Inhalt

Archiv


02.08.2018

Neues Schuljahr startet mit weiteren Verbesserungen in den Bereichen individuelle Förderung, Ganztagsschulen und Inklusion – Multiprofessionelle Teams sind das Ziel

Mit Beginn des neuen Schuljahrs werden aus Sicht der GRÜNEN Landtagsfraktion weitere wichtige Schritte hin zu mehr Bildungs- und Chancengerechtigkeit gegangen. „Die Lehrerzuweisung nach Sozialindex wird nochmals verstärkt und hinzu kommen 700 Sozialpädagoginnen und -pädagogen. Das Ganztagsschulprogramm wird kräftig ausgeweitet. Und für die Umsetzung von Inklusion stehen über 200 Stellen gegenüber dem vorherigen Schuljahr zusätzlich … weiterlesen

25.08.2016

Schuljahresbeginn: Konsequent für mehr Bildungs- und Chancengerechtigkeit

Schulanfang: Beste Voraussetzungen für Bildungs- und Chancengerechtigkeit

Die GRÜNEN im Landtag begrüßen, dass mit Beginn des neuen Schuljahres die bildungspoliti-sche Schwerpunktsetzung auf mehr Bildungs- und Chancengerechtigkeit konsequent fortge-setzt wird. „Seit Beginn der Legislaturperiode haben wir der Bildungspolitik eine neue Richtung gegeben. Bereits das dritte Schuljahr in Folge werden die Bereiche Ganztagsschulprogramm, Lehrerzuweisung nach Sozialindex, Deutschförderung für Migranten und Inklusion in einem Umfang … weiterlesen

29.04.2015

G8/G9 - GRÜNE: Elternwillen kann zum kommenden Schuljahr noch besser entsprochen werden

Erfreut zeigt sich die GRÜNE Landtagsfraktion über die Zahlen, die Kultusminister Lorz gestern im Plenum über die Rückkehr der Schulen zu G9 berichtete. Danach kehren zum kommenden Schuljahr 2015/16 weitere 12 Gymnasien und Kooperative Gesamtschulen zu G9 zurück, zwei weitere Schulen bieten neu ein Parallelangebot von G8 und G9 an. Insgesamt wird es dann 182 … weiterlesen

23.09.2014

Regierungserklärung von Kultusminister Lorz GRÜNE: Verlässlichkeit und Perspektiven für Hessens Schulen

Bildung, Schule

„Hessens Schulen sind mit verlässlichen Rahmenbedingungen ins neue Schuljahr gestartet. Gleichzeitig hat die Landesregierung wichtige und notwendige Veränderungen auf den Weg gebracht“, kommentiert Mathias Wagner, bildungspolitischer Sprecher der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, die heutige Regierungserklärung von Kultusminister Lorz. „Auf dem Weg zu einem hessischen Schulfrieden, den wir mit dem Bildungsgipfel unter Einbeziehung aller an … weiterlesen

22.05.2014
Portraitfoto von Mathias Wagner vor grauem Hintergrund.

Mathias Wagner: Gesetz zur Änderung des Hessischen Schulgesetzes

Herr Präsident, meine Damen und Herren! Ich bin den Vorrednern, Herrn Greilich von der FDP und Herrn Degen von der SPD, ausdrücklich dankbar. Sie haben sehr deutlich gemacht, was die Alternative zum Gesetzentwurf von CDU und GRÜNEN wäre. Herr Greilich hat gesagt, die Alternative zu diesem Gesetz wäre: kein Gesetz. Herr Kollege Greilich, das bedeutet: … weiterlesen

22.05.2014

Schulgesetzänderung zu G8/G9: Rückkehr der laufenden 5. bis 7. Klassen zu G9 wird möglich

„Mit der heutigen Verabschiedung der Schulgesetzänderung wird es auch für die laufenden 5. bis 7. Klassen möglich, zu G9 zurückzukehren. Wir greifen damit einen Wunsch vieler Eltern auf. Wir wissen aber auch, dass wir aufgrund des Vertrauensschutzes nicht alle Wünsche von Eltern erfüllen können“, sagt der bildungspolitische Sprecher der GRÜNEN Landtagsfraktion, Mathias Wagner, anlässlich der … weiterlesen

20.05.2014
Portraitfoto von Mathias Wagner vor grauem Hintergrund.

Mathias Wagner: 2. Lesung zur Änderung des Hessischen Schulgesetzes

Herr Präsident, meine Damen und Herren! Kollege Degen hat in seiner Rede eine sehr grundsätzliche Frage angesprochen: Ist es richtig, in der Bildungspolitik den Schulen Entscheidungsspielräume, Wahlmöglichkeiten zu geben, oder sollte der Landesgesetzgeber alles vorgeben? (Zuruf des Abg. Gerhard Merz (SPD)) Herr Kollege Degen und liebe Kolleginnen und Kollegen von der SPD, hier gibt es … weiterlesen

20.05.2014

2. Lesung des Schulgesetzes: Mehr Wahlfreiheit und Rückkehrmöglich­keiten zu G9 – Bestandsschutz muss allerdings gewährleistet werden

Europaschule, Bildungspolitik

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hat in der zweiten Lesung zur Änderungen des Hessischen Schulgesetzes noch einmal bekräftigt, dass die Änderung dem Elternwillen so weit wie möglich Rechnung trage. „Ohne die Schulgesetzänderung hätte es überhaupt keine Möglichkeit zur Rückkehr zu G9 für die laufenden 5. bis 7. Klassen gegeben. Mit unserem Gesetz wird das … weiterlesen

13.05.2014

Auswertung der Anhörung zum Schulgesetz - Wahlfreiheit zwischen G8/G9 gestärkt, Vertrauensschutz berücksichtigt

Bildung, Schule

In der heutigen Sitzung des Kulturpolitischen Ausschusses  wurden die Stellungnahmen zur Schulgesetzänderung ausgewertet, die die Rückkehr zu G9 für die laufenden Jahrgänge 5,6 und 7 ermöglicht. Zahlreiche Verbände, Eltern- und Schülervertreter hatten sich im Kulturpolitischen Ausschuss am 7. Mai 2014 zum Entwurf geäußert. „Mit unserem Gesetzentwurf erhalten die laufenden 5. bis 7. Klassen überhaupt erst … weiterlesen

07.05.2014

GRÜNE zur Anhörung Schulgesetzänderung: Mehr Rückkehrmöglichkeiten zu G9 – was rechtlich möglich ist, haben wir gemacht

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN begrüßt, dass viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer der heutigen Anhörung im Landtag das Mehr an Wahlfreiheit zwischen G8 und G9 prinzipiell begrüßt haben. „Ohne den Gesetzentwurf von CDU und GRÜNEN hätte es für die Schülerinnen und Schüler der laufenden Klassen 5 bis 7 keinerlei Möglichkeit für eine Rückkehr zu … weiterlesen

GRÜNE Hessen auf XKanal Grüne Hessen auf youtubeGRÜNE Hessen auf Instagram