Inhalt

Archiv


30.04.2009

Wiederholung des Mathe-Abis - GRÜNE: Henzler muss Sicherungen einbauen, die Wiederholungen ausschließen

"Kultusministerin Henzler muss dafür sorgen, dass sich solche Pannen wie beim diesjährigen Mathe-Abitur nicht wiederholen", fordert der bildungspolitische Sprecher der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Mathias Wagner, an dem Tag, an dem tausende hessischer Schülerinnen und Schüler wegen fehlerhafter Aufgabenstellungen im ersten Prüfungsgang die Mathematikprüfung zum zweiten Mal schreiben. weiterlesen

28.04.2009

3. Tag der erneuten Abi-Panne: Henzler schweigt weiter, FDP beleidigt Schulverwaltung

"Auch drei Tage nach der erneuten Panne gibt es weiter keine Auskunft von Kultusministerin Henzler, darüber, wie sie die Chancengleichheit für alle Schülerinnen und Schüler gewährleisten will nachdem einige bereits ihre Noten aus der ersten Matheklausur erfahren haben", stellt der bildungspolitische Sprecher von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Mathias Wagner, fest. weiterlesen

27.04.2009

GRÜNE fordern vor der Wiederholungsprüfung am Donnerstag Klarheit über erneute Panne beim Zentralabitur

In einem offenen Brief fordert die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Klarheit über die erneute Panne beim Zentralabitur. Laut Medienberichten wurden einigen Schülerinnen und Schüler ihre Noten aus der ersten Matheprüfung bereits bekannt gegeben, andere wissen noch nichts. weiterlesen

25.04.2009

Erneut Panne beim Zentralabitur? Ministerin Henzler muss umgehend aufklären

Nach Medienberichten von heute ist es erneut zu einer Panne beim Zentralabitur gekommen. Mehrere Zeitungen berichten, dass vor dem für nächste Woche angesetzten Wiederholungstermin für die Mathe-Prüfung einigen, aber nicht allen, Schülerinnen und Schülern die Ergebnisse der ersten Prüfung doch bekannt gegeben wurden. weiterlesen

02.04.2009

Panne beim Zentralabitur: Größtmögliche Blamage

"Die Pannen beim Zentralabitur sind die größtmögliche Blamage für die Bildungspolitik von CDU und FDP. Über Jahre wurde von beiden Parteien erzählt, mit dem Zentralabitur werde alles besser an unseren Schulen und jetzt klappt es noch nicht einmal, mit der korrekten Aufgabenstellung", ... weiterlesen

30.03.2009

Panne beim Mathe-Abitur: GRÜNE beantragen Aktuelle Stunde Zentralabitur: Schülerinnen und Schüler büffeln – Kultusministerium pfuscht

DIE GRÜNEN erwarten, dass das Kultusministerium jetzt entscheidet, welche Konsequenzen diese Panne haben soll. "Die Schüler müssen wissen, woran sie sind. Die Ministerin erklärt, auf jeden Fall dürfe kein Schüler darunter leiden. Sie muss aber jetzt sagen, wie dies gewährleistet werden soll", fordert Mathias Wagner (MdL). weiterlesen

28.03.2009

Pannen bei Zentralabitur sind Folge von Zentralismuswahn und Misstrauenskultur im Kultusministerium

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN fordert Konsequenzen aus den erneuten Pannen beim Zentralabitur. Die Arroganz mit der das Kultusministerium gegenüber den Schulen nicht nur beim Zentralabitur auftritt, steht in keinem Verhältnis zu den Leistungen. weiterlesen

Halbzeitbilanz: GRÜNE ErfolgsgeschichtenKanal Grüne Hessen auf youtubeGRÜNE Erfolgstouren - Wandern, Radfahren und mehr in Hessen