Inhalt

Archiv


24.09.2014

Partikeltherapiezentrum - GRÜNE: Einigung nutzt den Patienten und dem Forschungsstandort

Die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im hessischen Landtag begrüßt die Mitteilung des Wissenschaftsministers Boris Rhein, dass es eine Einigung mit der Rhön-Klinikum AG über den Betrieb des Partikeltherapiezentrums in Marburg gibt. „Für uns GRÜNE war die Inbetriebnahme der Anlage für Krebspatienten am Universitätsklinikum Gießen und Marburg (UKGM) immer schon von zentraler Bedeutung“, erklärt Daniel … weiterlesen

12.06.2014

GRÜNE begrüßen Fortschritte auf dem Weg zur Inbetriebnahme der Partikeltherapie in Marburg

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN wertet die Ankündigung des Rhön-Klinikum-Vorstands, die Inbetriebnahme der Partikeltherapie am Universitätsklinikum Gießen und Marburg (UKGM) werde 2015 erfolgen, als gute Nachricht für die Patienten und die mittelhessischen Hochschulen. „Wir würden uns freuen, wenn Rhön die Verhandlungen mit den anderen Beteiligten, darunter der Universität Heidelberg, schnell zu einem guten Ende … weiterlesen

13.05.2014
30.04.2014

Partikeltherapie in Marburg - GRÜNE erwarten weitere Schritte für zügige Inbetriebnahme

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN wertet die heutigen Mitteilungen der Rhön als im Grundsatz positives Signal zur Inbetriebnahme der Partikeltherapie am Universitätsklinikum Gießen und Marburg (UKGM) und damit für die Patienten. „Rhön ist schon seit langem in Verzug. Wir erwarten, dass die heute vorgestellten Vereinbarungen schnell in Verträge umgesetzt werden. Es müssen rasch weitere … weiterlesen

12.03.2014

Universitätsklinikum Gießen-Marburg - GRÜNE: Inbetriebnahme der Partikeltherapie bleibt Ziel

Gießen-Marburg, Hochschulpolitik, Gesundheitspolitik

Nach Ansicht der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN ist es ein untragbarer Zustand, dass die Inbetriebnahme der Partikeltherapie am Universitätsklinikum in Marburg immer noch nicht auf den Weg gebracht wurde. „Der private Betreiber des Universitätsklinikums ist vertragsbrüchig, da er der von ihm eingegangenen Verpflichtung, die Partikeltherapie einzurichten, nicht nachgekommen ist. Es ist daher unumgänglich, dass … weiterlesen

28.08.2013

Universitätsklinikum Gießen-Marburg – GRÜNE: Schwarz-gelber Täuschungsversuch

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN wirft der schwarz-gelben Landesregierung vor, klare Antworten auf die Frage der Zukunft der Partikeltherapie in Marburg aus wahlkampftaktischen Gründen zu verweigern. Wissenschaftsministerin Kühne-Hörmann (CDU) konnte nicht darstellen, wie trotz der bestehenden Probleme die Patientenbehandlung noch in diesem Jahr beginnen könne. „Kühne-Hörmann täuscht die Mittelhessen. Das Versprechen, dass noch dieses … weiterlesen

27.08.2013

Partikeltherapie in Marburg: Wird ab Oktober abgebaut? – GRÜNE verlangen Aufklärung in Ausschusssitzung am Mittwoch

Um endlich die immer noch offenen Fragen zur Partikeltherapie in Marburg aufzuklären, haben BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN einen Dringlichen Berichtsantrag in den Wissenschaftsausschuss eingebracht. Er wird am Mittwoch, dem 28. August, voraussichtlich gegen 14:30 Uhr behandelt, es wurde die Zulassung der Öffentlichkeit beantragt. Der Ausschuss tagt in Raum 510 W. „Wir wollen wissen, wie weit der … weiterlesen

15.08.2013

Partikeltherapie in Marburg: Wird ab Oktober abgebaut – GRÜNE verlangen Aufklärung in nächster Ausschusssitzung

Als „alarmierend“ bezeichnet die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN den heutigen Bericht in der FAZ zur Situation der Partikeltherapie am Uniklinikum Marburg. Die FAZ berichtet darüber, dass der Teilchenbeschleuniger von Oktober an abgebaut werden soll. DIE GRÜNEN verlangen von Wissenschaftsministerin Kühne-Hörmann (CDU) Aufklärung über diesen Bericht. Für die nächste Sitzung des Wissenschaftsausschusses haben sie einen … weiterlesen

27.06.2013

Kordula Schulz-Asche: Endlich Verantwortung in der Landespolitik für das Universitätsklinikum Gießen-Marburg übernehmen

Herr Präsident, meine Damen und Herren! Frau Ministerin, es ist sicher bemerkenswert. Nachdem Sie es geschafft haben, am Dienstag in Ihrer Regierungserklärung zur Wissenschaftspolitik in Hessen mit keinem einzigen Wort auf das Universitätsklinikum einzugehen, haben Sie hier keinen Versuch gemacht, darzustellen, was die Landesregierung tatsächlich unternimmt. An dem Beispiel, wie Sie heute aufgetreten sind, sieht … weiterlesen

18.06.2013
Halbzeitbilanz: GRÜNE ErfolgsgeschichtenGRÜNE Erfolgstouren - Wandern, Radfahren und mehr in HessenGRÜNE Hessen auf Instagram