Frankfurter Flughafen

Inhalt

17.05.2017

#hessen2025 – GRÜN wirkt weiter: Hessische GRÜNE leiten mit Zukunftskongress Programmarbeit für die Landtagswahl ein

Pressekonferenz zum Zukunftskongress - Kai Klose, Jochen Ruoff und Daniela Wagner

Die hessischen GRÜNEN leiten am Samstag mit einem Zukunftskongress unter dem Motto „#hessen2025 – GRÜN wirkt weiter“ den Programmprozess für die nächste Wahlperiode ein. „Wir gestalten seit mehr als drei Jahren die Arbeit der Landesregierung mit und haben bereits vieles zum Positiven verändert. GRÜN tut Hessen gut. Wir wären aber nicht DIE GRÜNEN, wenn wir … weiterlesen

21.11.2016

Landesparteitag in Gießen: GRÜN aus Verantwortung – für Hessen und im Bund

Im Zentrum der Landesmitgliederversammlung (LMV) der hessischen GRÜNEN wird am Samstag, 26. November, die Vorbereitung auf den Wahlkampf zur Bundestagswahl stehen. „Wir gestalten als hessische GRÜNE seit fast drei Jahren erfolgreich die Landespolitik mit und gehen selbstbewusst mit dem Anspruch in das Wahljahr, auch auf Bundesebene Verantwortung zu übernehmen“, erklären die Landesvorsitzenden von BÜNDNIS 90/DIE … weiterlesen

24.08.2016

dimap-Umfrage: Bestätigung der Regierungsarbeit von GRÜNEN und CDU

Fast zwei Drittel der Hessinnen und Hessen sind mit der Arbeit der Landesregierung aus GRÜNEN und CDU zufrieden. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sehen sich damit in ihrem klaren Kurs bestätigt und gehen gestärkt in die zweite Hälfte der Legislaturperiode. „Wir freuen uns, dass die Bürgerinnen und Bürger uns ihr Vertrauen aussprechen und anerkennen, dass wir der … weiterlesen

20.07.2016

Keine Nebenabreden: Alle Vereinbarungen zwischen CDU und GRÜNEN im Koalitionsvertrag

Zur Frage, ob es in Hessen „Nebenabreden“ zwischen den Koalitionspartnern gebe, erklärt Kai Klose, Landesvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hessen und 2013 GRÜNER Koordinator der Koalitionsverhandlungen: „Es gab und gibt keine Nebenabreden zum Koalitionsvertrag. Sämtliche damals zwischen den Koalitionspartnern getroffenen Vereinbarungen wurden im Koalitionsvertrag veröffentlicht.“ Antwort des Landesvorsitzenden Kai Klose auf den offenen Brief von … weiterlesen

06.11.2015

Flughafenpapier: Grüne kritisieren Schaufensterpolitik der SPD

Verwundert nehmen die hessischen GRÜNEN die Ergebnisse der SPD-Arbeitsgruppe „Flughafen und Region“ zur Kenntnis, die der Landesparteitag der SPD am Wochenende beraten soll. „Dass die SPD endlich überhaupt beginnt, ihre Verantwortung für die negativen Folgen des Ausbaus anzuerkennen, den sie seit Jahrzehnten maßgeblich betreibt, begrüßen wir zwar“, erklären die Landesvorsitzenden von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Daniela … weiterlesen

16.10.2015

Erste GRÜNE Regierungsbeteiligung 1985: 30 Jahre in Verantwortung für ein besseres Hessen

Wahlplakat aus der Achtzigern mit dem Text: "Lasst Hessen erGRÜNEN!"

Eine neue politische Kultur hat aus Sicht der hessischen GRÜNEN vor 30 Jahren in die Wiesbadener Landesregierung Einzug gehalten. „Mit der Koalitionsvereinbarung zwischen GRÜNEN und SPD, die am 16. Oktober 1985 unterzeichnet wurde, nahm sich erstmals eine Landesregierung in Deutschland der Themen an, die in der Umwelt- und Friedens-bewegung schon lange auf der Tagesordnung standen“, … weiterlesen

15.07.2015

Frankfurter Flughafen: Ursula Fechter soll Ausbaupartei SPD tarnen

Die GRÜNEN in Hessen sind mehr als verwundert darüber, dass die frühere Flughafen-Ausbau-Gegnerin Ursula Fechter laut Ankündigung der Frankfurter SPD bei der Kommunalwahl auf deren Liste kandidieren wird. „Frau Fechter gesellt sich also zu Frankfurter SPD-Politikern wie Gernot Grumbach und Andrea Ypsilanti, die in namentlicher Abstimmung im Hessischen Landtag für den Ausbau des Frankfurter Flughafens … weiterlesen

16.04.2015

Terminal 3: Hessens GRÜNE kritisieren Fraport-Entscheidung

Die hessischen GRÜNEN kritisieren die Entscheidung der Fraport AG zum Bau eines dritten Terminals am Frankfurter Flughafen. „Die von Verkehrsminister Al-Wazir vorgestellten Gutachten haben aus unserer Sicht verträglichere Alternativen zum Neubau aufgezeigt. Es ist enttäuschend, dass Fraport diese Möglichkeiten nicht nutzt“, erklären die Landesvorsitzenden Daniela Wagner und Kai Klose. „Der Bau des Terminals 3 ist … weiterlesen

16.12.2014

dimap-Umfrage: „Gute Werte für die GRÜNEN sind sehr gutes Zeugnis und weiterer Ansporn“

Sonntagsfrage Hessen Dezember 2014

Als Bestätigung der Arbeit von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Hessen und weiteren Ansporn für die Zukunft werten die Landesvorsitzenden Daniela Wagner und Kai Klose die Ergebnisse der aktuellen Umfrage des Instituts dimap. „Zwei Drittel der Hessinnen und Hessen sind zufrieden oder sehr zufrieden mit der Arbeit der Koalition aus CDU und GRÜNEN. Das ist ein … weiterlesen

08.10.2014

Landesparteitag der GRÜNEN am Samstag - GRÜN wirkt: Hessen wird grüner und gerechter.

Zu ihrer ersten Mitgliederversammlung seit ihrer Entscheidung, in Hessen Regierungsverantwortung zu übernehmen, kommen die hessischen Grünen am Samstag im Tagungszentrum „Esperanto“ in Fulda zusammen. Der Parteitag steht unter dem Motto „Grün wirkt: Hessen wird grüner und gerechter.“ und hat zwei inhaltliche Schwerpunkte. Zunächst werden die ersten Erfolge und Ergebnisse der Regierungsbeteiligung in Hessen im Mittelpunkt … weiterlesen