Frieden und Internationales

Inhalt

25.02.2019

Venezuela: GRÜNE fordern von Linkspartei klares Bekenntnis zu Menschenrechten

Die hessischen GRÜNEN fordern die hessische Linkspartei auf, sich klar zu den Menschenrechten in Venezuela zu bekennen. „Beim Europaparteitag der Linken haben Parteifunktionäre eine Solidaritätsaktion für die chavistische Regierung von Präsident Maduro abgehalten – einer Regierung, die verhindert, dass dringend benötigte Hilfsgüter für die notleidende Bevölkerung ins Land kommen. Die Nibelungentreue von Teilen der Linken … weiterlesen

16.11.2018

Amtliches Endergebnis: Rekordresultat für GRÜNE – Kontrollsystem funktioniert

Die GRÜNEN in Hessen heben hervor, dass die Abweichungen vom vorläufigen zum amtlichen Endergebnis geringer seien als in der vergangenen Wahl. Fehler müssten analysiert und Schlüsse daraus gezogen werden. „Sicher ist es nicht gut, dass Fehler passiert sind. Daraus muss und wird für die nächste Wahl zu lernen sein. Aber die Fehler wurden entdeckt, sie … weiterlesen

12.10.2018

„Heimat? Natürlich!“ und „Tarek statt GroKo“: GRÜNE Schlussphasenplakatierung mit Al-Wazir und für die offene und vielfältige Gesellschaft

Die hessischen GRÜNEN haben heute ihre Großflächenplakate für die letzten beiden Wochen bis zur Landtagswahl am 28. Oktober vorgestellt. „Jeder Mensch hat das Recht auf ein Zuhause – deshalb streiten wir für bessere Lebensbedingungen und eine intakte Umwelt für alle, für gleiche Chancen und eine weltoffene Gesellschaft. Und wir setzen uns mit ganzer Kraft dafür … weiterlesen

21.04.2018

Landesparteitag in Fulda: GRÜNE gehen mit Priska Hinz und Tarek Al-Wazir an der Spitze in die Landtagswahl

Die hessischen GRÜNEN gehen mit Umwelt- und Landwirtschaftsministerin Priska Hinz und Wirtschafts- und Verkehrsminister und Vize-Ministerpräsident Tarek Al-Wazir an der Spitze eines starken Teams in die Landtagswahl am 28. Oktober. „Wir freuen uns sehr über die Wahl und die hervorragenden Ergebnisse, die Priska und Tarek bei der Wahl zum Spitzenduo von unseren Mitgliedern erhalten haben“, … weiterlesen

16.04.2018

Landesparteitag in Fulda - GRÜN wirkt weiter: GRÜNE gehen mit neuem Mitgliederrekord in das Landtags-Wahljahr

Landesvorsitzenden Angela Dorn und Kai Klose

Die hessischen GRÜNEN gehen mit einem Mitgliederrekord in den Wahlkampf zur Landtagswahl am 28. Oktober. „Wir freuen uns über eine große Zahl von Neueintritten und haben jetzt 5.464 Mitglieder – so viele wie noch nie! Das gibt uns zusätzlichen Schwung für das Wahljahr“, erklären die Vorsitzenden von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Angela Dorn und Kai Klose. … weiterlesen

11.12.2017

Kai Klose neues Mitglied der Versammlung der Heinrich-Böll-Stiftung im Bund

Logo Heinrich-Böll-Stiftung

Die hessischen GRÜNEN freuen sich, dass Kai Klose in die Mitgliederversammlung der Heinrich-Böll-Stiftung gewählt wurde. „Die Böll-Stiftung ist ein wichtiger Impulsgeber für die politische Debatte in Deutschland, eine Denkfabrik für Ideen und Konzepte insbesondere zu den Themen, die uns GRÜNEN so wichtig sind, zu Ökologie, Gerechtigkeit und individueller Freiheit“, erklärt Angela Dorn, Vorsitzende von BÜNDNIS … weiterlesen

12.09.2017

Freiheit für hessisches Paar in der Türkei! - Das ohrenbetäubende Schweigen der Bundesregierung rächt sich

Mit der Verhaftung zweier deutscher Staatsbürger in der Türkei, die Medienberichten zufolge aus dem hessischen Stadtallendorf kommen, tritt die Regierung Erdogan aus Sicht der hessischen GRÜNEN einmal mehr alle rechtsstaatlichen Prinzipien mit den Füßen. „Weder gibt es klare Vorwürfe noch Belege für irgendein Vergehen. Das Paar muss unverzüglich freigelassen werden“, fordern Daniela Wagner und Omid … weiterlesen

08.09.2017

„Bus des Grauens“ am Samstag in Wiesbaden: Gesicht zeigen für Akzeptanz, Vielfalt und Freiheit

Regenbogenflagge

Die hessischen GRÜNEN rufen zur Teilnahme an Protesten gegen den so genannten „Bus der Meinungsfreiheit“ auf, der am kommenden Samstagnachmittag auf dem Luisenplatz in Wiesbaden stehen wird. „,Bus des Grauens‘ hat die Frankfurter Rundschau dieses Propagandavehikel jüngst zu Recht genannt – die Organisatoren der Bustour sind deckungsgleich mit denen der selbst ernannten ,Demo für alle‘, … weiterlesen

18.08.2017

GRÜNE erschüttert über Anschlag in Barcelona

Die hessischen GRÜNEN sind erschüttert über den Anschlag in Barcelona und die offenbar damit in Zusammenhang stehenden weiteren Angriffe in Spanien. „Menschen wurden aus dem Leben gerissen, viele weitere schwer verletzt oder schweben gar noch in Lebensgefahr. Wir trauern mit den Menschen in Spanien um die Toten und fühlen mit ihren Nächsten. Wir hoffen für … weiterlesen

19.06.2017

Hessens GRÜNE erschüttert über Anschlag von London

Die hessischen GRÜNEN sind erschüttert über den Anschlag von London, bei dem in der Nacht zum Montag ein Lieferwagen in eine Gruppe von Menschen fuhr. „Der Angriff galt Muslimen, die zuvor in einer Moschee gebetet hatten. Was auch immer die Motive des Täters sind: Wer Menschen angreift, die friedlich ihre Religion ausüben, greift unsere freie … weiterlesen