Inhalt

Archiv


13.03.2018
17.04.2015

Frankfurt/Rhein-Main GRÜNE: Gute Zukunft der Metropolregion beruht auf guten Ideen und Projekten – Bauausstellung könnte weiteren Schub geben

DIE GRÜNEN freuen sich über neue Impulse in der Diskussion zur regionalen Zusammenarbeit in der Metropolregion Rhein-Main. „Wir begrüßen die Initiativen der Region, neue Ideen für eine noch bessere Zusammenarbeit zu diskutieren“, erklärt der planungspolitische Sprecher der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag, Frank Kaufmann. „Gerade die Vielfalt der Ideen, viele bunte Blüten … weiterlesen

25.03.2015

Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main - GRÜNE setzen auf Freiwilligkeit und Inhalte statt auf fruchtlose Strukturdebatten

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN setzt sich dafür ein, dass die Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main weiter gestärkt wird. „Die Region Frankfurt/Rhein-Main ist laut und lebendig, trendy und krass, hip und abgefahren“, erklärt Frank Kaufmann, Sprecher für Regionalplanung der GRÜNEN, „manche finden sie auch laut, hektisch und nervig, aber ganz gewiss wird sie stets als international und … weiterlesen

25.03.2015

Frank Kaufmann: Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main

Frau Präsidentin, meine sehr verehrten Damen und Herren! Ich weiß nicht, ob es sich, wenn man über die Zukunft der Region Frankfurt/Rhein-Main reden will, wirklich lohnt, auf den üblen Brei von Vorurteilen und die Mäkeleien meines Vorredners vertieft einzugehen. (Beifall bei dem BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und bei Abgeordneten der CDU) Herr Kollege Weiß, ein Hinweis … weiterlesen

08.02.2011
03.12.2010

Anhörung Gesetz Metropolregion - GRÜNE CDU/FDP-Gesetzentwurf unzureichend

„Die Anhörung hat deutlich gemacht, dass der von CDU und FDP vorgesehene räumliche Zuschnitt nicht den realen funktionalen Gegebenheiten in der Region entspricht. Viele der Angehörten – insbesondere die Vertreter der Wirtschaft – haben diese Kritik geteilt“, berichtet der wirtschaftspolitische Sprecher der GRÜNEN Landtagsfraktion, Kai Klose. Auch gebe es weiterhin keinen identitätsstiftenden Überbau mit einem klaren Ansprechpartner für potenzielle Investoren. weiterlesen

09.09.2010

Metropolregion Frankfurt Rhein-Main - Gesetzentwurf von CDU und FDP wird Herausforderungen nicht gerecht

Von einem „mutlosen Gesetzentwurf, der  an den Bedürfnissen der Rhein-Main-Region vorbeigeht“, spricht die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Zusammenhang mit dem von CDU und FDP vorgelegten Entwurf zur Metropolregion Frankfurt Rhein-Main. „Dabei kommen von Vertreterinnen und Vertretern der Region zahlreiche konkrete Impulse. Die Metropolregion findet endlich zusammen, wirtschaftliche, kulturelle und gesellschaftliche Akteure besteigen das … weiterlesen

07.04.2010

Ballungsraumgesetz Rhein-Main - GRÜNE: Nach elf Jahren Koch noch immer kein Problem gelöst

Als „Versagen auf ganzer Linie“ bezeichnet die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN die Bilanz der Landespolitik zur Metropolregion Rhein-Main. „Auch nach neun Jahren Ballungsraumgesetz hat die Landesregierung kein einziges Problem der Region gelöst“, bewertet der planungspolitische Sprecher der GRÜNEN, Kai Klose, die bisherige Arbeit der Landesregierung. Das 2011 auslaufende Ballungsraumgesetz zur Stärkung der kommunalen Zusammenarbeit … weiterlesen

GRÜNE Hessen auf XGRÜNE Erfolgstouren - Wandern, Radfahren und mehr in HessenGRÜNE Hessen auf Facebook