Integration und Migration

Inhalt

16.01.2020

Aufbruch in ein neues Jahrzehnt mit guter Bilanz. GRÜN wirkt weiter in die zwanziger Jahre

Der neue Landtag hat sich vor einem Jahr am 18. Januar 2019 konstituiert – mit uns GRÜNEN als zweitstärkste Kraft. Seit inzwischen sechs Jahren gestalten wir GRÜNE Hessen in Regierungsverantwortung mit. Mathias Wagner, Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN Landtagsfraktion: „Wir haben noch viel vor, aber in vielen Bereichen wurden bereits die Weichen in die richtige Richtung gestellt.“ … weiterlesen

15.01.2020

GRÜN SPRICHT: Gestalten statt Granteln - Opposition ohne Konzept und Finanzierungsvorschläge

Jürgen Frömmrich, Parlamentarischer Geschäftsführer der GRÜNEN Landtagsfraktion: „Die Opposition nimmt in unserer Demokratie eine wichtige Rolle wahr, Kritik an der Politik der Regierung und den Regierungsfraktionen gehört zum Geschäft der Opposition. Irgendwann muss aber auch eine Opposition mal eigene Konzepte auf den Tisch legen und konkrete Vorschläge machen. Nur rummäkeln ist zu wenig, um die … weiterlesen

23.11.2019

Ein Jahrzehnt des Ökologischen Aufbruchs gestalten

Tagung im Landtag über Ziele für morgen und Handeln im Hier-und-Heute „Wir wollen ein Jahrzehnt des ökologischen und sozialen Aufbruchs gestalten“: Aufgeteilt in zwei Veranstaltungen werden die GRÜNEN unter dieser Devise über die großen Herausforderungen der im nächsten Jahr beginnenden 20er Jahre dieses Jahrhunderts diskutieren. Sie wollen analysieren, welche Projekte in Hessen bereits auf dem … weiterlesen

20.11.2019

GRÜN SPRICHT: Verleihung des Integrationspreises - Antisemitismus entschieden entgegentreten

Taylan Burcu, Sprecher für Integration der Landtagsfraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN: „Ich gratuliere den Gewinner*innen des Integrationspreises herzlich. Wichtige Voraussetzung für Integration ist die Fähigkeit, aufeinander zuzugehen, jeden Menschen mit seinem Hintergrund zu akzeptieren und gleichzeitig Hass und Ausgrenzung entschieden entgegenzutreten. Dies gelingt dem ersten Preisträger, dem Projekt „Meschugge – Der Hass, der uns spaltet, geht … weiterlesen

07.11.2019

GRÜNE zu Islamischem Religionsunterricht: Unterrichtsangebot für muslimische Schülerinnen und Schüler gesichert

„Für Schülerinnen und Schüler muslimischen Glaubens gibt es in jedem Fall ein Unterrichtsangebot – unabhängig davon, wie die Prüfung des Moscheeverbandes Ditib durch das Kultusministerium verläuft“, betont Katrin Schleenbecker, Sprecherin für Religion der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag zur derzeitigen Diskussion und zu Spekulationen zu diesem Thema. „Über die Frage, ob es ein solches … weiterlesen

28.10.2019

Aktuelle Stunde der GRÜNEN: Geflüchtete sind Chance und Gewinn für Hessens Wirtschaft

Die Programme zur Integration von Geflüchteten zeigen positive Wirkung für Hessens Wirtschaft. Zur gleichnamigen aktuellen Stunde im Oktoberplenum sagt Jürgen Frömmrich, Parlamentarischer Geschäftsführer von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: „Aktuelle Zahlen aus erfolgreichen Programmen wie „Wirtschaft integriert“ und dem „HessenFonds“-Stipendium zeigen eindrucksvoll, dass Geflüchtete keineswegs nur Integrationsaufwand bedeuten, sondern das unter ihnen auch ein enormes Fachkräftepotenzial vorhanden … weiterlesen

19.06.2019

Landesaufnahmeprogramm für Flüchtlinge in Not

Flüchtlinge

Im Koalitionsvertrag von CDU und Bündnis 90/Die GRÜNEN steht, dass ein Landesaufnahmeprogramm für eine Gruppe Schutzsuchender mit hoher Vulnerabilität auferlegt werden soll: „Dies unterstreicht den Kurs der Regierungsfraktionen und mit unserem vorliegenden Antrag ‚Landesaufnahmeprogramm für Flüchtlinge in Not‘ bekräftigen wir nicht nur dieses Vorhaben. Sondern – aufgrund der brisanten Lage auf dem Mittelmeer – nehmen … weiterlesen

19.06.2019

Weltflüchtlingstag: Die Würde des Menschen ist unantastbar

Anlässlich des morgigen Weltflüchtlingstages macht die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag erneut auf die Rechte von Geflüchteten aufmerksam. „In Hessen tun wir weiterhin alles dafür, Geflüchtete hier bestmöglich zu unterstützen. Für alle Geflüchteten, die nicht an den Integrationskursen des Bundes teilnehmen dürfen, sorgen die hessischen „Deutsch4You“-Kurse für einen niedrigschwelligen Zugang zum Spracherwerb. … weiterlesen

17.06.2019

Hessisches Behindertengleichstellungsgesetz: Bestehende Barrieren abbauen

 Alle Menschen haben den gleichen Anspruch auf Menschenrechte und Grundfreiheiten. Viel zu oft aber wird Menschen mit Beeinträchtigungen eine gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben erschwert. „Obwohl Barrierefreiheit eine Selbstverständlichkeit sein sollte, ist der Weg zu einer gleichberechtigten Teilhabe noch weit. Ein wichtiger Schritt auf diesem Weg ist das Hessische Behindertengleichstellungsgesetz, das heute im Plenum diskutiert … weiterlesen

08.03.2019

Flüchtlingspaten: Endlich Rechtssicherheit für ehrenamtliche Helfer

Aus Sicht der GRÜNEN im Landtag hat der Einsatz von Hessen und Niedersachsen beim Bund eine gute Lösung für Flüchtlingspaten ergeben. „Die Landesregierung hat die kommunalen Jobcenter aufgefordert, die Verpflichtungsgeber nicht mehr zur Erstattung von Sozialleistungen nach dem SGB II heranzuziehen, die nach der Anerkennung als Flüchtling erbracht wurden“, erklärt Marcus Bocklet, sozialpolitischer Sprecher der … weiterlesen