Inhalt

16.03.2017

Wahl in den Niederlanden: GRÜNE freuen sich über proeuropäischen Wahlausgang und GRÜNEN Erfolg

Die hessischen GRÜNEN freuen sich über das klare proeuropäische Signal, das die Wählerinnen und Wähler in den Niederlanden ausgesandt haben. „Auf die aggressiven Parolen des rechtspopulistischen Selbstdarstellers Geert Wilders sind lange nicht so viele Menschen hereingefallen wie zwischenzeitlich befürchtet. Wir gratulieren den niederländischen GRÜNEN und ihrem Spitzenkandidaten Jesse Klaver, die mit ihrem klaren Kurs für Ökologie, Gerechtigkeit und für Europa die Zahl ihrer Mandate vervierfachen konnten“, erklären die Vorsitzenden von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hessen, Daniela Wagner und Kai Klose. „In den Niederlanden wie bereits bei der Präsidentschaftswahl in Österreich sind die GRÜNEN mit ihrer Politik für eine freie, vielfältige Welt das wirksamste Mittel gegen die nationalistischen und autoritären Schnapsideen, die Menschenfänger wie Geert Wilders, Norbert Hofer und Frauke Petry aus vergorenen Resten vergangener Jahrhunderte anrühren. Wir hoffen, dass auch die französisches Präsidentschaftswahl in wenigen Wochen zeigen wird: Europa steht zusammen – Vielfalt macht uns stark!“


Jochen Ruoff
Politischer Geschäftsführer und Pressesprecher von
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hessen
Kaiser-Friedrich-Ring 77
65185 Wiesbaden
Fon 0611/98 92 0 0
Fax 0611/98 92 0 33
pol.geschaeftsfuehrung@gruene-hessen.de
www.gruene-hessen.de

Zum Thema

Partei ergreifen. Mitglied werden, mitbestimmen.GRÜN wirkt. Hessen wird grüner und gerechter.