Inhalt

Archiv


13.11.2020

GRÜN SPRICHT: Kommunen brauchen mehr Spielraum für Tempolimits

GRÜN spricht: Martina Feldmayer MdL

Martina Feldmayer, Sprecherin für Umwelt- und Klimaschutz, der Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: „Vom 1. Januar 2021 an wird in der Frankfurter Innenstadt ein Tempolimit von 40 Stundenkilometer gelten. So sollen Stickstoffdioxid-Ausstöße verringert und Fahrverbote vermieden werden. Doch flächendeckende Tempolimits in Innenstädten machen nicht nur die Luft sauberer, sondern könnten Kommunen auch in Sachen kommunaler Verkehrspolitik … weiterlesen

11.12.2019
Portraitfoto von Tarek Al-Wazir vor grauem Hintergrund
11.12.2019
Portraitfoto von Katy Walther vor grauem Hintergrund.
14.04.2015

Tempo 30 - GRÜNE: Weniger Tempo bringt mehr Lebensqualität in Wohngebieten

Die GRÜNEN sind sehr erfreut darüber, dass das Land Hessen Tempo-30-Zonen in den Städten und Gemeinden künftig fördern wird. „Das ist ein wichtiger Schritt für weniger Verkehrslärm und mehr Verkehrssicherheit in Wohngebieten“, erklärt die verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag, Karin Müller: „Wir freuen uns sehr über diese Entscheidung, denn sie … weiterlesen

19.02.2014

VGH zu Tempolimit 30 auf der B 252 - GRÜNE: Gutes Urteil für den Lärmschutz

Das Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN begrüßt, dass der Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Kassel heute eine Berufung bezüglich der Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 km/h auf der B 252 bei Nacht abgewiesen hat. „Wir werten das Urteil als gutes Zeichen für den Lärmschutz. Verkehrslärm kann Lebensqualität und Gesundheit beeinträchtigen und verdient unsere volle Aufmerksamkeit. Deswegen haben wir mit … weiterlesen

23.05.2013

Karin Müller: Aktuelle Stunde – SPD nach Gabriel-Vorstoß für generelles Tempolimit von 120 km/h auf Autobahnen uneins

Herr Präsident, meine Damen und Herren! Da hat die SPD Schwarz-Gelb wieder einmal einen Gefallen getan. Man braucht nur das Wort Tempolimit in den Mund zu nehmen, schon gehen die Reflexe los. Das hat man gerade eben gemerkt. Das ist rational nicht erklärbar. Anscheinend wird beim Thema freie Fahrt jegliches Denken ausgeschaltet, und zwar über … weiterlesen

01.03.2013

Rentsch und das Tempolimit - GRÜNE: Was sind die Alternativen für mehr Klimaschutz und weniger Verkehrstote?

Stadtautobahn, Verkehrspolitik

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sieht in einem Tempolimit auf Autobahnen einen wichtigen Schritt hin zu mehr Klimaschutz und weniger Verkehrstoten. Sie werfen Verkehrsminister Rentsch (FDP) vor, mit einem pawlowschen Reflex allein auf den Begriff „Tempolimit“ zu reagieren, allerdings keine Alternative zu benennen, um Klimaschutzziele einzuhalten und Verkehrsunfälle zu reduzieren. Rentsch hat heute auf … weiterlesen

18.12.2012

Tempo 30 in Frankfurt - GRÜNE: Rentsch darf Bürgern den Lärmschutz nicht länger verwehren

Stadtautobahn, Verkehrspolitik

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN fordert Verkehrsminister Florian Rentsch (FDP) auf, beim Modellversuch des nächtlichen Tempo 30-Limits in Frankfurt nicht weiter auf die Bremse zu treten. Aus einer Kleinen Anfrage der GRÜNEN (Drs. 18/6131) gehe deutlich die ablehnende Haltung des Verkehrsministers hervor. „Wir GRÜNE fordern Rentsch abermals auf, von seiner Blockadehaltung abzurücken und dem … weiterlesen

02.10.2012

Tempo 100 auf Frankfurter Stadtautobahnen ─ GRÜNE: Lärmschutz darf nicht an FDP scheitern

Stadtautobahn, Verkehrspolitik

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN begrüßt den Vorschlag der schwarz-grünen Koalition im Frankfurter Römer auf den Frankfurter Stadtautobahnen ein Tempolimit von 100 Stundenkilometern einzuführen. „Die Frankfurter Koalition setzt sich für mehr Lebensqualität in der Stadt ein. Da sind weniger Verkehrslärm und Schadstoffe auf jeden Fall ein umsetzbarer und sinnvoller Schritt. Bleibt zu hoffen, dass … weiterlesen

25.03.2010

GRÜNE: Aufhebung von Geschwindigkeitsbegrenzungen ist falsches Signal

Die Ankündigung des hessischen Verkehrsministers Posch (FDP) an 22 Abschnitten auf hessischen Autobahnen die Geschwindigkeitsbegrenzungen aufzuheben, stößt bei der Landtagsfraktion von BÜNDNIS  90/DIE GRÜNEN auf Kritik. „Herr Posch handelt hier nicht im Interesse der Verkehrssicherheit“, mahnt die verkehrspolitische Sprecherin der GRÜNEN, Karin Müller. Die Begründung, dass an den angegebenen Stellen keine Unfallgefahren mehr bestehen, sei … weiterlesen

GRÜNE Hessen auf XHalbzeitbilanz: GRÜNE ErfolgsgeschichtenGRÜNE Hessen auf Instagram