Inhalt

Archiv


24.04.2018
Portraitfoto von Daniel May vor grauem Hintergrund.
19.04.2017

LOEWE-Bilanz: Forschungsförderung nutzt Hochschulen, Gesellschaft und Unternehmen

Ausbildung, Jugendliche, Berufschancen, Forschung, Wissenschaft, Studium, Universität, Medizin, Chemie, Labor

Das bundesweit einzigartige Forschungsförderprogramm LOEWE ist aus Sicht der GRÜNEN im Landtag ein hessisches Erfolgsmodell. „LOEWE ermöglicht zahlreiche Projekte der Spitzenforschung. Weit über den Kreis der Spitzenforscherinnen und -forscher hinaus profitieren davon die Hochschulen mit ihren Studierenden und die gesamte Gesellschaft“, erklärt Daniel May, hochschulpolitischer Sprecher der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, aus Anlass der Zwischenbilanz … weiterlesen

05.12.2016

LOEWE-Förderung: 29 Millionen Euro mehr zur Stärkung des Wissenschaftsstandorts Hessen

Wissenschaft, Wissen, Lernen, Buch, Brille

Die GRÜNEN im Landtag sind erfreut über die heutige Bekanntgabe des Wissenschaftsministers Boris Rhein, weitere 29 Millionen Euro in die Förderung bestehender LOEWE-Forschungsprojekten zu investieren. „Für uns GRÜNE sind Investitionen in die Forschung ein wichtiger Bestandteil unserer Landespolitik. Dass die Landesregierung die acht bestehenden LOEWE-Forschungsverbünde weiterhin unterstützt zeigt, welche Bedeutung sie der Stärkung des Wissenschaftsstandorts … weiterlesen

14.07.2016

Aktuelle Stunde: LOEWE unverzichtbarer Bestandteil der Hochschulförderung

Anlässlich der heutigen Landtagsdebatte unterstützen Die GRÜNEN im Landtag das Forschungsförderprogramm LOEWE als unverzichtbaren Bestandteil der hessischen Hochschulpolitik:„Für uns GRÜNE war immer klar, dass wir einen Schwerpunkt im Bereich der Bildung setzen wollten. Die Weiterführung von LOEWE ist ein ganz wichtiger Aspekt dieser Schwerpunktsetzung zu Gunsten besonders der Hochschulbildung“, erklärt Daniel May, hochschulpolitische Sprecher der … weiterlesen

10.07.2016

LOEWE-Förderung: Stärkung des Wissenschaftsstandorts Hessen

Als weitere Stärkung des Wissenschaftsstandorts Hessen bezeichnet Daniel May, hochschulpolitischer Sprecher der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag, die heute bekanntgegebene Förderung durch das Programm LOEWE. „Ab 1. Januar 2017 werden mit dem landeseigenen Programm in seiner neunten Auflage Forschungsvorhaben an den Universitäten Gießen, Frankfurt und Darmstadt mit 17,7 Millionen Euro gefördert. Damit … weiterlesen

07.10.2014

GRÜNE: Trendwende bei der Hochschulfinanzierung – Hessen schafft bundesweit einzigartige Hochschulfinanzierung

Hochschule, Bildungspolitik, Jugendliche

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sieht in der Entscheidung, die Grundfinanzierung der hessischen Hochschulen entsprechend der Empfehlung des Wissenschaftsrates zu steigern, einen wegweisenden Erfolg für den Hochschulstandort Hessen. „Die schwarz-grüne Landesregierung schafft die Trendwende bei der Grundfinanzierung der Hochschulen – und setzt sich damit bundesweit bei der Finanzierung der Hochschulen an die Spitze. Mit … weiterlesen

31.01.2012

Sarah Sorge: Regierungserklärung der Ministerin für Wissenschaft und Kunst

Herr Präsident, liebe Kolleginnen und Kollegen, meine Damen und Herren! Frau Ministerin, Sie haben am Ende Ihrer Rede davon gesprochen – einige erinnern sich vielleicht daran, inzwischen ist fast schon eine Stunde vergangen –, dass Sie im Kleinen von großen Fragen überzeugen wollen. Das klingt sehr schön. Ich unterstütze es auch, weil das ein Spruch ist, mit dem sehr gut ausgedrückt wird, wo wir ansetzen müssen, wenn wir den Forschergeist wecken und die Entwicklung von Innovationen unterstützen wollen. ... weiterlesen

31.01.2012

Eigenlob der Wissenschaftsministerin löst die Probleme der Hochschulen nicht – Kühne-Hörmann meilenweit von Realität an den Hochschulen entfernt

„Die erste Regierungserklärung von Frau Kühne-Hörmann hat wieder einmal erschreckend dokumentiert, dass sie meilenweit von der Realität an den hessischen Hochschulen entfernt ist. Kein Wort zur strukturellen Unterfinanzierung der Hochschulen, kein Wort zu den sich verschlechternden Arbeitsbedingungen des wissenschaftlichen Nachwuchses, kein Wort zur Problematik der Drittmittelabhängigkeit – statt dessen Eigenlob satt“, so die wissenschaftspolitische Sprecherin der GRÜNEN, Sarah Sorge. weiterlesen

17.11.2011

Sarah Sorge: Forschungsstandort Hessen

Guten Morgen, Herr Präsident, meine Damen und Herren! Ich fange auch einmal mit einem Lob an. Es ist durchaus so, dass es in Zeiten der Hochphase der Exzellenzinitiative auf Bundesebene eine gute Entscheidung für Hessen war, ein solches Forschungsprogramm aufzulegen, weil wir gemerkt haben, dass Hessen in diesem Bereich nicht ganz mit den Bundesländern mithalten kann, mit denen wir eigentlich immer den Schulterschluss gesucht haben, ... weiterlesen

GRÜNE Hessen auf InstagramKanal Grüne Hessen auf youtubeGRÜNE Hessen auf X