Inhalt

Archiv


18.05.2022

Gesetzesnovelle modernisiert die Lehrkräftebildung

Mit der nun verabschiedeten Novelle des Hessischen Lehrkräftebildungsgesetzes werden umfangreiche inhaltliche und strukturelle Verbesserungen vorgesehen, die die Aus-, Weiter- und Fortbildung der hessischen Lehrkräfte zeitgemäß weiterentwickeln. Aktuelle Themen wie Ganztag, Inklusion, Medienbildung und Digitalisierung, berufliche Orientierung, sozialpädagogische Förderung und Integration sind zukünftig verbindlicher Bestandteil aller drei Phasen der Lehrkräftebildung. Damit wird sichergestellt, dass die Lehrkräfte … weiterlesen

13.06.2019

Der Inhalt zählt - nicht das Etikett

Der heute von der SPD vorgelegte Gesetzentwurf zur Reform der Lehrkräftebildung bietet nur wenig neue Ansätze. „Auch die Frage, ob der Abschluss der Ausbildung Staatsexamen oder Bachelor und Master heißt, ist für sich genommen zweitrangig. Wie immer geht es uns um die Inhalte, nicht um das Etikett. Eine Auseinandersetzung darüber führen wir gerne jederzeit mit … weiterlesen

11.06.2019
22.02.2017

Lehrkräfte in Hessen: Landesregierung reagiert schnell auf neue Herausforderung - Neue Stellen und Ausweitung der Studienplätze Lehramt

Bildung, Schule, Jugendliche, Mann, Frau, Lernen, Studieren, Universität, Studium

Aus Sicht der GRÜNEN im Landtag hat die Landesregierung gut auf die kurzfristig gestiegenen Schülerzahlen reagiert und wird den entstandenen Bedarf schnellstmöglich decken. „In der ersten Hälfte der Wahlperiode gingen alle Prognosen von zurückgehenden Schülerzahlen aus. Nun steigen erstmals seit 14 Jahren die Schülerzahlen wieder. Das ist vor allem durch die Einwanderung nach Hessen zu … weiterlesen

28.09.2016

Lehrerfortbildung: FDP-Gesetzentwurf fällt in Anhörung durch

Aus Sicht der GRÜNEN ist der Gesetzentwurf der FDP für Änderungen bei der Lehrerfortbildung in der heutigen Anhörung im Landtag krachend durchgefallen. „Der Entwurf basiert auf falschen Berechnungen, geht an der Lebenswelt der Schulen vorbei und schürt Misstrauen gegenüber Lehrerinnen und Lehrern“, kommentiert Daniel May, für die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Mitglied im schulpolitischen Ausschuss, … weiterlesen

02.12.2015

Qualitätsoffensive Lehrerbildung: GRÜNE hoch erfreut über mehr als 20 Millionen Euro für bessere Lehrerausbildung an hessischen Universitäten

Sehr erfreut zeigen sich die hessischen GRÜNEN über die Mittel, die aus dem Bund-Länder-Programm „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ an die hessischen Universitäten fließen. „Alle fünf lehramtsbildenden Universitäten im Land hatten Geld beantragt, und allen fünf wurden jetzt die Mittel bewilligt. Damit können die Universitäten ihre Projekte finanzieren und so eine bessere Ausbildung der hessischen Lehrer gewährleisten“, erläutert … weiterlesen

22.06.2015

Bildungsgipfel: Vorschläge der Arbeitsgruppen zeigen, dass die Gespräche sich schon jetzt gelohnt haben

DIE GRÜNEN im Landtag sehen in den Vorschlägen der Arbeitsgruppen des Bildungsgipfels, die Kultusminister Lorz heute vorgestellt hat, einen wichtigen Schritt hin zu einer sachlicheren Politik im Interesse der Schülerinnen und Schüler in Hessen. „Wir freuen uns, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Bildungsgipfels sich in vielen Punkten einigen konnten“, erklärt Mathias Wagner, bildungspolitischer Sprecher … weiterlesen

23.05.2013
Portraitfoto von Mathias Wagner vor grauem Hintergrund.

Mathias Wagner: Änderung des Hessischen Lehrerbildungsgesetzes

Herr Präsident, meine Damen und Herren! Meine Fraktion ist der Meinung, dass Praxissemester ein sehr wertvoller Beitrag in der Lehrerausbildung sein können, um angehende Lehrerinnen und Lehrer frühzeitig auf ihre anspruchsvollen Aufgaben vorzubereiten. Wir haben in der Anhörung sehr genau zugehört und uns sind sehr große Zweifel erwachsen, ob der von der Landesregierung und den … weiterlesen

31.01.2013
14.05.2012

Pressekonferenz des Philologenverbands und der Bundesdirektoren Konferenz Gymnasien: GRÜNE teilen Kritik am Zustand der Lehreraus- und -weiterbildung, nicht jedoch am Praxissemester

Unterricht

In der Lehrerausbildung wurden durch die Kürzungen im Landeshaushalt 2012 bewährte Strukturen zerstört, und die Qualität ist akut gefährdet. Im Bereich der Lehrerfortbildung fehlt bereits seit Jahren ein schlüssiges Gesamtkonzept, und das Kultusministerium hat sich mehr und mehr aus seiner Verantwortung zurück gezogen. Die Landesregierung muss die Probleme im Bereich der Lehrerbildung endlich ernst nehmen. Denn nichts ist wichtiger für guten Unterricht als gut ausgebildete Lehrerinnen und Lehrer. weiterlesen

Halbzeitbilanz: GRÜNE ErfolgsgeschichtenKanal Grüne Hessen auf youtubeGRÜNE Hessen auf X