Inhalt

Archiv


13.09.2016
Portraitfoto von Mathias Wagner vor grauem Hintergrund.

Mathias Wagner: Regierungserklärung des Hessischen Kultusministers betreffend „Den Zusammenhalt unserer Gesellschaft stärken – Wahlfreiheit und Chancengerechtigkeit als Leitideen unserer Bildungspolitik“

Herr Präsident, meine Damen und Herren! Die bildungspolitische Debatte zu Beginn des Schuljahres ist traditionell dazu da, sich hier im Landtag über die konzeptionellen Vorstellungen von Regierung und Opposition auszutauschen und für den Wettstreit der Ideen und den Wettbewerb darüber, wer die besseren Konzepte hat, um Hessens Schulen voranzubringen. Herr Kollege Degen, ich muss sagen, … weiterlesen

07.05.2014

GRÜNE zur Anhörung Schulgesetzänderung: Mehr Rückkehrmöglichkeiten zu G9 – was rechtlich möglich ist, haben wir gemacht

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN begrüßt, dass viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer der heutigen Anhörung im Landtag das Mehr an Wahlfreiheit zwischen G8 und G9 prinzipiell begrüßt haben. „Ohne den Gesetzentwurf von CDU und GRÜNEN hätte es für die Schülerinnen und Schüler der laufenden Klassen 5 bis 7 keinerlei Möglichkeit für eine Rückkehr zu … weiterlesen

11.03.2014

Regierungserklärung des Kultusministers: Bildungsgipfel und Schulfrieden - Stärkung der Wahlfreiheit zwischen G8/G9

Bildung, Schule

Aus Sicht der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bietet der von der Landesregierung geplante Bildungsgipfel die Chance, auch in Hessen zu einem Schulfrieden zu kommen. „Wir wollen in einem breiten Dialog mit allen an Schule Beteiligten und den Fraktionen im Landtag eine Verständigung über die übergreifenden Züge der Bildungspolitik erreichen. Unser Ziel ist eine Vereinbarung … weiterlesen

23.01.2013

Über 20.000 Unterschriften für G9 auch für jetzige Klassen 5 und 6: Kultusministerium ignoriert kaltschnäuzig den Elternwillen

Europaschule, Bildungspolitik

Als „kaltschnäuzige Ignoranz des Elternwillens“ hat die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN die Antwort des Kultusministeriums auf eine kleine Anfrage (Drucksache 18/6772, siehe Anlage) zur Rückkehr der jetzigen 5. und 6. Klassen zu G9 bezeichnet. Darin wollte der bildungspolitische Sprecher der GRÜNEN wissen, welche Möglichkeiten es gibt, dass auch diese Klassen zu G9 zurückkehren können. … weiterlesen

18.01.2013
11.08.2010

Kultusministerin Henzler: Von Wahlfreiheit der Eltern reden, aber real anders handeln

Mit völligem Unverständnis haben SPD und GRÜNE im Landtag auf die Antwort der Kultusministerin auf eine Kleine Anfrage zur Umwandlung der Hanauer Tümpelgartenschule  in eine Integrierte Gesamtschule (IGS) reagiert (Drucksache 18/2451, siehe Anlage). Obwohl sowohl die Schulgemeinde als auch der Schulträger für die IGS waren, hatte Dorothea Henzler die Umwandlung nicht genehmigt. „Ihre jetzigen Antworten … weiterlesen

15.04.2010

Unterschriftenaktion von Eltern und Schülern - GRÜNE: Änderungen am G8 und Wahlfreiheit zwischen G8 und G9 notwendig

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag teilen die Auffassung des Landeselternbeirats und der Landesschülervertretung, dass die verkürzte Schulzeit zum Abitur in Hessen schlecht vorbereitet eingeführt wurde und Schülerinnen und Schüler bis heute darunter leiden. „Kultusministerin Henzler (FDP) muss endlich die von ihr seit langem versprochenen Änderungen am G8 auf den Weg bringen“, appelliert der bildungspolitische … weiterlesen

GRÜNE Hessen auf InstagramHalbzeitbilanz: GRÜNE ErfolgsgeschichtenGRÜNE Hessen auf X