Inhalt

Archiv


19.07.2018

CSD Frankfurt: Meine Identität ist nicht verhandelbar! – GRÜNE demonstrieren für Akzeptanz und Vielfalt

Christopher Street in New York - CSD

Beim größten hessischen Christopher Street Day (CSD) in Frankfurt am bevorstehenden Wochenende stehen Hessens GRÜNE an der Seite aller, die gegen die Diskriminierung von Lesben, Schwulen, Bi- und Intersexuellen und Transgender, für Akzeptanz und Vielfalt demonstrieren. „Wir werden gemeinsam mit vielen anderen beim CSD das Leben und die Liebe feiern und für die freie und … weiterlesen

08.12.2017

GRÜNE gratulieren der AIDS-Hilfe Wiesbaden zur 30. Ballnacht

Die GRÜNEN Hessen gratulieren der AIDS-Hilfe Wiesbaden und ihren vielen Unterstützerinnen und Unterstützern zum 30-jährigen Jubiläum der Ballnacht am morgigen Samstagabend. „Die vielen haupt- und ehrenamtlich Engagierten der AIDS-Hilfe Wiesbaden haben es geschafft, die Ballnacht im Kurhaus zu einem festen Bestandteil im Kalender von Stadt und Region zu machen“, erklären die Vorsitzenden von BÜNDNIS 90/DIE … weiterlesen

28.10.2016

Lehrplan Sexualerziehung: Breite Unterstützung für Akzeptanz und Vielfalt

#Sexualerziehung - für Akzeptanz und Vielfalt - Demo am 30. Oktober in Wiesbaden

Die hessischen GRÜNEN freuen sich über die breite Unterstützung für den neuen Lehrplan Sexualerziehung und rufen zur Teilnahme an der Kundgebung des „Bündnisses für Akzeptanz und Vielfalt – gegen Diskriminierung und Ausgrenzung“ am Sonntag in Wiesbaden auf. „Rund 100 Vereine und Initiativen, Gewerkschaften, kirchliche Gruppen und Parteien treten für den im September in Kraft gesetzten … weiterlesen

18.06.2015

Claudia Roth beim CSD Frankfurt

CSD-Empfang der Stadt Frankfurt am 18. Juni Am heutigen Donnerstag lädt die Stadt Frankfurt anlässlich des Christopher Street Days (CSD) im Juli zu einem Empfang in den Kaisersaal des Römers ein. Aus diesem Anlass freuen sich BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Hessen und Frankfurt, mitteilen zu können, dass die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Claudia Roth, in … weiterlesen

07.04.2010

CDU nimmt eigene Homo-Organisation von Website - GRÜNE: Lesben und Schwule sind in der Union leider nach wie vor nicht willkommen

Der Politische Geschäftsführer der hessischen GRÜNEN, Kai Klose, glaubt nicht, dass die Union ihre Vereinigung „Lesben und Schwule in der Union (LSU)“ auf ihrer neuen Homepage „versehentlich vergessen“ hat: „Bei uns GRÜNEN ist es jedenfalls so, dass viele Augen auf eine neue Website draufschauen, bevor sie online gestellt wird. weiterlesen

29.07.2009

Kinder in homosexuellen Partnerschaften - Klose: CDU und FDP treiben schmutziges Doppelspiel mit Lesben und Schwulen

„Kinder in homosexuellen Partnerschaften sind längst gesellschaftliche Realität auch in Hessen. Diesen Familien Rechtssicherheit zu verschaffen, ist das Ziel verantwortlich handelnder Politik“, kommentiert Kai Klose, Politischer Geschäftsführer der hessischen GRÜNEN, die anhaltende Auseinandersetzung um ein Adoptionsrecht für homosexuelle Paare. CDU und FDP in Hessen müssten endlich ihr doppeltes Spiel mit den Lesben und Schwulen aufgeben. … weiterlesen

28.07.2009

Diskriminierung à la Hessen-CDU (2)

Zu der Ungleichbehandlung von schwulen Soldaten und lesbischen Soldatinnen in der Bundeswehr erklären Kai Klose, Politischer Geschäftsführer der hessischen Grünen und Omid Nouripour, Spitzenkandidat von Bündnis 90 Die Grünen Hessen zur Bundestagswahl: weiterlesen

16.07.2009

CSD Frankfurt 2009: GRÜNE mit Künast und Al-Wazir präsent

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zeigen auch in diesem Jahr durch ihre Präsenz auf dem Frankfurter Christopher Street Day, wie wichtig ihnen die volle Gleichstellung lesbischer und schwuler Men­schen in Hessen, in Deutschland aber auch international ist. weiterlesen

22.06.2009

GRÜNER TAG 2009: Familie - GRÜNE knüpfen an Erfolge bei Landtags- und Europawahlen an

„Neben unseren Erfolgen bei der Wahl im Januar, bei der wir mit 13,7 Prozent unser bestes Ergebnis bei einer hessischen Landtagswahl erzielen konnten und den herausragenden 15 Pro­zent Stimmanteil bei der Europawahl vor zwei Wochen nimmt auch das Interesse an der GRÜ­NEN Partei in Hessen stetig zu“, freut sich der Politische Geschäftsführer der hessischen GRÜ­NEN, … weiterlesen

15.05.2009

AIDS-Hilfe, pro familia und GRÜNE: Protest am Donnerstag in Marburg

Die AIDS-Hilfe und pro familia Marburg sowie die hessischen GRÜNEN protestieren gemeinsam gegen die Teilnahme von ReferentInnen der Organisationen „Wüstenstrom“ und „Deutsches Institut für Jugend und Gesellschaft“ am nächste Woche in Marburg stattfindenden Kongress der „Akademie für Psychotherapie und Seelsorge“. weiterlesen

Kanal Grüne Hessen auf youtubePartei ergreifen. Mitglied werden, mitbestimmen.