Inhalt

Archiv


04.09.2019

Mit Übersicht und Strategie dem Wohnraummangel begegnen

„Was wir brauchen ist eine aktivierende Wohnungspolitik, die Vertrauen schafft sowie berechenbar und verlässlich ist. Wir wollen alle Akteure auf dem Wohnungsmarkt bei der Bewältigung der Herausforderung unterstützen und haben einen ganzen Maßnahmenkatalog zur Verfügung gestellt“, sagt Hildegard Förster-Heldmann, Sprecherin für Bau- und Wohnungspolitik der GRÜNEN im Hessischen Landtag heute im Plenum zum Thema „Mit … weiterlesen

12.04.2018

Wohnungspolitik: Mietpreisbremse gilt nach wie vor in Hessen und wird aktualisiert

Die GRÜNEN im Landtag finden es richtig, dass die Verordnung zur Mietpreisbremse in Hessen aktualisiert wird, um Unklarheiten auszuräumen. Das kündigte die hessische Wohnungsbauministerin Priska Hinz (GRÜNE) heute im Umweltausschuss an. „Es ist gut, dass die Landesregierung hier schnell und umsichtig handelt“, erklärt Angela Dorn, Obfrau der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Umweltausschuss. „Auf … weiterlesen

13.12.2017

Doppelhaushalt 2018/19: Bezahlbares, gutes Wohnen und Maßnahme gegen die Klimaerhitzung

Die GRÜNEN im Landtag betonen, dass der Doppelhaushalt 2018/19 die richtigen Schwerpunkte für Wohnungspolitik, Umwelt und Landwirtschaft setzt. „In der Wohnungspolitik wurden die Weichen in Hessen in den letzten Jahren neu gestellt: Mehr Mittel für den sozialen Wohnungsbau, ein neues Programm für den Bau von Studierendenwohnungen und ein Mittelstandsprogramm für beispielsweise den Erzieher oder die … weiterlesen

02.02.2017

Soziale Stadt in Hessen: 28 Millionen Euro für das Stadtentwicklungsprogramm

Die GRÜNEN im Landtag freuen sich über insgesamt 28 Millionen Euro für das Programm Soziale Stadt in diesem Jahr. „Das sind sechs Millionen Euro mehr als im vergangenen Jahr – eine sehr gute Botschaft für alle hessischen Städte und Gemeinden. Wir freuen uns auf interessante neue Projekte, denn ab jetzt haben die hessischen Kommunen die … weiterlesen

22.06.2016

Klarer Kurs in der Wohnungspolitik statt Populismus

Die jüngst vorgelegte Wohnraumbedarfsprognose der Landesregierung machte deutlich, dass die Schaffung von Wohnraum in Hessen weiterhin eine zentrale Aufgabe bleiben wird. „Die Bedarfsprognose zeigt, dass es hierbei große regionale Unterschiede gibt.  Den größten Bedarf an neuen Wohnungen gibt es im Ballungsraum und in den Städten“, erklärt Martina Feldmayer, Sprecherin für Wohnungspolitik von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN … weiterlesen

18.11.2015

Mietpreisbremse: Für eine gerechte Wohnungspolitik

Die Mietpreisbremse wird nach Auffassung der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜ-NEN dazu führen, die Mieten in angespannten Lagen einzudämmen. Das schwarz-grüne Kabinett hat am Montag der entsprechenden Verordnung zugestimmt, nach der die Miete bei Neuvermietung in 16 hessischen Kommunen nur noch maximal zehn Prozent über der ortsüblichen Vergleichsmiete liegen darf. „Die Mietpreisbremse ist ein Instrument, … weiterlesen

18.12.2014

Priska Hinz, Ministerin für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz: Wohnungspolitik in Hessen gerecht und sozial gestalten

Frau Präsidentin, meine Damen und Herren Abgeordnete! Die Versorgung der Bürgerinnen und Bürger in Hessen mit bezahlbarem Wohnraum ist für uns ein wichtiges politisches Thema, und wir haben die Verantwortung dafür, dass die Wohnungspolitik in Hessen so gestaltet wird, dass wir bezahlbaren Wohnraum in Hessen haben. Das gilt im Moment vor allen Dingen für die … weiterlesen

18.12.2014
Portraitfoto von Martina Feldmayer vor grauem Hintergrund.

Martina Feldmayer: Wohnungspolitik in Hessen gerecht und sozial gestalten

Frau Präsidentin, meine Damen und Herren! Ich hoffe, Sie jetzt nicht aus Ihrer romantischen Stimmung zu reißen. (Zuruf des Abg. Thorsten Schäfer-Gümbel (SPD)) Wir reden jetzt über das Thema Wohnungspolitik, ein, wie ich finde, sehr wichtiges Thema. Wir alle wissen, dass es in den Ballungsräumen einen großen Bevölkerungszuwachs gibt. Das ist schön und spricht für … weiterlesen

18.12.2014

Aktueller Setzpunkt - GRÜNE: Wohnungspolitik in Hessen gerecht gestalten

Hochhaus1, Wohnungspolitik

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN ist der Überzeugung, dass die wohnungspolitischen Initiativen der Landesregierung für mehr bezahlbaren Wohnraum sorgen werden. „Immer mehr Menschen ziehen in die großen Städte. Das spricht zwar für die Attraktivität der Städte, aber dieser gewaltige Zuwachs hat Auswirkungen auf den Wohnungsmarkt. Steigende Nachfrage und ein nicht in gleichem Umfang steigendes … weiterlesen

16.09.2014
GRÜNE Erfolgstouren - Wandern, Radfahren und mehr in HessenGRÜNE Hessen auf XGRÜNE Hessen auf Instagram