Inhalt

Archiv


12.12.2019
12.12.2019
Portraitfoto von Marcus Bocklet vor grauem Hintergrund.
15.03.2018

Besuch von Hartmut Honka (CDU) und Mathias Wagner (GRÜNE) bei der „Speisekammer“ für Bedürftige in Neu-Isenburg

Organisationen, die Lebensmittel an Bedürftige verteilen, leisten einen unverzichtbaren Beitrag für ein menschliches Miteinander in unserem Land. „Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, die sich um diese wichtige Aufgabe kümmern, stehen vor beträchtlichen Herausforderungen. Wir haben großen Respekt vor ihrer Arbeit“, erklären Mathias Wagner, Vorsitzender der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, und der Landtagsabgeordnete der CDU für … weiterlesen

13.10.2016
Portraitfoto von Marcus Bocklet vor grauem Hintergrund.

Marcus Bocklet: Erfolgreiche Maßnahmen in Hessen zur dauerhaften Vermittlung in den Arbeitsmarkt und zur Verhinderung von Armut und sozialer Ausgrenzung

Herr Präsident, meine sehr verehrten Damen und Herren! Die Kolleginnen und Kollegen der LINKEN haben einen Antrag vorgelegt, der im Kern zwei Dinge zur Diskussion bringt. Das eine ist die Angemessenheit der Sätze für Sozialhilfeempfänger. Das andere ist die Frage, ob es sanktionsfrei geschehen muss oder ob das aktuell zu stark sanktioniert wird. Es ist in der Tat eine Frage, die fachpolitisch und sehr sachlich diskutiert werden muss. weiterlesen

02.03.2011
Portraitfoto von Marcus Bocklet vor grauem Hintergrund.

Marcus Bocklet: Änderung des Hessischen OFFENSIV-Gesetzes

Frau Präsidentin, meine sehr verehrten Damen und Herren! Wir beschäftigen uns jetzt sozusagen mit dem Ausführungsgesetz der bundespolitischen Entscheidung, die wir alle hier im Hause schon als positiv gewürdigt haben, nämlich der verfassungskonformen Absicherung der Arbeitsgemeinschaften und der Optionskommunen. ... weiterlesen

02.03.2011
Portraitfoto von Marcus Bocklet vor grauem Hintergrund.

Marcus Bocklet: Einigung bei Verhandlungen zur Hartz-IV-Reform hilft bedürftigen Kindern und entlastet die Kommunen

Sehr geehrter Herr Präsident, meine sehr verehrten Damen und Herren! Vielleicht nur so viel zu den LINKEN, bevor ich einiges zum dem Prozess sage, der sich in Berlin abgespielt hat. .. weiterlesen

02.03.2011

Debatte über Ergebnis der Hartz-IV-Verhandlungen - GRÜNE: Anhebung des Regelsatzes nicht transparent – Einführung von Mindestlöhnen erster wichtiger Schritt

Finanzen, Finanzpolitik

Wir freuen uns, dass mit der Einführung von Mindestlöhnen in der Zeitarbeitsbranche, im Wachdienst und bei der Weiterbildung ein erster Schritt in die richtige Richtung getan wurde. Die Bundesregierung weigert sich, eine gleiche Bezahlung für alle Zeitarbeitnehmer vom ersten Tag an gesetzlich zu regeln. So bleibt dieser Personenkreis nicht nur einem höheren Risiko von Arbeitslosigkeit ausgesetzt, sondern auch noch einer schlechteren Entlohnung für gleiche Arbeit. weiterlesen

01.03.2011
09.02.2011

Hartz-IV-Verhandlungen GRÜNE: Trotz Blockadehaltung der Bundesregierung muss es eine Lösung für die Betroffenen geben

Enttäuscht äußert sich der Fraktionsvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Tarek Al-Wazir, über das Scheitern der Hartz-IV-Verhandlungen. „Offensichtlich war Bundeskanzlerin Merkel, die die Verhandlungen zur Chefsache machte, Konfrontation lieber als Einigung.“ DIE GRÜNEN fordern die Landesregierung aus CDU und FDP auf, auf die Bundesregierung einzuwirken, damit es möglichst schnell zu einer Lösung für die betroffenen Menschen … weiterlesen

30.09.2010
Portraitfoto von Marcus Bocklet vor grauem Hintergrund.

Marcus Bocklet: Regelsatz angemessen gestalten

Herr Präsident, meine sehr verehrten Damen und Herren! Es ist wirklich beachtlich, was sich in Berlin abspielt. Ich glaube, es ist ganz wichtig, in bestimmten Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren. Herr Dr. Bartelt, das fällt sichtlich schwer – ich gebe das offen zu. ... weiterlesen

Kanal Grüne Hessen auf youtubeGRÜNE Hessen auf InstagramGRÜNE Hessen auf Facebook