Inhalt

Archiv


06.10.2022

Den Klimaschützer Wald stärken

Der Wald, obwohl durch Stürme, Dürren und Borkenkäfer vielerorts schwer geschädigt, leistet einen erheblichen Beitrag zum Klimaschutz. Dazu hier einige wichtige Fragen mit klaren Antworten. Welche Aufgaben erfüllt der Wald in Sachen Klimaschutz? Der Wald fungiert als Speicher (Kohlenstoff aus dem CO2 der Luft wird in der Biomasse und im Boden gebunden), als Produktspeicher (durch … weiterlesen

25.07.2022

Mehr Naturschutz im Wald

Neue Naturschutzleitlinie im Staatswald in Kraft gesetzt Mit zahlreichen Initiativen und Änderungen haben wir es geschafft, dass alle Zeichen auf mehr Naturschutz im Wald in Hessen stehen. Die FSC-Zertifizierung, die Naturwälderausweisung und jetzt die neue Naturschutzleitlinie führen im Ergebnis zu einer geänderten Waldpolitik. Das haben wir seit GRÜNER Regierungsbeteiligung erreicht. Unser politisches Leitbild ist ein … weiterlesen

27.04.2022

Waldkonferenz

Unsere Waldkonferenz, die am 26. März in Wiesbaden stattfand, hat sich den Herausforderungen für den Wald, die als Folge der Klimakrise vor uns liegen, angenommen. Der gemeinsame Austausch der Abgeordneten Frank Diefenbach (Sprecher für Wald), Martina Feldmayer (Sprecherin für Klima- und Umweltschutz) und Vanessa Gronemann (Sprecherin für Naturschutz) mit den zahlreich anwesenden Teilnehmer*innen zum Thema … weiterlesen

10.03.2022

Stärkung des Bannwaldschutzes in Hessen

Ein weiterer wichtiger Schritt für Klima- und Waldschutz Mit der Änderung des Hessischen Waldgesetzes stärken wir den Bannwald in Hessen, insgesamt 19.000 Hektar, deutlich. Bannwald ist besonders wichtig, weil er in den verdichteten Ballungsräumen unabdingbar für die Erholung der Menschen ist. Wir haben dem weiteren Kiesabbau in Hessen im geschützten Bannwald einen Riegel vorgeschoben, so … weiterlesen

10.03.2022

Kein Einschlag in alten Buchenwäldern

Buchen prägen unseren hessischen Wald und vor allem alte Buchen sind oft ein Artenparadies. Deshalb wollten wir von der Landesregierung mit einer mündlichen Frage im Hessischen Landtag wissen, was die Landesregierung für den Schutz alter Buchenbestände tut. Die Antwort hat gezeigt, dass das Einschlags-Moratorium für alte Buchen verlängert und sogar ausgeweitet wird: Im Staatswald in … weiterlesen

01.03.2022

Lebensraum Bannwald – Schutz für eine grüne Perle im Ballungsgebiet

Wir GRÜNE stehen für den Schutz des Lebensraums Wald ein und haben seit unserer Regierungsbeteiligung den ökologischen Waldumbau hin zu einem klimastabilen Wald in Hessen massiv vorangetrieben. Mit der Verabschiedung der Änderung des Hessischen Waldgesetzes am 22.02.2022 haben wir es geschafft, den Schutz des Bannwaldes in Hessen entscheidend zu stärken und ca. 19.000 ha Bannwald … weiterlesen

07.07.2021

Bannwaldgesetz - Rodungen für den Rohstoffabbau verhindern

Mehr Schutz für den Bannwald Mit der Änderung des hessischen Waldgesetzes wird der Bedeutung des Bannwaldes als besonderem Lebensraum, der nur zwei Prozent der Waldfläche Hessens umfasst, Rechnung getragen. „Wir GRÜNE stehen für den Protest gegen die Rodung des Bannwalds, zum Beispiel beim Flughafenausbau. Uns ist sehr wichtig, diesen Lebensraum gerade in Ballungsgebieten für Menschen, … weiterlesen

05.05.2021

Für einen klimarobusten Wald

Der Zustand des Waldes zeigt uns die Auswirkungen der Klimakrise mehr als deutlich: Kahle Flächen durch Trockenheit und Hitze, Käferbefall und Stürme. Mit der Neuauflage und Erweiterung der 2019 eingeführten Extremwetterrichtlinie und wissenschaftlich fundierten Waldentwicklungszielen sind wir auf dem richtigen Weg zu einem klimarobusten Wald der Zukunft. Denn der Umbau zu einem klimarobusten Mischwald mit … weiterlesen

29.04.2021

Ausweitung der Extremwetterrichtlinie - Für einen klimarobusten Wald

GRÜN spricht: Frank Diefenbach MdL

Frank Diefenbach, Sprecher der GRÜNEN Landtagsfraktion für Wald heute zur Aktuellen Stunde „Hessen fördert zielgenau den Waldumbau für einen klimarobusten Wald der Zukunft“ im Plenum: „In der Klimakrise ist der Waldumbau hin zu einem klimarobusten Mischwald mit standortangepassten und möglichst heimischen Baumarten, eine große und gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Dafür stehen in Hessen bis 2023 insgesamt 250 … weiterlesen

09.12.2020

GRÜN SPRICHT zur 2. Lesung zum EP 09 des Landeshaushaltsplanes - Die Umweltpolitik klimafreundlich gestaltet

GRÜN spricht: Frank Diefenbach MdL

Frank Diefenbach, Sprecher der GRÜNEN Landtagsfraktion für Wald und ländlichen Raum, heute zu den Haushaltsberatungen: „In allen Bereichen der hessischen Umweltpolitik wird deutlich, dass wir der Klimafreundlichkeit einen besonderen Rang einräumen. Das haben wir auch im Haushalt 2021 deutlich festgeschrieben. Beispielsweise ist ganz Hessen jetzt Ökomodellregion und bringt ökologische Landwirtschaft und Verbraucher*innen noch näher zusammen, … weiterlesen

Kanal Grüne Hessen auf youtubeGRÜNE Hessen auf FacebookGRÜNE Erfolgstouren - Wandern, Radfahren und mehr in Hessen