Inhalt

20.10.2016

Fünf Jahre Nordwestlandebahn: GRÜNE setzen neue Schwerpunkte in der Flughafenpolitik

Seit fünf Jahren ist die Nordwest-Landebahn am Flughafen Frankfurt in Betrieb – aus Sicht der GRÜNEN im Landtag alles andere als ein freudiger Anlass: „Wir GRÜNE haben den Bau der Nordwest-Landebahn immer abgelehnt, dafür aber keine Mehrheiten gefunden“, erklärt der flughafenpolitische Sprecher der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Frank Kaufmann. „Die Entscheidung von CDU, SPD und FDP können wir leider weder auf rechtlichem Weg noch politisch rückgängig machen. Für uns GRÜNE ist es dafür umso wichtiger, in Regierungsverantwortung an jeder denkbaren Stellschraube zu drehen, um die Lärmbelastungen für die Betroffen zu senken. Darauf liegt der Schwerpunkt der Flughafenpolitik in Hessen, seit Tarek Al-Wazir Verkehrsminister ist.“

Seit die GRÜNEN an der Regierung beteiligt sind, wurden zahlreiche Schritte umgesetzt, um die Region spürbar zu entlasten. Dazu gehören unter anderem die Einführung von Lärmpausen, die Anhebung der Entgelte für laute Flugzeuge sowie höhere Anflüge und steilere Gleitwinkel. „Die aktuelle diskutierte Lärmobergrenze wird ein weiteres strategisches Instrument zur Reduzierung der Lärmentwicklung sein“, so Kaufmann weiter. „Sie wird dafür sorgen, dass technischer Fortschritt und neue Flugverfahren wirksam zugunsten der Lärmbetroffenen umgesetzt werden.“

„Frühere Verkehrsminister vor allem der FDP haben sich vor allem an den Wünschen der Luftverkehrswirtschaft orientiert. Wir GRÜNE machen den Unterschied und sorgen endlich für einen fairen Ausgleich der Interessen. Um noch mehr für den Lärmschutz zu erreichen ist es wichtig, dass die Anwohnerinnen und Anwohner sich einbringen und auch ihr Protest weiter anhält: Wir brauchen ihre Unterstützung, um in Verhandlungen mit der Luftverkehrswirtschaft zu erreichen, dass der Lärm begrenzt und die Belastungen weiter verringert werden. Dies ist eine Aufgabe von Dauer.“


Pressestelle der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag
Pressesprecher: Volker Schmidt

Schlossplatz 1-3; 65183 Wiesbaden
Fon: 0611/350597; Fax: 0611/350601
Mail: presse-gruene@ltg.hessen.de
Web: https://www.gruene-hessen.de/landtag

Kontakt