Inhalt

Archiv


15.07.2021

Für eine gesunde und nachhaltige Landwirtschaft

Unsere Landwirtschaft entscheidet durch viele Faktoren mit, wie die Umwelt und die Lebensmittel von morgen aussehen. Der Umgang mit Boden, Wasser und Tieren hat hier einen großen Einfluss – im Guten, wie im Schlechten. Wir GRÜNE wollen eine nachhaltige und gesunde Landwirtschaft. Dabei ist der Ökolandbau unser Leitbild. Unser Ziel ist es, bis 2025 rund … weiterlesen

29.06.2021

Neue Förderprogramme: Ökolandbau und 100 nachhaltige Bauernhöfe

Zwei neue Förderprogramme: Unterstützung in der schwierigen Umstellung auf Ökolandbau und 100 nachhaltige Bauernhöfe Wir wollen den Ökolandbau in Hessen ausweiten, weil durch diese Form der Landwirtschaft die Nachfrage nach gesunden regionalen Lebensmitteln in herausragender Weise Rechnung getragen wird und gleichzeitig ein Mehrwert für den Umwelt- und Klimaschutz in Hessen entsteht. Hessens Ziel, dass bis … weiterlesen

04.05.2021

Ökoanbaufläche in Hessen wächst weiter

GRÜN spricht: Hans-Jürgen Müller MdL

Förderung Umstellung auf Ökolandbau Hans-Jürgen Müller, Sprecher der GRÜNEN Landtagsfraktion für Landwirtschaft zur Förderung in der Umstellungsphase auf Ökoanbau: „Die erreichten 16% Ökoanbauflächen in Hessen sind ein wichtiger Schritt auf unserem Ziel, bis 2025 insgesamt 25% der Landesfläche auf Ökoanbau umzustellen. Betriebe können nun eine Prämie von jährlich bis zu 3.000 Euro über einen maximal … weiterlesen

30.04.2020

Zukunftsfähige Landwirtschaft darf durch die Corona-Krise nicht ausgebremst werden

Zum Positionspapier GRÜNER Agrarpolitiker*innen „Europäische Agrarpolitik – Chancen nutzen und Zukunft gestalten“ sagt Hans-Jürgen Müller, agrarpolitischer Sprecher der GRÜNEN im hessischen Landtag:  „In der aktuellen Corona-Krise dürfen globale Herausforderungen wie Klima- und Artenschutz nicht aufgeschoben werden. Bei der Neuausrichtung der EU-Agrarpolitik müssen wir uns gerade jetzt an sozialen und ökologischen Prinzipien orientieren, um unsere Nahrungsversorgung … weiterlesen

07.02.2020

GRÜN SPRICHT: Ökoaktionsplan 2020 – 2025 - Für mehr Gewässer-, Boden- und Klimaschutz sowie den Erhalt der Artenvielfalt

GRÜN spricht: Hans-Jürgen Müller MdL

Hans-Jürgen Müller, Sprecher für Landwirtschaft, der GRÜNEN Landtagsfraktion  „Die Ökolandbaufläche in Hessen ist zwischen 2014 und 2018 um rund 40 Prozent gestiegen. Hessen ist damit im Ökolandbau ein Spitzenreiter unter den Bundesländern. Dieser Erfolg beruht auf den zielgerichteten Maßnahmen im Rahmen des ersten Ökoaktionsplans. Es ist nur folgerichtig, dass Hessens grüne Umweltministerin Priska Hinz nun … weiterlesen

03.07.2019

2. Öko-Feldtage in Hessen: Ökolandbau und Innovation sind keine Gegensätze

Landwirtschaft, Umwelt, Natur, Solar, Sonnenenergie, Erneuerbare Energien

„Wir wollen die Ökolandbauflächen in Hessen bis 2025 auf 25% erhöhen und damit die Spitzenposition unter den Bundesländern einnehmen. Das dient dem Klimaschutz, dem Erhalt der Biodiversität und erhält uns einen Ackerboden, der auch in Zukunft noch gesunde Lebensmittel liefern kann. Außerdem entspricht es dem, was die Verbraucherinnen und Verbraucher wollen. Dass Hessen mit finanzieller … weiterlesen

27.02.2019

Nachhaltige Landwirtschaft: Gemeinsam mit ökologischen und konventionellen Betrieben für mehr Umwelt- und Klimaschutz

LÄndlicher Raum, Landwirtschaft, Schaf

Die GRÜNEN im Landtag stehen für eine umfassende nachhaltige Entwicklung der Landwirtschaft in Hessen für mehr Umwelt- und Klimaschutz. „Wir wollen den erfolgreichen Ökoaktionsplan fortsetzen und setzen auf Anreize und freiwillige Schritte für alle hessischen Bäuerinnen und Bauern, Ökobetriebe ebenso wie Konventionelle“, erklärt Hans-Jürgen Müller, landwirtschaftspolitischer Sprecher der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, aus Anlass des … weiterlesen

21.02.2019

GRÜNER Setzpunkt im zweiten Februar-Plenum: Nachhaltige Landwirtschaft in Hessen – gut fürs Klima und die Region

Landwirtschaft, Umwelt, Natur, Solar, Sonnenenergie, Erneuerbare Energien

Für die GRÜNEN im Landtag dient eine nachhaltige Landwirtschaft der regionalen Wertschöpfung, sie erhält die Kulturlandschaft und sorgt für gesundes regionales Essen. „Wir wollen die ökologisch bewirtschaftete Fläche in Hessen bis 2025 auf 25 Prozent erhöhen und damit unseren bundesweiten Spitzenplatz ausbauen. Die Nachfrage nach ökologisch und regional erzeugten Lebensmitteln boomt. Mit mehr Ökolandbaubetrieben bleibt … weiterlesen

25.10.2018

Ökolandbau: Hessen auf dem Weg zur Ökomodellregion Deutschlands

Die GRÜNEN im Landtag sehen den deutlichen Ausbau der ökologisch bewirtschafteten Fläche in Hessen als großen Erfolg des Ökoaktionsplans der GRÜNEN Umweltministerin Priska Hinz. „Wir sind auf dem besten Weg, Ökomodellregion für ganz Deutschland zu werden und somit beispielgebend für die gesamte Landwirtschaft zu sein“, freut sich Martina Feldmayer, Sprecherin für Landwirtschaft der Fraktion BÜNDNIS … weiterlesen

10.10.2018

Weinbau: Hessen trinken ökologischer: Anbaufläche für Bio-Reben verdoppelt

„Im Wein liegt Wahrheit, das wussten schon die alten Römer“, kommentieren die GRÜNEN im Landtag die Verdopplung der Anbaufläche für Ökowein in Hessen seit 2014. „Vielleicht haben Weintrinkerinnen und Weintrinker deshalb schnell erkannt, dass ihr Lieblingsgetränk ohne Chemie und Gentech nicht nur besser auf der Zunge, sondern auch leichter auf dem Gewissen liegt, weil er … weiterlesen

GRÜNE Hessen auf XHalbzeitbilanz: GRÜNE ErfolgsgeschichtenKanal Grüne Hessen auf youtube