Inhalt

Archiv


12.10.2016
22.02.2016

Fördermittel für Langzeitarbeitslosen-Programme: Neuer arbeitsmarktpolitischer Ansatz in Hessen

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN freut sich über den Start der Langzeitarbeitslosen-Programme in Hessen. „Damit geht die schwarz-grüne Landesregierung einen neuen Weg in der Arbeits- und Beschäftigungspolitik“, erklärt Marcus Bocklet, sozialpolitischer Sprecher der Fraktion. „Die Landesregierung fördert in den nächsten drei Jahren elf Projekte, die Langzeitarbeitslose wieder in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung bringen. Insgesamt steht ein … weiterlesen

20.07.2015

Landesprogramm „Kompetenzen entwickeln- Perspektiven eröffnen“ ermöglicht Langzeitarbeitslosen neue Arbeitsmarktchancen

Mit dem neuen Programm „Kompetenzen entwickeln- Perspektiven eröffnen“ wird das in der Koalitionsvereinbarung von CDU und GRÜNEN verabredete Ziel, ein Programm für Langzeitarbeitslose zu erarbeiten, umgesetzt. „Damit wird Hessen ein Instrument schaffen, um dauerhafte sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze für Menschen zu fördern, die keinen Arbeitsplatz in der freien Wirtschaft finden“, betonen Dr. Norbert Bartelt und Marcus Bocklet, … weiterlesen

28.05.2015
Portraitfoto von Marcus Bocklet vor grauem Hintergrund.

Aktuelle Stunde: Marcus Bocklet – Vermittlung Langzeitarbeitsloser

Herr Präsident, meine sehr verehrten Damen und Herren! Ich weiß gar nicht so genau, warum sich die Mitglieder der SPD-Fraktion an diesem Punkt so über die Frage belustigen, welche bundespolitischen – – (Zuruf von der SPD) Ich will Ihnen eine Frage stellen. Sie haben die Frage noch nicht einmal gehört. – Ich frage mich, warum … weiterlesen

10.01.2011

Betreuung von Langzeitarbeitslosen - GRÜNE: Qualität von Jobcenter überprüfen

Jobcenter Mannheim

„Die Situation in den Jobcentern ist immer noch zu oft unbefriedigend. Die hohe Fluktuation der Mitarbeiter und die Tatsache, dass sie häufig für die komplexe Aufgabe der Betreuung Arbeitsloser nicht ausreichend qualifiziert sind, sind keine guten Voraussetzungen für eine effektive Eingliederungsarbeit. Besonders kritisch ist zu bewerten, dass die Eingliederungsvereinbarungen mit den Langzeitarbeitslosen selten eine wirkliche Qualifizierung vorsehen.“ weiterlesen

01.10.2010

Trotz drohendem Fachkräftemangel: Hessens Langzeitarbeitslose warten auf Qualifizierung

"Wir können uns umso weniger mit der Langzeitarbeitslosigkeit abfinden, je mehr die Wirtschaft gleichzeitig über den drohenden Fachkräftemangel klagt." Aus sozial- wie aus wirtschaftspolitischer Sicht sei es überfällig, die Langzeitarbeitslosen zu qualifizieren und wieder in das Arbeitsleben einzugliedern. Die Landesregierung müsse endlich eine Strategie gegen den Fachkräftemangel entwickeln. weiterlesen

25.03.2010
Portraitfoto von Marcus Bocklet vor grauem Hintergrund.

Marcus Bocklet zu: Kommunale Betreuung von Langzeitarbeitslosen in Hessen gesichert

Herr Präsident, meine sehr verehrten Damen und Herren! Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hat sich zum Maßstab gesetzt, bei all dem, wie sie sich zu bestimmten Vorgängen verhält, zunächst Inhalte zu bewerten. ... weiterlesen

04.02.2010

Hartz-IV-Debatte inhaltlich durch Anhörung versachlichen - GRÜNE favorisieren öffentlichen Arbeitmarkt mit dauerhafter Beschäftigung

Nach der jüngsten Plenarsitzung sieht die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN die Zeit reif für die Durchführung einer Anhörung zu den unterschiedlichen Konzepten für öffentlich geförderte Beschäftigung. Alle Fraktionen und Ministerpräsident Koch hatten sich für neue Modelle in diesem Bereich ausgesprochen, jedoch mit deutlich unterschiedlichen Konzepten. „Es gilt jetzt, die vorliegenden Konzepte auf ihre Vor- … weiterlesen

03.02.2010
22.01.2010

Langzeitarbeitslose: Koch legt nach - GRÜNE: Wenn seine Rezepte nicht funktionieren, beschimpft er Minderheiten

Das Fehlen von Mindestlöhnen ist einer der wesentlichen Gründe, warum manche Arbeit sich in diesem Land finanziell nicht mehr lohnt", sagt der Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN, Tarek Al-Wazir. weiterlesen

GRÜNE Hessen auf InstagramGRÜNE Hessen auf XGRÜNE Hessen auf Facebook