Pressemitteilungen

Inhalt

29.04.2020

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit - Solidarität auch ohne Großkundgebungen

„Gleicher Lohn für gleiche Arbeit und 50% der Macht den Frauen. Die unterschiedliche Bezahlung von Frauen und Männern sowie die mangelnde Repräsentanz von Frauen in Führungspositionen muss endlich ein Ende haben. Diese Forderungen gelten auch während der Corona-Krise“, so die GRÜNEN Landesvorsitzenden Sigrid Erfurth und Philip Krämer. Denn einen hohen Anteil an der Bewältigung der … weiterlesen

24.02.2020

Grandioses Ergebnis in Hamburg: GRÜNE in Hessen freuen sich mit den Kolleg*innen über den großen Wahlerfolg

Die hessischen Landesvorsitzenden von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sigrid Erfurth und Philip Krämer gratulieren den GRÜNEN in Hamburg zu ihrem großartigen Wahlerfolg bei der Bürgerschaftswahl – das beste Ergebnis, welches die GRÜNEN in Hamburg jemals erreicht haben. „Das ist ein fantastisches Ergebnis und eine Bestätigung für eine zukunftsgerichtete nachhaltige GRÜNE Politik vor Ort. Wir spüren ein … weiterlesen

17.02.2020

Hessen-Trend: Mit den hessischen GRÜNEN mutig in die Zukunft

Ein Viertel aller Hess*innen würde laut des aktuellen Hessentrends GRÜN wählen. Damit wird bestätigt, dass zukunftsorientierte Politik mit Mut und Vernunft und eine klar demokratische und rechtsstaatliche Ausrichtung von Bündnis 90/Die GRÜNEN Hessen der feste Anker in turbulenten Zeiten sind. Offenbar geben wir zurzeit für viele Menschen die richtigen Antworten auf die drängenden Probleme der … weiterlesen

14.02.2020

Regionalforum zum Grundsatzprogramm - Michael Kellner: „Rechtsextreme dürfen nie wieder an die Macht kommen.“

40 Jahre GRÜNE, 30 Jahre BÜNDNIS 90/Die GRÜNEN und fast 20 Jahre Grundsatzprogramm: Im Regionalforum in Kassel zum neuen Programm der GRÜNEN, das im Herbst beschlossen werden soll, wird am Samstag über „Die Werte, die uns einen“ gesprochen. Den Input gibt Bundesgeschäftsführer Michael Kellner: „40 Jahre nach der Parteigründung und 18 Jahre nach unserem letzten … weiterlesen

06.02.2020

Dammbruch in Thüringen - Mit Faschisten regiert man immer falsch

Gestern hat sich Thomas Kemmerich im Thüringer Landtag mit den Stimmen der faschistischen Höcke-AfD, FDP und Teilen der CDU zum Ministerpräsidenten des Freistaates wählen lassen. Damit wurde erstmals ein taktisches Bündnis mit der AfD für den eigenen Wahlerfolg genutzt. „Das ist eine Zäsur. Die gestrige Wahl von Thomas Kemmerich zum Ministerpräsidenten von Thüringen mit den … weiterlesen

16.12.2019

CO2-Preis: GRÜNER Druck sorgt für erste Ergebnisse

Das Ergebnis der Verhandlungen ist für die hessischen GRÜNEN ein Schritt in die richtige Richtung, dem weitere folgen müssen. „Unser Druck hat dafür gesorgt, dass der dürftige Einstiegspreis der Großen Koalition beim CO2 von 10 auf 25 Euro erhöht, damit fast verdreifacht wird und damit eine gewisse Lenkungswirkung entfalten kann“, resümiert Hessens Wirtschafts- und Energieminister … weiterlesen

13.12.2019

40 Jahre GRÜNE in Hessen - Aufbruch in das neue Jahrzehnt

Am Anfang stand der Aufbruch – wie heute: „Mit dem Jahreswechsel 2019/2020 beginnt ein neues Jahrzehnt. Wir wollen, dass es ein Jahrzehnt des ökologischen und sozialen Aufbruchs wird“, sagt Mathias Wagner, Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90/DIE GRÜNEN, der am Sonntag bei der Feier zu „40 Jahre GRÜNE Hessen“ sprechen wird. Auch damals wollten die Gründungsmitglieder wie … weiterlesen

18.11.2019

Mit Elan und Einigkeit in das neue Jahrzehnt

Bundesdelegiertenkonferenz stärkt Motivation der hessischen GRÜNEN Der Elan und die Einigkeit der GRÜNEN Bundesdelegiertenkonferenz (BDK) in Bielefeld beflügeln auch die hessischen GRÜNEN: „Die bundesweite Aufbruchsstimmung ist natürlich auch für uns eine große Motivation, weiterhin für ein Jahrzehnt des ökologischen und sozialen Aufbruchs zu arbeiten“, resümieren die beiden hessischen Landesvorsitzende, Sigrid Erfurth und Philip Krämer. Mit … weiterlesen

28.10.2019

Wahl in Thüringen: Aufstehen für Demokratie und Weltoffenheit nötiger denn je!

Das Landtagswahlergebnis in Thüringen stellt auch für die GRÜNEN in Hessen eine Enttäuschung dar. Landesvorsitzender Philip Krämer hierzu: „Offensichtlich ist es unseren Freundinnen und Freunden in Thüringen trotz eines unglaublich engagierten Einsatzes nicht gelungen, mit grünen Themen die breite Öffentlichkeit zu erreichen. Neben dem enttäuschenden Ergebnis für uns als Partei ist die Entwicklung der Ergebnisse … weiterlesen

22.10.2019

GRÜNER Parteirat: Klimapaket der Bundesregierung ist Mogelpackung

„Wir halten das Klimapaket der Bundesregierung für eine Mogelpackung – streben bei der Beratung im Bundesrat aber trotzdem keine Fundamentalopposition an“, beschreiben die beiden hessischen GRÜNEN Landesvorsitzenden Sigrid Erfurth und Philip Krämer nach dem entsprechenden Parteirats-Beschluss vom Wochenende das Problem des Klimapakets: Nicht das gesamte Paket wird zusammenhängend im Bundesrat vorgelegt, sondern nur viele einzelne … weiterlesen