Landesarbeitsgemeinschaften

Inhalt

Die Landesarbeitsgemeinschaften (LAGen) bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hessen haben das Ziel, die inhaltliche und politische Arbeit im Landesverband und seinen Gremien zu entwickeln, zu vernetzen sowie die Zusammenarbeit mit außerparteilichen (Fach-)Verbänden, Initiativen und wissenschaftlichen Institutionen zu koordinieren.

In den LAGen arbeiten Mitglieder, FachpolitikerInnen mit oder ohne Mandat, aber auch Interessierte und Fachleute, die keine Mitglieder bei Bündnis 90/DIE GRÜNEN Hessen sind, zusammen. Die LAGen stehen den Parteigremien beratend zur Seite (§ 2 LAG-Statut).

Sie haben Interesse in eine LAG Ihres Themas hineinzuschnuppern? Kein Problem. Schicken Sie eine Mail an die Sprecherin oder den Sprecher und Sie werden in den Verteiler aufgenommen und erhalten eine Einladung zum nächsten Sitzungstermin. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Sie haben eine allgemeine Frage zu unseren LAGen? Bitte wenden Sie sich an unsere Gremienbetreuerin, Karen Lischka per Mail an karen.lischka@gruene-hessen.de.

 

 

Beschlüsse

11. Juni 2022
Landesarbeitsgemeinschaften

Win-Win-Situation für Handwerk und Klimaschutz schaffen

Wir wollen den Klimaschutz sowie die Anpassung an den Klimawandel zu einer Win-Win-Situation für Klimaschutz und Handwerk gestalten. Das Handwerk soll vom Klimaschutz profitieren und Klimaschutz durch das Handwerk vorangetrieben werden: Klimaschutz im Handwerk, insbesondere umweltverträgliche Energieerzeugung sowie Entwicklung und Einsatz klimaneutraler Technologien und Produktionsprozesse, soll die Förderung erfahren, die für die Erreichung der Klimaziele … weiterlesen

11. Juni 2022
Landesarbeitsgemeinschaften

Bodenmarkt reformieren - Bäuerliche Landwirtschaft und Existenzgründungen stärken

Bündnis 90/DIE GRÜNEN Hessen setzen sich dafür ein, dass zukünftig Maßnahmen ergriffen werden, die eine vielfältige Besitzstruktur und eine gerechte Verteilung der landwirtschaftlich genutzten Böden fördern und Bodenspekulation bekämpfen. Landwirtschaftlich genutzte Böden unterliegen einer besonderen Sorgfaltspflicht, weil sie uns als unmittelbare Lebensgrundlage dienen und nicht vermehrbar sind. Niedrige Zinsen auf dem Kapitalmarkt, der anhaltende Flächenverbrauch … weiterlesen

11. Juni 2022
Landesarbeitsgemeinschaften

Nein zur Chatkontrolle - kein Generalverdacht für private Kommunikation!

Der Landesverband BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hessen lehnt eine anlasslose und massenhafte Überwachungspflicht privater Kommunikation als unverhältnismäßig und verfassungsrechtlich schwer bedenklich ab und spricht sich gegen die Einführung dieser Überwachungsmaßnahmen im Entwurf IP/22/2976 der EU Kommission aus. weiterlesen

11. Juni 2022
Landesarbeitsgemeinschaften
13. Mai 2019
Landesarbeitsgemeinschaften