Inhalt

Archiv


26.01.2015

GRÜNE: Extremismusprävention stärken - Junge Menschen gegen Hass und Intoleranz unterstützen

Nach Ansicht der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN setzt die schwarz-grüne Landesregierung mit dem Landesprogramm „Hessen – aktiv für Demokratie und gegen Extremismus“ wichtige Schwerpunkte in der Extremismusprävention. „Alle demokratischen Kräfte müssen zusammenstehen, um gegen Extremisten vorzugehen. Der wirksamste Schutz vor Extremismus ist es, wenn man verhindert, dass Menschen überhaupt zu Extremisten werden – das … weiterlesen

16.01.2015

Landtagsanhörung zu Salafismus - GRÜNE: Wertvoller Austausch mit Expertinnen und Experten

Für die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN ist die Anhörung zum Thema Salafismus ein wichtiger Bestandteil der Diskussion über einen geeigneten Umgang mit religiösen Fanatikern. „Hessen ist ein tolerantes und weltoffenes Land. Für religiösen Extremismus und Radikalismus, wie ihn Salafisten propagieren, ist in Hessen kein Platz. Die freie und offene Gesellschaft muss gegen die verteidigt … weiterlesen

12.11.2014

Verfassungsschutzbericht - GRÜNE: Auch Prävention ist wirksamer Verfassungsschutz

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN betrachtet die Entwicklung extremistischer Aktivitäten in Hessen mit Sorge. Der heute vorgestellte Verfassungsschutzbericht für 2013 identifiziere insbesondere den Bereich des salafistischen Extremismus und des Rechtsextremismus als problematisch. „Die Zunahme der Zahl islamistischer Extremisten ist schlimm. Wir warnen seit langem vor diesem Phänomen und sind froh, dass Hessen inzwischen bei … weiterlesen

27.10.2014

GRÜNE wünschen Präventionsnetz gegen Salafismus viel Erfolg

Die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN wünscht dem hessischen Präventionsnetz gegen Salafismus viel Erfolg. Die Beratungsstelle „Religiöse Toleranz statt Extremismus“ hat nach eigenen Angaben bereits Kontakt zu mehreren Ausstiegswilligen. "Das ist ein gutes Zeichen dafür, dass sich die Arbeit der Berater lohnt“, erklärt Jürgen Frömmrich, innenpolitischer Sprecher der GRÜNEN-Landtagsfraktion. weiterlesen

02.10.2014

Salafismus - GRÜNE: Kein Platz für religiöse Extremisten in weltoffenem Hessen

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN betrachtet die wachsende Zahl der Salafisten in Hessen mit Sorge. „Hessen ist ein weltoffenes und tolerantes Land. Da ist für religiöse Extremisten kein Platz“, erklärt der innenpolitische Sprecher der GRÜNEN, Jürgen Frömmrich. „Alle demokratischen Kräfte müssen gemeinsam beraten, wie wir den Salafisten begegnen und wie wir verhindern, dass mehr … weiterlesen

09.07.2014

Holger Bellino und Sigrid Erfurth: „Wir werden das Thema Salafismus in einer Anhörung im Landtag aufarbeiten“

„Hessen ist Vorreiter bei Prävention und Intervention gegen islamischen Fundamentalismus“ Die Parlamentarischen Geschäftsführer der Fraktionen von CDU und BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag, Holger Bellino und Sigrid Erfurth, erklärten heute: „Der Salafismus ist eine Herausforderung für unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung und das friedliche Zusammenleben in Hessen, die Staat und Zivilgesellschaft nur gemeinsam bewältigen können. Wir setzen … weiterlesen

30.06.2014

GRÜNE: Zivilgesellschaft steht gegen Salafisten

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN begrüßt die Demonstrationen gegen extremistische Salafisten in Offenbach und kündigt an, mit Deradikalisierungs- und Präventionsprogrammen dem Salafismus in Hessen weiter entgegenzutreten. „Wir nehmen das Problem des Salafismus in Hessen sehr ernst. Hessen ist ein vielfältiges, weltoffenes und tolerantes Land, da passt die Haltung von Fundamentalisten mit mittelalterlichen Moralvorstellungen nicht. … weiterlesen

05.06.2014

GRÜNE: Salafismus mit Prävention begegnen

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN begrüßt den von der Koalition eingeschlagenen Weg, extremistischem Islamismus bereits im Frühstadium mit spezifischer Prävention, Aussteigerprogrammen und Deradikalisierung zu begegnen. „Wir werden alle rechtsstaatlichen Mittel nutzen, um denen zu begegnen, die unsere freie und offene Gesellschaft zerstören wollen. Wir fordern alle gesellschaftlichen Gruppen auf, zusammenzustehen und religiös verblendeten Extremisten … weiterlesen

15.05.2013

Konzept gegen Islamisten und Salafisten nicht zu erkennen – GRÜNE fordern endlich ein Aussteigerprogramm

Pierre_Vogel, Innenpolitik, Integration

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN kann kein schlüssiges Konzept zur Bekämpfung von Islamismus und Salafismus nach der Vorstellung von Innenminister Rhein (CDU) erkennen. Zudem kritisieren sie, dass das so genannte „Informations- und Kompetenzzentrum gegen Extremismus offenbar so geheim sei, dass man es im Internet nicht finde. Auch über dessen Ausstattung habe der Innenminister leider … weiterlesen

14.06.2012

Razzia gegen Salafisten: GRÜNE begrüßen Vorgehen gegen verfassungsfeindliche und antidemokratische Organisationen

Pierre_Vogel, Innenpolitik, Integration

Viele junge muslimische Menschen spüren irgendwann das Bedürfnis, mehr über ihren kulturellen und religiösen Hintergrund in Erfahrung zu bringen. Wenn wir ihnen diese Möglichkeiten nicht anbieten, findet diese Entwicklung eben in Hinterhofmoscheen und schlimmstenfalls durch Fundamentalisten und Salafisten statt. Die Landesregierung wäre gut beraten, in den eigenen Reihen für Klärung in dieser Frage zu sorgen und damit endlich auch präventiv tätig zu werden. weiterlesen

Halbzeitbilanz: GRÜNE ErfolgsgeschichtenKanal Grüne Hessen auf youtubeGRÜNE Hessen auf Facebook