Inhalt

29.08.2008

GRÜNE appellieren an SPD, sich zusammenzureißen und endlich über Inhalte zu reden

Streit zwischen Steinbrück und Scheer

Zu dem Interview des stellvertretenden SPD-Parteivorsitzenden Peer Steinbrück im „Stern“ und der brieflichen Reaktion von Bundesvorstandsmitglied Hermann Scheer erklärt Kai Klose, Politischer Geschäftsführer von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hessen:

„Die öffentlich ausgetragenen Gefechte innerhalb der SPD-Spitze zum Kurs der hessischen Sozialdemokraten sind alles andere als hilfreich. Wir fordern die Kombattanten innerhalb der SPD auf, sich zusammenzureißen und sich den Sachfragen zu widmen. Wir GRÜNE bekräftigen erneut unsere Forderung, nun endlich über Inhalte zu reden. Die Brieffeindschaft zweier altgedienter Genossen trägt dazu keinen Deut bei. Sie lenkt zudem von der nötigen Diskussion über die richtigen Antworten auf die Zukunftsfragen unseres Landes ab.“

Zum Thema

GRÜNE Hessen auf XGRÜNE Hessen auf InstagramGRÜNE Erfolgstouren - Wandern, Radfahren und mehr in Hessen