Inhalt

Archiv


29.06.2017

Landtagsdebatte zu Südlink - Verlauf der Stromtrasse muss fachlichen Kriterien folgen

Umweltpolitik, Energiepolitik, Windkraft, Windrad, Erneuerbare Energien, Natur, Solarenergie

Die GRÜNEN im Landtag unterstreichen, dass der Verlauf der Stromtrasse Südlink anhand fachlicher Kriterien und nicht nach dem Sankt-Florians-Prinzip festgelegt werden muss. „Wir haben immer gesagt, dass für uns fachliche Kriterien entscheidend sind und dass wir uns für verträgliche Lösungen einsetzen“, betont Angela Dorn, energiepolitische Sprecherin der Fraktion von Bündnis 90/DIE GRÜNEN in einer Landtagsdebatte zu diesem Thema. weiterlesen

29.06.2017
Portraitfoto von Tarek Al-Wazir vor grauem Hintergrund
29.06.2017
Portraitfoto von Angela Dorn vor grauem Hintergrund.
29.06.2017
27.05.2015

Energiewende - Populismus der FDP ist Gift für die Wirtschaft und für die Energiewende

Windkraft, Energiepolitik

DIE GRÜNEN werfen der hessischen FDP Populismus in der Energiepolitik vor. „Sowohl die FDP als auch die CSU in Bayern behaupten immer, sie seien quasi natürliche Wirtschaftsparteien. Dazu muss in erster Linie Verlässlichkeit gehören. Bei der Energiewende veranstalten aber sowohl die FDP in Hessen als auch Herr Seehofer aus Bayern wirtschaftspolitisches Kamikaze“, sagt Angela Dorn, … weiterlesen

18.05.2015

SuedLink - GRÜNE warnen vor Kuhhandel zwischen Bayern und Vize-Kanzler Gabriel

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN warnt Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) davor, sich beim Trassenverlauf von SuedLink auf einen Kuhhandel mit der bayerischen Landesregierung einzulassen. „Gabriel darf sich nicht von der bayerischen Kraftmeierei beeindrucken lassen. Die Energiewende ist zu wichtig für taktische Spielchen. Und das rücksichtslose Verhalten der CSU darf auch nicht dazu führen, dass … weiterlesen

30.04.2015
Portraitfoto von Tarek Al-Wazir vor grauem Hintergrund

Aktuelle Stunde – Tarek Al-Wazir, Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung: Hessen braucht dezentrale Energiewende – SuedLink stoppen

Herr Präsident, meine sehr verehrten Damen und Herren! Man lernt im Hessischen Landtag immer noch etwas dazu, unter anderem über die meteorologischen Kenntnisse des Abg. Rock. Ich kann Ihnen aus eigener Erfahrung berichten. Sie haben gesagt, wenn hier Windstille ist, ist überall Windstille. – Ich war vorletzte Woche auf der Verkehrsministerkonferenz in Rostock. Ich bin … weiterlesen

30.04.2015
Portraitfoto von Angela Dorn vor grauem Hintergrund.

Aktuelle Stunde – Angela Dorn: Hessen braucht dezentrale Energiewende – SuedLink stoppen

Herr Präsident, sehr geehrte Damen und Herren! Frau Schott, Sie müssen sich schon einmal die Frage gefallen lassen: Wollen Sie beim Netzausbau wirklich auf der Seite der FDP stehen, auf der Seite von Herrn Seehofer, auf der Seite der Populisten? Das sollten Sie sich wirklich einmal fragen. (Beifall bei dem BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) Frau Schott, … weiterlesen

30.04.2015

SuedLink - GRÜNE: Trassenbau ist für das Gelingen der Energiewende notwendig

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN betont die Bedeutung der Energiewende und fordert, das Thema nicht für billigen Populismus zu missbrauchen. „Die Energiewende ist ein Generationenprojekt. Sie ist der einzige Weg um den Klimawandel zu verhindern und eine immense wirtschaftliche Chance für unser Exportland und für die vielen kleinen und mittleren Marktakteure im Energiesektor“, erklärt … weiterlesen

14.04.2015

SuedLink - GRÜNE: Hessens Wirtschaft braucht ein leistungsfähiges und modernes Stromnetz

Für die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN ist der Netzausbau und dabei insbesondere die SuedLink-Trasse von zentraler Bedeutung für die Energiewende. Beide Projekte sind wichtig für die Wettbewerbsfähigkeit der hessischen Wirtschaft. Hessen ist ein Stromimportland. Aus diesem Grund sind Hessen und – mit der Abschaltung des letzten Atomkraftwerks in Bayern 2021 – ganz Süddeutschland auf … weiterlesen

GRÜNE Hessen auf InstagramKanal Grüne Hessen auf youtubeGRÜNE Hessen auf Facebook