morgen und Handeln im Hier-und-Heute „Wir wollen ein Jahrzehnt des ökologischen und sozialen Aufbruchs gestalten“: Aufgeteilt in zwei Veranstaltungen werden die GRÜNEN unter dieser Devise über die großen Herausforderungen der im nächsten Jahr beginnenden 20er Jahre dieses Jahrhunderts diskutieren. Sie wollen analysieren, welche Projekte in Hessen bereits auf dem … weiterlesen

13. November 2019
Presse
Landtag

Haushalt 2020: Kulturetat stärkt die kulturelle Vielfalt, den ländlichen Raum und die Teilhabe an Kunst und Kultur

„Ein vielfältiges Kulturleben, an dem jeder Mensch teilhaben kann, ist für jede Stadt und jede Region eine Chance, die eigenen kulturellen Besonderheiten weiterzuentwickeln und gemeinsame Zukunftsideen umzusetzen. So wollen wir im nächsten Jahr mehr als 260 Millionen Euro in Kunst und Kultur investieren, um den zahlreichen Herausforderungen in diesem Bereich noch besser begegnen zu können“, … weiterlesen

31. Oktober 2019
Presse
Landtag

GRÜN SPRICHT: Mirjam Schmidt, Sprecherin für Kunst und Kultur der GRÜNEN Fraktion zu „Wiedereinsetzen von Professor Hans Joachim M. als Geschäftsführer der HessenFilm und Medien GmbH“

Zitat: „Ein ganz normaler gesellschaftsrechtlicher Vorgang wird von der AfD ganz bewusst skandalisiert. Nicht das Foto mit Herrn Meuthen ist das Problem, sondern wie Hans Joachim Mendig generell mit Kritik und Fragen der Filmszene umgegangen ist. Sein beharrliches Schweigen war schließlich der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte. Um mögliche Schäden vom Filmstandort Hessen … weiterlesen

13. September 2019
Presse
Landtag

Warum trifft sich der Chef der hessischen Filmförderung mit dem Bundessprecher der rechtsextremen AfD?

Irritiert hat die kunst- und kulturpolitische Sprecherin der GRÜNEN im Hessischen Landtag, Mirjam Schmidt, auf ein Treffen des Geschäftsführers der HessenFilm und Medien GmbH, Hans Joachim Mendig, unter anderem mit dem Bundessprecher der rechtsextremen AfD, Jörg Meuthen, reagiert: „Die HessenFilm und Medien GmbH ist eine Institution, die entsprechend ihrer Förderrichtlinien der kulturellen Vielfalt in Hessen … weiterlesen

29. August 2019
Presse
Landtag

Anhörung Soziokultur und Darstellende Kunst – Wichtige Hinweise für bessere Unterstützung von Theatern und Kulturschaffenden

Aus Sicht der GRÜNEN im Landtag hat die heutige Anhörung wichtige Hinweise gegeben, wie in Zukunft Kulturschaffende aus Soziokultur und Darstellender Kunst noch besser unterstützt werden können. „Es wurden viele Schritte gelobt, die wir bereits eingeleitet haben, aber zum Wesen einer Anhörung gehört auch, dass kritische Punkte genannt werden“, erklärt Mirjam Schmidt, kulturpolitische Sprecherin der … weiterlesen

2. September 2019
Beschluss
Partei

Kultur ins GRÜNE Grundsatzprogramm

Kultur ist die Grundlage menschlichen Zusammenlebens und elementarer Bestandteil der grünen politischen Idee. Wir GRÜNE in Hessen fordern darum: Kultur muss im neuen grünen Grundsatzprogramm einen gebührenden Stellenwert einnehmen. Die umfassende Bedeutung von Kultur als Teil der grünen Identität gehört in die Präambel und in den Werteteil des Grundsatzprogramms. Kultur ist frei. Kultur ist ein … weiterlesen

2. Mai 2014
Koalitionsvertrag
Partei

Orientierung geben, Kultur fördern – Hessen in Europa (O)

Inhalt I. Hessen: Land der kulturellen Vielfalt II. Medien, Datenschutz und Netzpolitik III. Orientierung, Identität und politische Bildung IV. Europa gemeinsam gestalten O. Orientierung geben, Kultur fördern – Hessen in Europa Zukunft braucht Herkunft – und die Brücke zwischen Vergangenheit und Zukunft ist unsere Kultur. Sie verbindet Klassisches mit Modernem, gelebte Tradition mit Weltoffenheit. Unser … weiterlesen

22. Dezember 2013
Beschluss
Partei

Schwarz-grüner Koalitionsvertrag

„Verlässlich gestalten, Perspektiven eröffnen“ – mit diesem Anspruch haben CDU und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN ihr Regierungsprogramm für Hessen in den nächsten fünf Jahren vorgelegt. Diesem Vertrag hat die Landesmitgliederversammlung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hessen am 22. Dezember 2013 mit 77,24% zugestimmt.   Inhalt A. Präambel B. In Verantwortung für alle Generationen – Nachhaltige Finanzpolitik C. Umwelt … weiterlesen

25. November 2013
Beschluss
Partei

Auf die Inhalte kommt es an - Konzepte für Hessen: Mit Grün geht’s besser

I. Bericht über den Verlauf der Sondierungsgespräche Grundlage der Sondierungsgespräche In den Parteiratssitzungen am 28. September und 2. November 2013 haben sich BÜNDNIS 90/Die GRÜNEN Hessen für Sondierungsgespräche mit allen im Landtag vertretenen Parteien ausgesprochen. Dafür wurden Angela Dorn, Tarek Al-Wazir, Horst Burghardt, Hildegard Förster-Heldmann, Bettina Hoffmann, Kai Klose, Mathias Wagner und Gerda Weigel-Greilich als … weiterlesen

26. August 2013
Position
Landtag
12. März 2012
Position
Landtag
30. Oktober 2010
Beschluss
Partei

Partizipation durchs Internet? – Einladung zur Demokratie!

Headerbild: Landesmitgliederversammlung

Die Innovationen der Kommunikationstechnologie eröffnen neue Möglichkeiten zur gesellschaftlichen und politischen Partizipation. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN möchten diese Partizipationsmöglichkeiten nutzen und ausbauen. Wir möchten die Bürger einladen, über das Internet mit zu entwickeln und mit zu planen. Die Nutzung der Möglichkeiten des Internets folgen dabei den Leitlinien Teilhabegerechtigkeit, Nachhaltigkeit und Informationeller Selbstbestimmung. 1. Wissen ist Macht? … weiterlesen

6. November 2004
Beschluss
Partei

Keine Quote für das Radio

Bündnis 90/DIE GRÜNEN Hessen lehnen die Einführung einer Quote für deutsche Musik im Rundfunk ab. Eine solche Quote ist kein geeignetes Instrument, um die Produktion wirklich eigenständiger deutscher oder sogar deutschsprachiger Musik zu fördern. Darüber hinaus ist eine solche Quote ein massiver Eingriff in die künstlerische und journalistische Freiheit von Medienschaffenden. Zudem ist sie dem … weiterlesen

Landesarbeits-gemeinschaften

bieten die Möglichkeit für Mitglieder, FachpolitikerInnen, aber auch Interessierten, die keine Mitglieder sind, an GRÜNEN landespolitischen Themen zu arbeiten. Interesse? Dann los!

Partei ergreifen. Mitglied werden, mitbestimmen.Kanal Grüne Hessen auf youtube