Inhalt

Archiv


19.05.2014

Wirbelschleppen-Vorsorgegebiete - GRÜNE begrüßen geplante Ausweitung in Flörsheim und Raunheim

Flughafen, Flugzeug, Fluglärm

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN begrüßt das Vorhaben von Verkehrsminister Tarek Al-Wazir, die ausgewiesenen Wirbelschleppen-Vorsorgegebiete westlich des Frankfurter Flughafens auszuweiten. „Das Ministerium reagiert damit konsequent auf den erneuten Vorfall in Raunheim vom Wochenende“, sagte Frank Kaufmann, flughafenpolitischer Sprecher der Fraktion. „Es mag ja sein, dass Gutachter außerhalb der bestehenden Zone bisher keine Gefahren erkennen … weiterlesen

14.04.2014

GRÜNE: Mehr Schutz vor Wirbelschleppen muss geprüft werden

Flughafen, Flugzeug, Fluglärm

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN ist zuversichtlich, dass das hessische Verkehrsministerium den Wirbelschleppen-Vorfall in Raunheim vom Wochenende sorgfältig prüfen und nötige Konsequenzen ziehen wird. „DIE GRÜNEN haben im Koalitionsvertrag mit der CDU vereinbart, Maßnahmen zur Verhinderung gerade solcher Schadensfälle anzustoßen“, sagt Frank Kaufmann, der für den Flughafen Frankfurt zuständige Abgeordnete der GRÜNEN. Die bereits … weiterlesen

06.09.2013

Wirbelschleppen-Unfälle weiter an der Tagesordnung – GRÜNE: Tatenlosigkeit von Rentsch ist unverantwortlich

Flughafen1, Flugzeug, Fluglärm

Nach dem erneuten Wirbelschleppen-Vorfall in Flörsheim in dieser Woche wirft die Landtags-fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Verkehrsminister Rentsch (FDP) vor, sich nicht hinreichend um die Verhinderung solcher Unfälle zu kümmern. „Zwar erlässt Rentsch einen Planergänzungsbeschluss, dann kümmert er sich aber überhaupt nicht um dessen Umsetzung. Die Sicherungsmaßnahmen finden vorerst nicht statt und weitere Unfälle geschehen. … weiterlesen

11.07.2013

Wirbelschleppenproblematik - GRÜNE: Rentsch soll Größe des Risikogebiets überprüfen

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN fordert Verkehrsminister Rentsch (FDP) auf, sich ernsthafter um die Wirbelschleppenproblematik zu kümmern als er es bisher getan hat.  Am Dienstagabend hatte ein Flugzeug beim Anflug auf den Frankfurter Flughafen erneut Wirbelschleppen ausgelöst, die rund ein Dutzend Dachziegel in Flörsheim  verschoben. DIE GRÜNEN verlangen die Größe des bisherigen Gebiets für … weiterlesen

14.05.2013

Planergänzung über die Köpfe der Anwohner löst nicht die Probleme

Flughafen, Flugzeug, Fluglärm

Ohne Beteiligung der betroffenen Öffentlichkeit hat Verkehrsminister Rentsch (FDP) heute einen weiteren Planergänzungsbeschluss zum Flughafenausbau veröffentlicht, der sich mit der Schadensbegrenzung von Wirbelschleppen landender Flugzeuge befasst. „Herr Rentsch hat es nicht für nötig befunden, die Menschen in Flörsheim und Raunheim, die von den gefährlichen Überflügen betroffenen sind, zu den geplanten Regelungen auch nur anzuhören“, kritisiert … weiterlesen

02.05.2013
25.04.2013

Frank Kaufmann: Lebensgefahr durch Wirbelschleppen beenden

Herr Präsident, meine sehr verehrten Damen und Herren! Der Bau der Nordwestbahn war, ist und bleibt ein Fehler, den CDU, SPD und FDP gemeinsam begangen haben. (Beifall bei dem BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und der LINKEN) Diesen Fehler können selbst diejenigen, die ihn gemacht und bis heute immer wieder bejubelt haben, nicht länger leugnen. Die aktuellen, … weiterlesen

25.04.2013

Wirbelschleppen – GRÜNE erwarten von Initiative der Landesregierung mehr als weiße Salbe

Flughafen8, Flugzeug, Fluglärm

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sieht die Aktivitäten der Landesregierung in Sachen „Wirbelschleppenproblematik“ rund um den Frankfurter Flughafen „mehr als überfällig“ an. „Wir sind gespannt, ob es tatsächlich Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung geben wird oder ob es sich wieder nur um weiße Salbe handelt. Wir werden uns sehr genau ansehen, was bei dieser … weiterlesen

12.04.2013

Wirbelschleppen-Unfälle erfordern präventive Schutzmaßnahmen – Gutachten am Sankt-Nimmerleins-Tag reicht nicht!

Flughafen, Flugzeug, Fluglärm

Nach Auffassung der GRÜNEN im Landtag dürfen die Gefahren, die von den Wirbelschleppen der in Frankfurt landenden Flugzeuge ausgehen, keinesfalls verharmlost werden. „Verkehrsminister Florian Rentsch (FDP) hat im Wirtschafts- und Verkehrsausschuss des Landtags am Donnerstag auf Nachfragen der GRÜNEN lediglich eine erschreckende Ignoranz offenbart und für die beunruhigte Öffentlichkeit nichts als Vertröstungen zu bieten gehabt“, … weiterlesen

GRÜNE Erfolgstouren - Wandern, Radfahren und mehr in HessenGRÜNE Hessen auf XHalbzeitbilanz: GRÜNE Erfolgsgeschichten