Inklusion

Inhalt

Inklusion

Die LAG Inklusion und Behindertenpolitik besteht aus aktiven Menschen die von Behinderung
betroffen sind. Was Menschen mit Behinderung im alltäglichem Leben bewegt oder behindert, sind die Kernpunkte
der Arbeit der LAG Inklusion und Behindertenpolitik.

Zur Zeit sind Schwerpunkte der „LAG Inklusion und Behindertenpolitik“:

  • Inklusion behinderter Menschen in allen Lebensbereichen
  • Soziales
  • Barrierefreiheit
  • Selbstbestimmtes Leben.

Ausgearbeitete Verbesserungsvorschläge der LAG fließen in die politische Arbeit der GRÜNEN
HESSEN mit ein.

 

Der Sitzungsort ist in der Regel im Frankfurter Römer, Bethmannstr. 3.
Damit viele Interessenten aus Hessen teilnehmen können, findet das Treffen dieser LAG
vorwiegend am Samstag statt.

Sprecher*in: Sigrid Erfurth und Sascha Nuhn
Kontakt: lag-inklusion@gruene-hessen.de

Beschlüsse

9. Oktober 2017
Inklusion

Behinderte Menschen brauchen aktive Unterstützung und passgenaue Hilfen

 Eingliederungshilfe für behinderte Menschen in Hessen gut aufstellen   Mehr Selbstbestimmung und gleichberechtigte Teilhabe für behinderte Menschen, Nicht-Diskriminierung und aktive Gleichstellung prägen von jeher die Behindertenpolitik von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Möglichst große Eigenständigkeit, ambulant vor stationär, Wahlmöglichkeiten, Partizipation und Einbindung in den Sozialraum sind jeweils wichtige Bausteine auf dem Weg zur Inklusion. Hierfür setzen wir … weiterlesen

22. Dezember 2013
Inklusion

Schwarz-grüner Koalitionsvertrag

„Verlässlich gestalten, Perspektiven eröffnen“ – mit diesem Anspruch haben CDU und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN ihr Regierungsprogramm für Hessen in den nächsten fünf Jahren vorgelegt. Diesem Vertrag hat die Landesmitgliederversammlung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hessen am 22. Dezember 2013 mit 77,24% zugestimmt.   Inhalt A. Präambel B. In Verantwortung für alle Generationen – Nachhaltige Finanzpolitik C. Umwelt … weiterlesen

25. November 2013
Inklusion

Auf die Inhalte kommt es an - Konzepte für Hessen: Mit Grün geht’s besser

I. Bericht über den Verlauf der Sondierungsgespräche Grundlage der Sondierungsgespräche In den Parteiratssitzungen am 28. September und 2. November 2013 haben sich BÜNDNIS 90/Die GRÜNEN Hessen für Sondierungsgespräche mit allen im Landtag vertretenen Parteien ausgesprochen. Dafür wurden Angela Dorn, Tarek Al-Wazir, Horst Burghardt, Hildegard Förster-Heldmann, Bettina Hoffmann, Kai Klose, Mathias Wagner und Gerda Weigel-Greilich als … weiterlesen

19. Juni 2004
Inklusion
GRÜN wirkt. Hessen wird grüner und gerechter.Partei ergreifen. Mitglied werden, mitbestimmen.GRÜNE Hessen auf Twitter