Inhalt

Archiv


19.10.2022

Hessen bekommt erstmals ein Klimagesetz

Hessen bekommt erstmals ein Klimagesetz. Damit wird es einen verbindlichen Rechtsrahmen mit einklagbaren Zielen zum Klimaschutz in Hessen geben. So leistet das Land einen wichtigen Beitrag zum Erreichen der Pariser Klimaziele. Mit dem Klimagesetz, das nicht im Koalitionsvertrag verankert war, und den im Klimaplan enthaltenen Maßnahmen, die das Gesetz mit Leben füllen, gehen wir noch … weiterlesen

03.06.2022

Landtagsdebatte zur Energiewende in Hessen

Wo stehen wir in Hessen in Sachen Energiewende? Um dieses energiepolitische Thema ging es unter anderem im ersten Maiplenum des Hessischen Landtags. Eine Große Anfrage, die vom Hessischen Energieministerium umfassend beantwortet und im Plenum besprochen wurde, gab einen Einblick in den Status Quo. Zunächst lässt sich feststellen: Durch einen Blick in den jährlich erscheinenden Monitoringbericht … weiterlesen

03.06.2022

Wasserstoff und Wasserstoffstrategie in Hessen

Grüner Wasserstoff ist ein zentraler Bestandteil der Energiewende und unabdingbar für die Transformation der Wirtschaft. Grüner Wasserstoff wird aus Erneuerbaren Energien, meist Windkraft, hergestellt und ist dadurch klimaneutral. Doch die Herstellung des Wasserstoffs benötigt enorme Mengen an Strom, weshalb der schnelle Ausbau der Windkraft ein wesentlicher Faktor ist, um die Stromkapazitäten für die Herstellung zu … weiterlesen

03.06.2022

Energiewende heißt Wärmewende

Hessens Gebäude müssen klimaneutral werden Gebäude sind nicht nur die Orte wo wir leben, sondern auch einer der wichtigsten Faktoren für das Gelingen der Energiewende. 30% des hessischen Energieverbrauchs benötigen wir für die Heizung, Beleuchtung und Warmwasserversorgung. Eine Energiewende kann daher nicht ohne Wärmewende gelingen. Auch bei den CO2-Emissionen gibt es enormes Einsparpotenzial: In Hessen … weiterlesen

15.06.2021

Klimaschutz Hessen - SPD wacht aus Dornröschenschlaf auf

GRÜN spricht: Martina Feldmayer MdL

Martina Feldmayer, Sprecherin für Umwelt- und Klimaschutz der GRÜNEN Landtagsfraktion zum Entwurf eines Klimaschutzgesetzes der SPD: „Die Klimakrise muss wirksam bekämpft werden – dabei freuen wir uns über Unterstützung auf allen Ebenen. Dass die SPD jetzt aus dem klimapolitischen Dornröschenschlaf aufgewacht ist, begrüßen wir, hoffen aber, dass es sich dabei nicht nur um ein wahlkampfpolitisches … weiterlesen

29.04.2021

Ausweitung der Extremwetterrichtlinie - Für einen klimarobusten Wald

GRÜN spricht: Frank Diefenbach MdL

Frank Diefenbach, Sprecher der GRÜNEN Landtagsfraktion für Wald heute zur Aktuellen Stunde „Hessen fördert zielgenau den Waldumbau für einen klimarobusten Wald der Zukunft“ im Plenum: „In der Klimakrise ist der Waldumbau hin zu einem klimarobusten Mischwald mit standortangepassten und möglichst heimischen Baumarten, eine große und gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Dafür stehen in Hessen bis 2023 insgesamt 250 … weiterlesen

24.03.2021

CO2-neutrale Landesverwaltung

Land hat Vorbildfunktion Beim Ziel, Hessen bis 2050 klimaneutral zu machen, nimmt die Landesverwaltung eine Vorreiter- und Vorbildfunktion ein: sie soll bis 2030 Co2-neutral werden. Die Landesregierung macht nun Tempo bei der Mobilität und hat ein umfassendes Konzept beschlossen, wie auch die Dienstreisen der hessischen Landesverwaltung bis 2030 CO2-neutral sein können. Aus Sicht des Klimas … weiterlesen

02.10.2020

Klimarobuste Kommunen schaffen - Präsentation der Ergebnisse und Instrumente aus dem Projekt KLIMPRAX Starkregen und Katastrophenschutz in Kommunen

GRÜN spricht: Martina Feldmayer MdL

Martina Feldmayer, umweltpolitische Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion zur Abschlussveranstaltung des KLIMPRAX Projektes Starkregen: „Starkregen ist eine der schwer abschätzbaren Folge der Klimakrise. Mit Starkregen-Hinweis- und Starkregen-Gefahrenkarten aus dem Projekt „KLIMPRAX (Klimawandel in der Praxis)“, können Städte und Kommunen zukünftig besser abschätzen, ob, wie stark und wo solche Ereignisse auf sie zukommen können. Das trägt maßgeblich … weiterlesen

07.02.2020

GRÜN SPRICHT: Ökoaktionsplan 2020 – 2025 - Für mehr Gewässer-, Boden- und Klimaschutz sowie den Erhalt der Artenvielfalt

GRÜN spricht: Hans-Jürgen Müller MdL

Hans-Jürgen Müller, Sprecher für Landwirtschaft, der GRÜNEN Landtagsfraktion  „Die Ökolandbaufläche in Hessen ist zwischen 2014 und 2018 um rund 40 Prozent gestiegen. Hessen ist damit im Ökolandbau ein Spitzenreiter unter den Bundesländern. Dieser Erfolg beruht auf den zielgerichteten Maßnahmen im Rahmen des ersten Ökoaktionsplans. Es ist nur folgerichtig, dass Hessens grüne Umweltministerin Priska Hinz nun … weiterlesen

12.12.2019

GRÜN SPRICHT: Umsteuern bei der Agrarpolitik

GRÜN spricht: Hans-Jürgen Müller MdL

Hans-Jürgen Müller, Sprecher der GRÜNEN Landtagsfraktion für Landwirtschaft heute im Plenum zur Situation von Hessens Bauern: „Der größte Hebel für Veränderungen in der Landwirtschaft liegt bei der Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP). In Zukunft sollte nicht der einfache Flächenbesitz pauschal subventioniert werden, sondern ökologische und soziale Leistungen, die an der Ladenkasse nicht ausreichend honoriert werden. … weiterlesen

Kanal Grüne Hessen auf youtubeGRÜNE Erfolgstouren - Wandern, Radfahren und mehr in HessenGRÜNE Hessen auf Instagram