Inhalt

Archiv


22.06.2011

JA ZUM AUSSTIEG – ENDLICH! Einstimmiger Beschluss des Landesvorstands am 21. Juni 2011 in Darmstadt

Der Landesvorstand von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hessen begrüßt und unterstützt den Leitantrag des Bundesvorstands „Energiewende in Deutschland – GRÜN geht voran“ vom 17. Juni 2011. Endlich – 31 Jahre nach Gründung der Grünen ist absehbar, dass das Atomzeitalter in Deutschland zu Ende geht! Schrecklich ist, dass für diesen Ausstieg erst ein GAU in Fukushima nötig war. Dieser Atomausstieg ist, bei allen Defiziten, ein historischer Erfolg, den die Anti-Atom-Bewegung und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN erzielt haben. Er beendet einen gesellschaftlichen Großkonflikt, der gegen die Atomparteien FDP und CDU/CSU und lange Zeit auch gegen weite Teile der SPD geführt werden musste. Dieser Erfolg ist unser Erfolg! weiterlesen

14.03.2011

Al-Wazir nimmt an Mahnwache teil und spricht bei Kundgebung in Frankfurt

Der GRÜNE Landesvorsitzende Tarek Al-Wazir nimmt an der heutigen Mahnwache zum Gedenken an die vielen tausend Opfer des Erdbebens in Japan und seiner Folgen teil: „Unzählige Japanerinnen und Japaner haben ihr Leben verloren. Sie trauern um Angehörige und Freunde, ihre Gesundheit steht auf dem Spiel, ihre materielle Existenzgrundlage wurde zerstört. Ihnen wollen wir durch die … weiterlesen

05.11.2010

Hessens Grüne unterstützen Proteste im Wendland und fordern ein Ende von Biblis A und B

An diesem Wochenende demonstrieren im Wendland Zehntausende gegen die Atompolitik der Bundesregierung. Ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis setzt ein friedliches Zeichen gegen die schwarz-gelbe Atom-Lobby in Berlin. „Zahlreiche Hessinnen und Hessen unterstützen die Aktivisten im Wendland“, freut sich die Landesvorsitzende der hessischen Grünen Kordula Schulz-Asche. Schulz-Asche, selbst auf dem Weg nach Gorleben, wird heute an einem … weiterlesen

16.09.2009

Zurückgehaltene Atomstudie: Schavan täuscht die Wähler

Zu der von Forschungsministerin Schavan zurückgehaltenen Studie zur Atomenergie erklärt Priska Hinz, hessische Spitzenkandidatin für Bündnis 90/Die Grünen und forschungspolitische Sprecherin: weiterlesen

09.09.2009

Nouripour: Skandalkandidaten der Hessen-CDU, Jung und Riesenhuber, untragbar

"Die hessische CDU schickt auf den Plätzen 1 und 2 ihrer Landesliste mit Franz Josef Jung und Heinz Riesenhuber zwei Kandidaten ins Rennen, die vollkommen untragbar sind", stellt der GRÜNE Spitzenkandidat zur Bundestagswahl, Omid Nouripour, fest. weiterlesen

02.09.2009

Mal richtig abschalten! – Aus der Krise hilft nur GRÜN 5. September: GRÜNE protestieren gegen Atomkraft – in Berlin und Biblis

Am kommenden Samstag, dem 5. September 2009, findet die bundesweite Protestdemonstration gegen Atomkraft in Berlin statt. weiterlesen

24.04.2009

Priska Hinz: Kein Ausstieg aus dem Ausstieg!

„Am 26. April jährt sich zum 23. Mal die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl. Dieses Unglück hat auf tragische Weise gezeigt: Atomkraft ist nicht beherrschbar. Der Beinahe-GAU im schwedischen AKW Forsmark oder die Pannenreaktoren Biblis, Brunsbüttel und Krümmel – immer wieder gibt es gefährliche Zwischenfälle und Unfälle. Auch die Endlagerfrage ist weltweit ungelöst. Der Skandal um das … weiterlesen

27.11.2008

GRÜNER Programm- und Listenparteitag in Fulda - Für Hessen: Ökologisch. Sozial. Kompetent.

Unter dem Motto „Für Hessen: Ökologisch. Sozial. Kompetent.“ kommen die hessischen GRÜNEN am Wochenende zu einem Landesparteitag in Fulda zusammen. Auf der Tages­ordnung steht die Verabschiedung des Landtagswahlprogramms 2009, die Aufstellung der Landesliste für die Neuwahl und die erste Rede des neu gewählten GRÜNEN Bundesvorsitzen­den, Cem Özdemir, auf einem Landesparteitag. „Mit unserem Parteitag präsentieren wir … weiterlesen

27.10.2008

SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: Dem sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Wandel in Hessen Kraft verleihen - Soziale Gerechtigkeit mit ökologischer Verantwortung verbinden

Gute Bildung für alle von Anfang an, eine lebenswerte und intakte Umwelt, die Einleitung der Energiewende und die Neuknüpfung des sozialen Netzes werden im Mittelpunkt der Arbeit der rot-grünen Regierungsarbeit stehen. weiterlesen

25.04.2008

Herausforderung Klimawandel - GRÜNE stellen Forderungen – Bundesweites Schlusslicht Hessen voranbringen

„Der Klimawandel und die gerade in Hessen überfällige Energiewende stellen  eine große Herausforderung dar. Hessen ist das einzige Bundesland, in dem seit 1990 der Ausstoß des Treibhausgases Kohlendioxid ansteigt“, bedauern die Landesvorsitzenden von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Kordula Schulz-Asche und Tarek Al-Wazir bei der heutigen Klimaschutzaktion der hessischen GRÜNEN auf dem Wiesbadener Schlossplatz vor dem Hessischen … weiterlesen

GRÜNE Hessen auf Facebookbundestagsfraktion_neuGRÜNE Erfolgstouren - Wandern, Radfahren und mehr in Hessen