Europa

Inhalt

21.11.2016

Landesparteitag in Gießen: GRÜN aus Verantwortung – für Hessen und im Bund

Im Zentrum der Landesmitgliederversammlung (LMV) der hessischen GRÜNEN wird am Samstag, 26. November, die Vorbereitung auf den Wahlkampf zur Bundestagswahl stehen. „Wir gestalten als hessische GRÜNE seit fast drei Jahren erfolgreich die Landespolitik mit und gehen selbstbewusst mit dem Anspruch in das Wahljahr, auch auf Bundesebene Verantwortung zu übernehmen“, erklären die Landesvorsitzenden von BÜNDNIS 90/DIE … weiterlesen

15.09.2016

Aufruf zur Demonstration: TTIP und CETA dürfen Verbraucher- und Arbeitnehmerrechte, Umwelt- und Tierschutzstandards nicht aushöhlen

Komm zur TTIP Demo

Die Frankfurter und die hessischen GRÜNEN rufen zur Teilnahme an der Demonstration gegen TTIP und CETA am kommenden Samstag auf. „Wir stehen für einen gerechten und ökologischen Welthandel“, erklären die Vorsitzenden von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hessen, Daniela Wagner und Kai Klose, sowie die Vorstandssprecher*innen der GRÜNEN Frankfurt, Marina Ploghaus und Bastian Bergerhoff. „Bestehende Umwelt- und … weiterlesen

24.08.2016

dimap-Umfrage: Bestätigung der Regierungsarbeit von GRÜNEN und CDU

Fast zwei Drittel der Hessinnen und Hessen sind mit der Arbeit der Landesregierung aus GRÜNEN und CDU zufrieden. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sehen sich damit in ihrem klaren Kurs bestätigt und gehen gestärkt in die zweite Hälfte der Legislaturperiode. „Wir freuen uns, dass die Bürgerinnen und Bürger uns ihr Vertrauen aussprechen und anerkennen, dass wir der … weiterlesen

20.07.2016

Keine Nebenabreden: Alle Vereinbarungen zwischen CDU und GRÜNEN im Koalitionsvertrag

Zur Frage, ob es in Hessen „Nebenabreden“ zwischen den Koalitionspartnern gebe, erklärt Kai Klose, Landesvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hessen und 2013 GRÜNER Koordinator der Koalitionsverhandlungen: „Es gab und gibt keine Nebenabreden zum Koalitionsvertrag. Sämtliche damals zwischen den Koalitionspartnern getroffenen Vereinbarungen wurden im Koalitionsvertrag veröffentlicht.“ Antwort des Landesvorsitzenden Kai Klose auf den offenen Brief von … weiterlesen

24.06.2016

Brexit-Referendum: Britische Entscheidung ist ein Rückschlag für Europa

Die Vorsitzenden der hessischen GRÜNEN, Daniela Wagner und Kai Klose, bedauern den Ausgang des britischen Referendums, die Europäische Union zu verlassen: „Die europäische Einigung ist eine der zentralen Lehren aus zwei Weltkriegen, die Europäische Union mit all ihren Stärken und Schwächen ein Friedens- und Wohlstandsprojekt seit Generationen. In den letzten Jahren wurde das Projekt Europa … weiterlesen

13.01.2016

Anschläge von Istanbul: Für Freiheit und Demokratie – gegen den Hass

Zu den Anschlägen in Istanbul erklären die Vorsitzenden der hessischen Grünen, Daniela Wagner und Kai Klose: „Erneut haben feige Mörder wahllos schutzlose Menschen umgebracht – diese brutale Gewalt macht uns fassungslos. Wir trauern um jene, die ihr zum Opfer fielen und stehen an der Seite ihrer Angehörigen. Den Verletzten wünschen wir baldige Genesung. Solche feigen … weiterlesen

16.10.2015

Erste GRÜNE Regierungsbeteiligung 1985: 30 Jahre in Verantwortung für ein besseres Hessen

Wahlplakat aus der Achtzigern mit dem Text: "Lasst Hessen erGRÜNEN!"

Eine neue politische Kultur hat aus Sicht der hessischen GRÜNEN vor 30 Jahren in die Wiesbadener Landesregierung Einzug gehalten. „Mit der Koalitionsvereinbarung zwischen GRÜNEN und SPD, die am 16. Oktober 1985 unterzeichnet wurde, nahm sich erstmals eine Landesregierung in Deutschland der Themen an, die in der Umwelt- und Friedens-bewegung schon lange auf der Tagesordnung standen“, … weiterlesen

18.03.2015

Blockupy: GRÜNE fordern zu Rückkehr zu friedlichem Protest auf

„Seid bunt, seid laut, seid friedlich“ rufen die hessischen GRÜNEN den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Blockupy-Proteste in Frankfurt zu. „Einzelne Gewalttäter dürfen mit Angriffen auf Polizisten und Feuerwehrleute, der Zerstörung von Autos und brennenden Barrikaden den friedlichen Protest der Mehrheit nicht in Misskredit bringen“, erklärt der Landesvorsitzende der GRÜNEN, Kai Klose, „Gewalt ist immer destruktiv, … weiterlesen

16.12.2014

dimap-Umfrage: „Gute Werte für die GRÜNEN sind sehr gutes Zeugnis und weiterer Ansporn“

Sonntagsfrage Hessen Dezember 2014

Als Bestätigung der Arbeit von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Hessen und weiteren Ansporn für die Zukunft werten die Landesvorsitzenden Daniela Wagner und Kai Klose die Ergebnisse der aktuellen Umfrage des Instituts dimap. „Zwei Drittel der Hessinnen und Hessen sind zufrieden oder sehr zufrieden mit der Arbeit der Koalition aus CDU und GRÜNEN. Das ist ein … weiterlesen

28.10.2014

Wahl in der Ukraine - GRÜNE: Linke leidet unter politischen Wahrnehmungsstörungen

Als Folge „politischer Wahrnehmungsstörungen“ bezeichnen die Vorsitzenden der hessischen GRÜNEN, Daniela Wagner und Kai Klose, die jüngsten Äußerungen des hessischen Bundestagsabgeordneten der Linken, Wolfgang Gehrcke, zum Ausgang der Wahl in der Ukraine. Die Wahlsieger in die Nähe von "Faschisten" zu rücken, sei "nicht nur falsch und dumm, sondern auch undemokratisch und geschichtsvergessen.“ weiterlesen