Inhalt

Archiv


09.09.2020

GRÜN SPRICHT: So schmeckt uns Nachhaltigkeit - 6. Hessischer Tag der Nachhaltigkeit

GRÜN spricht: Martina Feldmayer MdL

Martina Feldmayer, umweltpolitische Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion zum morgigen Tag der Nachhaltigkeit: „Der Tag der Nachhaltigkeit mahnt uns, dass wir eine Verantwortung gegenüber unserem Planeten und zukünftigen Generation haben. Die drei Dimensionen der Nachhaltigkeit umfassen Ökologie, Soziales und Ökonomie. GRÜNE Politik steht dafür, dass wir alle drei Dimensionen für eine lebenswerte Zukunft in Einklang bringen. … weiterlesen

10.07.2016

LOEWE-Förderung: Stärkung des Wissenschaftsstandorts Hessen

Als weitere Stärkung des Wissenschaftsstandorts Hessen bezeichnet Daniel May, hochschulpolitischer Sprecher der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag, die heute bekanntgegebene Förderung durch das Programm LOEWE. „Ab 1. Januar 2017 werden mit dem landeseigenen Programm in seiner neunten Auflage Forschungsvorhaben an den Universitäten Gießen, Frankfurt und Darmstadt mit 17,7 Millionen Euro gefördert. Damit … weiterlesen

02.12.2015

Qualitätsoffensive Lehrerbildung: GRÜNE hoch erfreut über mehr als 20 Millionen Euro für bessere Lehrerausbildung an hessischen Universitäten

Sehr erfreut zeigen sich die hessischen GRÜNEN über die Mittel, die aus dem Bund-Länder-Programm „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ an die hessischen Universitäten fließen. „Alle fünf lehramtsbildenden Universitäten im Land hatten Geld beantragt, und allen fünf wurden jetzt die Mittel bewilligt. Damit können die Universitäten ihre Projekte finanzieren und so eine bessere Ausbildung der hessischen Lehrer gewährleisten“, erläutert … weiterlesen

16.07.2015

GRÜNE freuen sich über viel Rückenwind zu neuem Hochschulgesetz

Als großen Erfolg wertet die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN F die heutige Landtagsanhörung für das neue Hochschulgesetz. „Die zentralen Änderungen im Hochschulgesetz finden sehr großen Zuspruch. Zusammen mit dem hessischen Hochschulpakt, der eine bundesweit vorbildliche Finanzierung für den Hochschulbereich vorsieht, schaffen wir damit ein solides Fundament für die Entwicklung unserer Hochschulen und ihr Zusammenspiel … weiterlesen

17.10.2014

GRÜNE gratulieren Goethe-Universität

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN gratuliert der Goethe-Universität zum 100-jährigen Bestehen. „Die Goethe-Universität ist als Bürger-Universität gegründet worden und bereichert seit einhundert Jahren die hessische Bildungs- und Forschungslandschaft. Als Stiftungsuniversität war sie Vorreiterin der Hochschulautonomie, die heute allgemein anerkannt ist“, erklärt Daniel May, hochschulpolitischer Sprecher der GRÜNEN. Das Konzept der autonomen Hochschule werten DIE … weiterlesen

18.10.2013

GRÜNE zeigen Verständnis für Forderungen der Universitätspräsidenten – Auch Bund muss mehr Geld zur Verfügung stellen

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hat mit Verständnis auf die Forderungen der hessischen Universitätspräsidenten reagiert. „Die Universitäten haben auch in diesem Wintersemester eine Rekordzahl an Studierenden auszubilden. Damit Forschung und Lehre in der Qualität gesichert sind, muss die finanzielle Ausstattung der Universitäten stabilisiert werden. Insbesondere wollen wir uns dafür einsetzen, dass die Grundfinanzierung gestärkt … weiterlesen

16.10.2012

Justus-Liebig-Universität Gießen - GRÜNE: Neubesetzungen von Präsidien und Vorständen müssen paritätisch sein

Justus-Liebig-Uni, Hochschule

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN fordert, dass bei der Evaluierung des Hessischen Gleichstellungsgesetzes endlich Regelungen geschaffen werden, die dazu führen, dass Frauenförderpläne nicht nur geschrieben, sondern auch eingehalten werden müssen. „Ein gutes Beispiel dafür, dass das Hessische Gleichstellungsgesetz ein zahnloser Tiger ist, ist aktuell die Justus-Liebig-Universität (JLU) Gießen“, erklären die gleichstellungspolitische Sprecherin der GRÜNEN … weiterlesen

26.03.2010

Eckpunkte zum Hochschulpakt - GRÜNE: Wer Geld für Kassel-Calden hat, darf bei Hochschulen nicht sparen

Als „unverantwortlich“  kritisiert die wissenschaftspolitische Sprecherin der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Sarah Sorge, die heute von Wissenschaftsministerin Eva Kühne-Hörmann (CDU) vorgestellte beabsichtigte Kürzung des Budgets des neuen Hochschulpakts um 30 Millionen Euro. „Uns GRÜNEN ist klar, dass es im nächsten Landeshaushalt Einsparungen geben muss. Wir haben daher mit unserem Konzept zur Schuldenbremse schon vor … weiterlesen

GRÜNE Hessen auf XGRÜNE Hessen auf FacebookGRÜNE Hessen auf Instagram