Inhalt

Archiv


14.01.2013

GRÜNE fragen nach aktuellem Stand des Partikeltherapiezentrums am Universitätsklinikum Gießen-Marburg

Die Tatsache, dass das Partikeltherapiezentrum an der Universitätsklinik in Marburg nicht, wie in den Verträgen vorgesehen, zum 31.12.2012 in Betrieb genommen wurde, veranlasst die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bei der zuständigen Ministerin nachzufragen. „Da Ministerin Kühne-Hörmann beharrlich zum Thema Partikeltherapie schweigt, werden wir mit einem Dringlichen Berichtsantrag (s. Anlage) im nächsten Wissenschaftsausschuss Antworten einfordern. … weiterlesen

06.09.2012

Kordula Schulz-Asche: Mittelhessische Hochschulmedizin und Patientenversorgung endlich auf solide Basis stellen

Herr Präsident, meine Damen und Herren! Die europaweit einzige Privatisierung eines Universitätsklinikums, nämlich des Universitätsklinikums Gießen und Marburg, war ein schwerer Fehler. (Beifall bei dem BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, der SPD und der LINKEN) Wissenschaft und Forschung sind originäre Aufgaben eines Landes und dürfen nicht zum Spielball von Konzernen und Aktionären werden. Es hat sich gezeigt, … weiterlesen

27.04.2012

Nächste Woche im Wissenschaftsausschuss - GRÜNE verlangen Auskunft

„Wir wollen wissen, wann die Landesregierung von dem Übernahmeangebot erfahren hat und warum sie davon ausgeht; dass sich in diesem Fall die Situation für Lehre und Forschung sowie für die Patientenversorgung verbessert“, erklärt die gesundheitspolitische Sprecherin der GRÜNEN, Kordula Schulz-Asche. Außerdem wollen DIE GRÜNEN wissen, wie die Landesregierung beabsichtigt, für einen stärkeren Einfluss des Landes auf das Universitätsklinikum zu sorgen. weiterlesen

24.08.2011
Portraitfoto von Angela Dorn vor grauem Hintergrund.

Angela Dorn: Gesetz zur Stärkung der Arbeitnehmerrechte am Universitätsklinikum Gießen und Marburg

Frau Präsidentin, sehr geehrte Damen und Herren! Das Wetter passt ganz gut, denn was wurde, wie es Frau Wolff gerade wieder schön vorgemacht hat, im letzten Jahr im Wissenschaftsbereich alles versprochen und was wurde gehalten? Die European Business School wird mit mehreren Millionen Euro gefördert, weil wir in der Region so exzellente Wirtschaftsjuristen brauchen, doch nun gibt es den Verdacht der Veruntreuung. ... weiterlesen

GRÜNE Hessen auf InstagramGRÜNE Erfolgstouren - Wandern, Radfahren und mehr in HessenGRÜNE Hessen auf X