Inhalt

Archiv


13.02.2024

Geplanter Ausbau der A5

10-streifiger Los-Angeles-Highway in Frankfurt ist völlig aus der Zeit gefallen In Hessen wird viel gute und neue Infrastruktur gebraucht: Neue Giga-Autobahnen gehören definitiv nicht dazu. Erst recht nicht, wenn sie durch das „Wohnzimmer Hessens“ führten, wie es das 10-streifige Monster-Ausbauprojekt A5 täte. Lärmbelastung, Feinstaub und Asphalt bis an den Gartenzaun würden für die Menschen im … weiterlesen

21.06.2018

Autobahngesellschaft: Hessische Autobahnen von Hessen aus planen – sonst Reibungs- und Qualitätsverluste

Stadtautobahn, Verkehrspolitik

Aus Sicht der GRÜNEN im Landtag sollten hessische Autobahnen auch von Hessen aus verwaltet werden. „Als europäische Drehscheibe des Personen-und Güterverkehrs ist eine eigene Niederlassung der ‚Infrastrukturgesellschaft Autobahn‘ (IGA) für Hessen unbedingt notwendig. Bau, Betrieb und Planung von Autobahnen kann nicht isoliert betrachtet werden, es gibt Abstimmungsbedarfe in Bezug auf das weitere Straßennetz und auch … weiterlesen

14.03.2017
16.07.2015

Autobahn A49 - Koalitionsvertrag gilt: Weiterbau nur, wenn Finanzierung gesichert ist

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN verweist mit Blick auf den möglichen Weiterbau der Autobahn A49 auf die im Koalitionsvertrag mit der CDU festgehaltene Einigung: „Ein Weiterbau der Autobahn kann nur erfolgen, wenn die Finanzierung aller noch fehlenden Abschnitte gesichert ist“, erinnert die verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion, Karin Müller. „Selbstverständlich stehen wir zu der im Koalitionsvertrag … weiterlesen

05.10.2010

A 49 - GRÜNE: Entlastung der Bevölkerung durch Verbesserung bestehender Straßen hätte früher, besser und preisgünstiger erreicht werden können

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN betont, dass die von Verkehrsminister Posch (FDP) gepriesene Entlastung der Bevölkerung durch den Weiterbau der A 49 viel früher, besser und preisgünstiger hätte realisiert werden können. Entlastungsmaßnahmen wie Ortsumgehungen und die gezielte Verbesserung bestehender Bundesstraßen wären geeignete Maßnahmen gewesen.. „Dieser Abschnitt macht keinen Sinn, und auch Herr Posch weiß … weiterlesen

14.07.2009

GRÜNE: Abschnittsweiser Bau der A 49 steigert verkehrliches Elend der Schwalm dramatisch

"Einmal mehr wird klar: Der Bau der A 49 bringt nur zusätzliche Belastungen der Schwalm, statt zu Entlastungen zu führen", Frank Kaufmann (MdL). "Wir GRÜNE lehnen den Bau der Autobahn deshalb ab." weiterlesen

GRÜNE Hessen auf FacebookKanal Grüne Hessen auf youtubeGRÜNE Erfolgstouren - Wandern, Radfahren und mehr in Hessen