Inhalt

Archiv


17.10.2022

Jetzt Gas und Energie sparen – auch im Unternehmen

Wir alle wissen: Aufgrund der Gasknappheit und der Klimakrise steht Energiesparen ganz oben auf der Liste, um die Abhängigkeit von Energieimporten aus Russland zu reduzieren und um das Klima zu schützen. Die starken Energiekostensteigerungen sind für alle Haushalte und Unternehmen spürbar. Das Potential zum Energiesparen ist in vielen Unternehmen weiterhin gegeben, deshalb zeigt die Landesenergieagentur … weiterlesen

16.04.2018

Verteilnetzstudie: Hessen braucht intelligente Netze

Mast, Energiepolitik, Umweltpolitik

Die GRÜNEN im Landtag sehen in der Vorlage der Verteilnetzstudie durch Energieminister Tarek Al-Wazir einen wichtigen Beitrag zum erfolgreichen Gelingen der Energiewende. „Mit der Verteilnetzstudie haben wir die wissenschaftliche Grundlage dafür geschaffen, die hessischen Verteilnetze zu optimieren“, erklärt Angela Dorn energiepolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. „So können wir möglichst viel Strom direkt dort … weiterlesen

18.05.2016
14.04.2015

SuedLink - GRÜNE: Hessens Wirtschaft braucht ein leistungsfähiges und modernes Stromnetz

Für die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN ist der Netzausbau und dabei insbesondere die SuedLink-Trasse von zentraler Bedeutung für die Energiewende. Beide Projekte sind wichtig für die Wettbewerbsfähigkeit der hessischen Wirtschaft. Hessen ist ein Stromimportland. Aus diesem Grund sind Hessen und – mit der Abschaltung des letzten Atomkraftwerks in Bayern 2021 – ganz Süddeutschland auf … weiterlesen

15.07.2014
Portrait von Tarek Al-Wazir

Tarek Al-Wazir: Regierungserklärung – „Neue Energie für Hessen – für das Klima, für die Wirtschaft, für uns alle“

Herr Präsident, meine sehr verehrten Damen und Herren! Die Landesregierung nimmt mit neuer Energie eine große Aufgabe in Angriff: die Gestaltung der Energiewende in Hessen. Die Energiewende ist keine Zukunftsmusik. Sie findet statt, und zwar nicht erst seit dem Jahr 2011 und den tragischen Ereignissen in Fukushima. Im ersten Halbjahr dieses Jahres haben die erneuerbaren … weiterlesen

24.06.2014

Aktuelle Stunde der GRÜNEN: Das neue EEG muss den Ausbau der erneuerbaren Energien fördern und nicht bremsen

Windkraft, Energiepolitik

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN appelliert an den Deutschen Bundestag, die geplante Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) noch zu korrigieren. „Die Novelle des EEG darf nicht dazu führen, dass der notwendige Ausbau der erneuerbaren Energien ausgebremst wird“, erklärt der für Energiepolitik zuständige Abgeordnete der GRÜNEN, Frank Kaufmann. DIE GRÜNEN haben für den Donnerstag eine Aktuelle … weiterlesen

20.05.2010

Ursula Hammann zum Thema: Auslaufende Konzessionsverträge für Strom und Gas und Neufeststellung der Grundversorger in Hessen

Herr Präsident, meine sehr geehrten Damen und Herren! Leider waren die Antworten der Landesregierung auf die Große Anfrage der LINKEN nicht sehr ergiebig. ... weiterlesen

20.05.2010

Konzessionen für Strom- und Gasnetze der Gemeinden laufen aus - Zeit zu handeln

„Die Kommunen haben jetzt die Chance eine energiepolitische Wende einzuleiten, indem sie ihre Konzessionsverträge für die Strom- und Gasnetze, die in den nächsten Jahren auslaufen, neu verhandeln oder sich selbst an der kommunalen Energieerzeugung beteiligen. Den Kommunen muss dazu ein Instrument an die Hand gegeben werden, um ihre Position bei der Neuverhandlung zu stärken und … weiterlesen

31.03.2009
GRÜNE Erfolgstouren - Wandern, Radfahren und mehr in HessenGRÜNE Hessen auf InstagramKanal Grüne Hessen auf youtube