Migration, Flucht und Integration

Inhalt

Die Landesarbeitsgemeinschaft setzt sich mit Querschnittsthemen Migration, Integration, Flucht, Antidiskriminierung und Antirassismus auseinander.

Wir wollen eine inklusive, diskriminierungs- und rassismusfreie Gesellschaft, die Unterschiede anerkennt, Nachteile ausgleicht und strukturelle Benachteiligungen überwindet.

Das Fundament ist unsere freiheitlich demokratische Grundordnung.

Kulturelle Vielfalt und deren Anerkennung sind zentrale Merkmale einer inklusiven, diskriminierungs- und rassismusfreien Gesellschaft.

Auf dieser Grundlage sollen GRÜNE Positionen stetig überdacht und weiterentwickelt werden.

Um alle Perspektiven einzubeziehen, arbeiten wir gerne mit Institutionen, Verbänden und Organisationen zusammen. Interessierte sind zu den Sitzungen herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf Eure Ideen und Impulse.

 

 

Unsere LAG-Sprecher*innen:

Hülya Kiraylar

Haluk Kaya

 

Bei Fragen erreicht ihr uns unter: lag-migration@gruene-hessen.de

 

 

Zum gegenseitigen Austausch sind wir auch im GRÜNEN Netz unterwegs:

💬Chatkanal zur Vernetzung und zum Austausch:  
📂Ordner für Dateien und Dokumente (interner Link):  https://wolke.netzbegruenung.de/f/26811710

 

Hier könnt Ihr euch in den Mailverteiler der LAG Migration, Flucht und Integration eintragen. Wir unterrichten euch dann über stattfindende Sitzungen und Veranstaltungen: http://mailing.gruene-hessen.de/cgi-bin/mailman/listinfo/lag_migration_und_flucht


Zurück zu allen Landesarbeitsgemeinschaften

Beschlüsse

14. Juni 2017
Migration-flucht-und-integration

Abschiebepolitik der Bundesregierung nach Afghanistan: Einschätzung der Sicherheitslage überprüfen - Abschiebungen nach Afghanistan stoppen

1. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hessen bekräftigen ihre Kritik an der bisherigen Abschiebepraxis der Bundesregierung nach Afghanistan. Bereits im Beschluss des Parteirats vom 14. Januar haben wir festgestellt, dass UNHCR, NGOs und in Afghanistan tätige Hilfsorganisationen erhebliche Zweifel an der Einschätzung der Sicherheitslage durch die Bundesregierung hegen und wir uns angesichts dieser Situation gegen Abschiebungen nach … weiterlesen

14. Januar 2017
Migration-flucht-und-integration

Abschiebepolitik der Bundesregierung nach Afghanistan: Einschätzung der Sicherheitslage überprüfen – humanitäre Handlungsspielräume nutzen

1. Die hessischen GRÜNEN kritisieren, dass sich die bisherige Abschiebepraxis der schwarz-roten Bundesregierung nach Afghanistan durch Härte und politische Inszenierungen statt durch Humanität und Differenziertheit auszeichnet. Obwohl es von vielen Seiten beträchtliche und ernstzunehmende Zweifel daran gibt, ob Abschiebungen nach Afghanistan angesichts der Sicherheitslage im Land zu verantworten sind, hält die Bundesregierung bislang an ihrer … weiterlesen

11. Juni 2016
Migration-flucht-und-integration

Gesundheitskarte für Flüchtlinge zügig landesweit einführen

Der Parteirat fordert die Bundesregierung auf, die elektronische Gesundheitskarte für Flüchtlinge bundesweit und flächendeckend einzuführen. Besonders die Finanzierung ist von der Bundesebene sicherzustellen. • Der Parteirat bittet die Landesregierung bis zu einer bundesweiten Lösung, im Sinne des „Hessischen Aktionsplans zur Integration von Flüchtlingen und Bewahrung des gesellschaftlichen Zusammenhalts“ eine landesweite Lösung zu finden. • Der … weiterlesen

11. Juni 2016
Migration-flucht-und-integration
26. September 2015
Migration-flucht-und-integration
Halbzeitbilanz: GRÜNE ErfolgsgeschichtenGRÜNE Erfolgstouren - Wandern, Radfahren und mehr in HessenGRÜNE Hessen auf Twitter