Inhalt

Archiv


20.10.2016

Fünf Jahre Nordwestlandebahn: GRÜNE setzen neue Schwerpunkte in der Flughafenpolitik

Seit fünf Jahren ist die Nordwest-Landebahn am Flughafen Frankfurt in Betrieb – aus Sicht der GRÜNEN im Landtag alles andere als ein freudiger Anlass: „Wir GRÜNE haben den Bau der Nordwest-Landebahn immer abgelehnt, dafür aber keine Mehrheiten gefunden“, erklärt der flughafenpolitische Sprecher der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Frank Kaufmann. „Die Entscheidung von CDU, SPD und … weiterlesen

03.09.2013

Rechtswidrigkeit der Südumfliegung – GRÜNE: Schwarz-gelbe Landesregierung steht vor den Trümmern ihrer Flughafenausbaupolitik

Flughafen, Flugzeug, Fluglärm

Die schwarz-gelbe Landesregierung steht nach Auffassung der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN vor den Trümmern ihrer Flughafenausbaupolitik. Der Hessische Verwaltungsgerichtshof hat heute festgestellt, dass die sogenannte Südumfliegung rechtswidrig ist, weil sie nicht in der Lage ist, den laut Luftverkehrsgesetz nötigen sicheren und flüssigen Betrieb des Frankfurter Flughafens zu gewährleisten. „Wohl selten ist eine Landesregierung bei … weiterlesen

26.03.2013

Montagsdemo am Frankfurter Flughafen: Abenteuerliche Aussagen Schneiders lassen an den Absichten der SPD-Oberbürgermeister zweifeln

Flughafen1, Flugzeug, Fluglärm

Als „abenteuerlich“ bewertet die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN die Aussagen des Offenbacher Oberbürgermeisters Horst Schneider (SPD), nach denen der Bau der Landebahn Nord-West ein „schwarz-grüner Fehler“ gewesen sein soll. „Die Aussage Schneiders ist falsch und durch nichts zu belegen. Wir GRÜNE haben uns von Beginn der Planungen an gegen den Ausbau des Frankfurter Flughafens … weiterlesen

21.10.2011

Inbetriebnahme der Landebahn Nordwest - GRÜNE: Die Luftfahrt feiert – die Region trauert

Die heutige Inbetriebnahme der Landebahn Nordwest am Flughafen Frankfurt ist für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag kein guter Tag für die Region, sondern vielmehr ein Anlass zur Sorge. „Heute beginnt die nächste Phase der Verlärmung unserer Region und damit ein weiterer Verlust an Lebensqualität. Der Flughafen Frankfurt, mitten in einer dicht besiedelten Region gelegen, … weiterlesen

05.10.2011

Neue Landebahn - GRÜNE: Geschichte eines Wortbruchs

Nach Auffassung der GRÜNEN ist auch im alltäglichen Verwaltungshandeln bei einer Verringerung der Lärmbelastung der Menschen rund um den Flughafen deutlich mehr machbar als bislang geschehen. So sei die Frage, wann endlich der Lärmaktionsplan für den Flughafen komme, die europäischen Vorgaben forderten ihn schon seit langem. „Aber wahrscheinlich kommt es tatsächlich so wie wir es befürchten: Außer Wortbruch hat diese Regierung nichts zu bieten“, so Frank Kaufmann. weiterlesen

01.09.2009

Terminal 3 kommt später – Landebahn wird sofort betoniert - GRÜNE: Fraport versucht Bevölkerung für dumm zu verkaufen

Die Äußerungen des neuen Fraport-Chefs Schulte grenzen an Schizophrenie: Einerseits sei der sofortige Bau der Nordwestlandebahn trotz fallender Fracht- und Passagierzahlen notwendig, andererseits könne der Bau des neuen Terminals 3 zur Abfertigung zusätzlicher Passagiere um Jahre hinausgezögert werden. weiterlesen

08.05.2009

Geplante Nordwest-Landebahn: Baubeginn auf schwankendem Boden

"Der heutige Baubeginn der Nordwest-Landebahn im ehemaligen Kelsterbacher Wald findet auf juristisch schwankendem Boden statt. Obwohl die Nachfrage nach Flügen weltweit stark rückläufig ist und die vorhandenen Slots gar nicht mehr alle ausgenutzt werden, kann Fraport es nicht abwarten, den Beton anzurühren", so Frank Kaufmann (MdL). weiterlesen

GRÜNE Hessen auf FacebookGRÜNE Hessen auf XGRÜNE Erfolgstouren - Wandern, Radfahren und mehr in Hessen