Inhalt

08.04.2019

GRÜNE gratulieren Thomas Winkler zur Wahl als Bürgermeister von Mörfelden-Walldorf

Die hessischen GRÜNEN gratulieren ihrem Parteifreund Thomas Winkler zum Sieg bei der Bürgermeisterwahl in Mörfelden-Walldorf. „Thomas Winkler hat mit rund 1.300 Stimmen Vorsprung die Stichwahl für sich entschieden, das ist ein deutliches Ergebnis. Dazu gratulieren wir ihm herzlich und wünschen ihm alles Gute für die Aufgaben, die nun vor ihm liegen“, erklären die Vorsitzenden von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hessen, Angela Dorn und Kai Klose. „Thomas Winkler hat für mehr Gemeinsinn in der Stadtpolitik geworben und im Wahlkampf auf Sachthemen gesetzt. Damit hat er die Mörfelderinnen und Mörfelder wie auch die Walldorferinnen und Walldorfer überzeugt und kann nun frischen Wind in das Rathaus bringen.“

„Thomas Winkler hat bereits angekündigt, mit allen Fraktionen des Stadtparlaments Gespräche zu führen“, so Dorn und Klose weiter. „Wir sind zuversichtlich, dass es ihm gelingt, die anstehenden Aufgaben gemeinsam mit der bestehenden Koalition aus SPD, FDP und Freien Wählern im Stadtparlament zu gestalten. Mehr bezahlbarer Wohnraum auch in städtischer Eigenregie für Menschen mit geringem Einkommen und junge Familien, eine bessere Verkehrsinfrastruktur mit besonderer Betonung auf Fahrrad- und Öffentlichem Personennahverkehr und ein besserer Personalschlüssel in den Kitas gehören zu den wichtigsten Zielen, für die Thomas Winkler angetreten ist. Wir wünschen ihm viel Erfolg dabei, Mörfelden-Walldorf grüner und gerechter zu machen.“


Volker Schmidt
stellv. Pressesprecher von
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hessen
Kaiser-Friedrich-Ring 77
65185 Wiesbaden
Fon 0611/98 92 0 88
Fax 0611/98 92 0 33
presse@gruene-hessen.de
www.gruene-hessen.de

Zum Thema

GRÜNE Hessen auf TwitterGRÜNE Hessen auf Instagram