Inhalt

Archiv


30.09.2020
06.05.2020
05.04.2012

GRÜNE für Novellierung des Feiertagsgesetzes Besonderer Schutz der „Stillen Feiertage“ - also auch des Karfreitags

Feiertag, Feiertagsgesetz

Wir setzen uns für einen generellen Schutz der Religionsausübung und generell für weniger Verbote für Feier-und Sonntage aus, dafür sollen aber die so genannten ‚Stillen Feiertage‘ einen besonderen Schutz genießen. Wir wollen das Feiertagsgesetz so novellieren, dass es in Zukunft, geprägt von Respekt und Toleranz, die gesellschaftliche Realität abbildet. Über unsere Vorschläge möchten wir eine breite gesellschaftliche Debatte führen, um möglichst einen Konsens zu erreichen. weiterlesen

12.03.2012

Feiertagsgesetz entspricht nicht gesellschaftlicher Wirklichkeit - GRÜNE legen Vorschläge für Novellierung vor

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN schlägt vor, das hessische Feiertagsgesetz zu novellieren, so dass es in Zukunft, geprägt von Respekt und Toleranz, die gesellschaftlichen Realitäten abbildet.  Über ihre Vorschläge möchten DIE GRÜNEN eine breite gesellschaftliche Debatte führen, in der möglichst ein Konsens über ein neues Feiertagsgesetz erreicht wird. Wichtig sind für DIE GRÜNEN ein … weiterlesen

08.03.2012

Einladung zur Pressekonferenz „Feiertagsgesetz“

nach der Debatte im vergangenen Jahr um die Angemessenheit von Regelungen des Feiertagsgesetzes hat die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Vorschläge zur Novellierung dieses Gesetzes erarbeitet. Diese Vorschläge möchte Ihnen die Abgeordnete der GRÜNEN, Sarah Sorge, im Rahmen einer Pressekonferenz vorstellen. weiterlesen

11.05.2011

Krach um Feiertage - Diskussionsveranstaltung der Frankfurter Rundschau in Zusammenarbeit mit GRÜNEN

Unter dem Titel „Krach um Feiertage“ veranstaltet die Frankfurter Rundschau in Zusammenarbeit mit der Landtagsfraktion von  BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in dieser Woche eine Diskussionsveranstaltung. Anlass ist die Auseinandersetzung um die Frage, ob man an „stillen Feiertagen“  in Frankfurt tanzen darf. Die Veranstaltung findet am Freitag, dem 13. Mai um 20 Uhr im Depot der Frankfurter … weiterlesen

19.05.2010

Kordula Schulz-Asche zum Feiertagsgesetz

Frau Präsidentin, meine Damen und Herren! Liebe Frau Kollegin Schott, in vielen Punkten, die Sie hier als Missstände aufgezählt haben, gebe ich Ihnen völlig recht. Aber Sie sind zum zweiten Mal die eigentliche ... weiterlesen

03.03.2010

Kordula Schulz-Asche zur Änderung des Hessischen Feiertagsgesetzes

Herr Präsident, meine Damen und Herren! Frau Kollegin Schott, zu Recht haben Sie viele Ungerechtigkeiten angesprochen. Es wäre nur schön gewesen, wenn Sie auch noch erklärt hätten, was ein Feiertag an solchen Ungerechtigkeiten ändern würde. Das ist mir nicht so ganz klar geworden. ... weiterlesen

10.12.2009
Portraitfoto von Jürgen Frömmrich vor grauem Hintergrund.

Jürgen Frömmrich zum Feiertagsgesetz und zum Ladenöffnungsgesetz

Herr Präsident, meine sehr verehrten Damen und Herren! Wenn man dem Kollegen Blechschmidt folgt, hat man das Gefühl, man sei in einer anderen Anhörung gewesen. Herr Kollege, es gehört schon sehr viel Fantasie dazu, ausgerechnet ... weiterlesen

05.11.2009

Sozialminister fehlt bei Anhörung zum Feiertagsgesetz - GRÜNE: Vorfall wird Thema im Ältestenrat

"Eine Missachtung des Parlaments und der Anzuhörenden" sieht die Landtagsfraktion der GRÜNEN im Fehlen der Spitze des Sozialministeriums während der Anhörung zum Feiertagsgesetz. weiterlesen

GRÜNE Erfolgstouren - Wandern, Radfahren und mehr in HessenGRÜNE Hessen auf FacebookGRÜNE Hessen auf X