Inhalt

Archiv


09.04.2019

Klimaschutz: Neues Zwischenziel ist wichtiger Schritt zum klimaneutralen Hessen

Die GRÜNEN im Hessischen Landtag sehen das neue Zwischenziel der Landesregierung zur Reduktion von Treibhausgasen um 55 Prozent bis 2030 als wichtigen Schritt für ein klimaneutrales Hessen. „Wir müssen die Erderhitzung aufhalten, wenn wir das Leben, so wie wir es kennen, erhalten wollen. Deshalb sind wir in Hessen den Zielen und Vereinbarungen des Weltklimavertrags von … weiterlesen

08.03.2019

Fridays For Future: Handlungsbedarf beim Klimaschutz dramatisch

Die GRÜNEN im Landtag unterstützen das Engagement vieler Schülerinnen und Schüler, freitags für das Klima zu demonstrieren, weisen aber auch auf die Schulpflicht hin. „Wer die Klimaerhitzung leugnet, verspielt die Zukunft unserer Kinder und Jugendlichen und verheizt im wahrsten Sinne des Wortes unsere natürliche Lebensgrundlage. Der Protest der Schülerinnen und Schüler ist begründet, denn der … weiterlesen

07.02.2019

Fridays For Future: Klimaproteste zeugen von politischem Bewusstsein

Grüner Fakt: Klima schützen - Welt retten

Die GRÜNEN im Landtag unterstützen das Engagement vieler Schülerinnen und Schüler, freitags für das Klima zu demonstrieren, weisen aber auch auf die Schulpflicht hin. „Wer die Klimaerhitzung leugnet, verspielt die Zukunft unserer Kinder und Jugendlichen und verheizt im wahrsten Sinne des Wortes unsere natürliche Lebensgrundlage. Der Protest der Schülerinnen und Schüler ist begründet, da der … weiterlesen

28.11.2018

Klimafreundlicher Verkehr: Projekte wie die Lichtwiesenbahn verbessern die Luft in Hessens Städten

Aus Sicht der GRÜNEN im Landtag sind Schienenprojekte wie die Lichtwiesenbahn in Darmstadt ein zentraler Baustein für moderne Mobilität in den Städten. „Spätestens durch die Debatte um die Stickoxidbelastung und die drohenden Fahrverbote ist klar geworden, dass wir in den Ballungsräumen umsteuern müssen, um die Gesundheit der Stadtbewohner zu schützen und den Ausstoß von Abgasen … weiterlesen

22.08.2018

Klimakatastrophe bekämpfen: Klimaschutz mit Plan – Hessen unterstützt Landwirtschaft in der Krise

Die GRÜNEN thematisieren in der Debatte im Landtag die Klimakrise mit ihren katastrophalen Folgen auch für Hessen. „Dieser Sommer führt auch dem letzten Zweifler klar vor Augen, welche dramatischen Folgen die Überhitzung der Erde bereits jetzt hat und in Zukunft haben wird. Deshalb ist es höchste Zeit, konsequent zu handeln“, erklärt Martina Feldmayer, Sprecherin für … weiterlesen

20.08.2018

GRÜNE Schwerpunkte im August-Plenum: Hitzesommer 2018 zeigt, wie nötig ambitionierter Klimaschutz ist

Erde, Klimapolitik, Umweltschutz, Naturschutz

Die GRÜNEN wollen angesichts der Dürre- und Hitzeperiode dieses Sommers einen Schulterschluss des Landtages für ambitionierten Klimaschutz erreichen. „Die Klimakatastrophe ist längst in Hessen angekommen“, erklärt Jürgen Frömmrich, Parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. „Die Gesundheit vieler Menschen leidet unter der Hitze, für Alte und Vorbelastete kann sie lebensgefährlich werden. Landwirtschaftliche Betriebe geraten in … weiterlesen

08.11.2017

Auszeichnung für Klimakommunen: Es braucht lokales Engagement, um die Klimakatastrophe zu bremsen

Erde, Klimapolitik, Umweltschutz, Naturschutz

„Klimaschutz lebt vor allem von den Menschen, die vor Ort aktiv mitmachen“, erklären die GRÜNEN im Landtag. „Deshalb sind wir sehr froh, dass sich in Hessen inzwischen 173 Städte, Kreise und Gemeinden für den Klimaschutz einsetzen und mit ihrer Unterzeichnung der Charta als Klimakommune ein starkes Zeichen für den Klimaschutz setzen“, so Angela Dorn, Sprecherin … weiterlesen

30.08.2017

Landesenergieagentur: Wichtiger Baustein zum Gelingen der Energiewende in Hessen

Umweltpolitik, Energiepolitik, Windkraft, Windrad, Erneuerbare Energien, Natur, Solarenergie

Aus Sicht der GRÜNEN im Landtag ist mit der Einrichtung der Landesenergieagentur ein weiterer  wichtiger Baustein für das Gelingen der Energiewende und des Klimaschutzes in Hessen umgesetzt. „Schon lange haben wir GRÜNE uns für die Einrichtung einer Landesenergieagentur stark gemacht“, sagt Angela Dorn, energiepolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag. „Die Landesregierung … weiterlesen

20.06.2017

1000. Windrad in Hessen - Umstieg auf saubere Energiequellen wie Wind und Sonne geht voran

Umweltpolitik, Erneuerbare Energien, Windkraft, Kind, Mädchen, Natur

Das 1000. Windrad Hessens ist aus Sicht der GRÜNEN im Landtag ein starkes Zeichen dafür, dass die Energiewende zu sauberem Strom mit voller Kraft voranschreitet. „Noch nie wurde so viel Strom in Hessen aus erneuerbaren Energiequellen erzeugt“, so Angela Dorn, Sprecherin für Energiepolitik der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. „Damit kommen wir unserem Ziel näher, dass Hessen bis 2050 klimaneutral wird. Nach dem Ausstieg aus der lebensbedrohlichen Atomenergie muss und wird es uns gelingen, von fossilen Energieträgern auf Sonne, Wind und andere erneuerbare Quellen umzuschalten, damit wir die Erderwärmung mit ihren katastrophalen Folgen aufhalten können.“ weiterlesen

29.03.2017

Integrierter Klimaschutzplan: Hessen meint es ernst mit dem Klimaschutz

Klimaschutz mit Plan - Hessen wird klimaneutral bis 2050

Aus Sicht der GRÜNEN im Landtag beweist der heute von Umweltministerin Priska Hinz vorgestellte Klimaschutzplan, dass Hessen endlich ernst macht beim Klimaschutz. „Der hessische Klimaschutzplan ist ambitioniert, konkret und mit Geld hinterlegt; er nimmt alle Bereiche unseres alltäglichen Lebens in den Blick. Vom Weg zur Arbeit mit dem Jobticket für alle Landesbeschäftigten als Vorbild für … weiterlesen

GRÜNE Hessen auf FacebookHalbzeitbilanz: GRÜNE ErfolgsgeschichtenKanal Grüne Hessen auf youtube