Inhalt

Archiv


20.12.2021

Verlängerung des Regionallastenausgleichsgesetz

Hessen erneuert sein Bekenntnis zur Unterstützung von Fluglärm betroffener Kommunen und führt die Unterstützung für Städte und Gemeinden fort, die besonders vom Fluglärm des Frankfurter Flughafens betroffen sind. Mit den unter GRÜNER Regierungsbeteiligung geschaffenen nächtlichen Lärmpausen und dem neuen ‚Kompetenzzentrum für Klimaschutz und Lärmschutz‘ wurden in den vergangenen Jahren Maßnahmen gegen Fluglärm im Umfeld des … weiterlesen

17.09.2018

Nachtflugverbot: Sieben-Punkte-Plan verbessert Nachtruhe – jetzt Bund mit am Zug

Flughafen1, Flugzeug, Fluglärm

Aus Sicht der GRÜNEN im Landtag sind dank der Bemühungen von Verkehrsminister Tarek Al-Wazir die Zahl der Verletzungen des Nachtflugverbots deutlich zurückgegangen. „Flugverkehr belastet die Menschen und die Umwelt mehr als andere Formen der Mobilität. Er beeinträchtigt die Gesundheit ebenso wie das Klima. Die Anwohnerinnen und Anwohner des Frankfurter Flughafens waren in den vergangenen Monaten … weiterlesen

26.01.2018

Fluglärm: Vorschläge der FFR-Experten prüfen und gemeinsam das Mögliche tun

Flughafen1, Flugzeug, Fluglärm

Die GRÜNEN im Hessischen Landtag begrüßen die Vorschläge des Expertengremiums Aktiver Schallschutz des Forums Flughafen und Region (FFR) für eine Verringerung der Fluglärmbelastungen am Flughafen Frankfurt. „Unser Ziel, mehr Ruhe für die Anwohnerinnen und Anwohner zu gewährleisten, schaffen wir am besten durch aktiven Schallschutz, also den Fluglärm direkt an der Quelle zu reduzieren oder den … weiterlesen

17.10.2017

Flughafen Frankfurt: Auch Ryanair hat sich an das Nachtflugverbot zu halten

Die GRÜNEN im Landtag begrüßen, dass das hessische Verkehrsministerium die verspäteten Landungen vor allem von Ryanair-Maschinen am Frankfurter Flughafen im September genau prüft. „Dass mehr als ein Drittel der Landungen nach 23 Uhr in einem Monat auf das Konto  einer Fluglinie gehen, wie zuerst der BUND öffentlich gemacht hat, legt den Verdacht nahe, dass Ryanair … weiterlesen

26.09.2017
26.09.2017
Portraitfoto von Tarek Al-Wazir vor grauem Hintergrund
20.09.2017

Regionallastenausgleichsgesetz: Land Hessen hilft den vom Fluglärm besonders belasteten Kommunen

Flugzeug-weiß-rot, Flughafen

Die GRÜNEN im Landtag begrüßen, dass Hessen aus seinen Einnahmen als Anteilseigner des Flughafenbetreibers Fraport die besonders stark von Fluglärm belasteten Kommunen unterstützt. „Städte und Gemeinden, die besonders unter Fluglärm leiden, bekommen auch eine besondere Unterstützung dabei, dessen Folgen zu lindern – so haben wir es im Koalitionsvertrag vereinbart, und so wird es umgesetzt“, erklärt … weiterlesen

03.04.2017

Billigflieger-Terminal am Frankfurter Flughafen: Welche Strategie verfolgt eigentlich die Fraport?

Die GRÜNEN im Landtag zeigen sich irritiert angesichts der Pressemeldungen über ein geplantes Billigflieger-Terminal am Frankfurter Flughafen. „Bisher war es die Strategie der Fraport, den Frankfurter Flughafen als Drehkreuz für Umsteiger insbesondere für Langstreckenflüge zu positionieren. Nun scheint Fraport endgültig den Strategiewechsel hin zu weiteren Billigfliegern zu vollziehen, der ihre jahrelangen Ankündigungen Lügen straft“, erklärt … weiterlesen

30.01.2017

200. Montagsdemonstration gegen Fluglärm - GRÜNE: Wichtige Unterstützung im Kampf für mehr Lebensqualität

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN dankt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der 200. Montagsdemo gegen Fluglärm am Frankfurt Flughafen für ihr Engagement. „Die Demonstrantinnen und Demonstranten thematisieren unermüdlich immer wieder die Belastungen, die der Flughafen für sein Umland bedeutet“, erklärt der flughafenpolitische Sprecher der GRÜNEN, Frank Kaufmann, „diese vehemente Präsenz ist eine wichtige Unterstützung für … weiterlesen

02.12.2016

Entgeltordnung Frankfurter Flughafen: Anreize für leisere Flugzeuge gestärkt – kein Sonderrabatt für neue Linien

Die GRÜNEN im Landtag begrüßen, dass in der neuen Entgeltordnung für den Frankfurter Flughafen die Anreize für leisere Flugzeuge und präzisere Anflugverfahren erneut deutlich gestärkt werden. „Für die Fluggesellschaften wird es im kommenden Jahr erneut deutlich teurer, wenn sie laute Flugzeuge einsetzen“, erklärt Frank Kaufmann, flughafenpolitischer Sprecher der von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. „Bereits in der … weiterlesen

GRÜNE Hessen auf FacebookGRÜNE Hessen auf XGRÜNE Hessen auf Instagram