Inhalt

Archiv


04.04.2019

Tarifabschluss Öffentlicher Dienst: Ordentliches Lohnplus für Beschäftigte im Einklang mit dem Haushalt

Geld, Finanzpolitik

Aus Sicht der GRÜNEN im Landtag haben die Tarifparteien in Hessen einen für alle Beteiligten zufriedenstellenden Tarifabschluss erreicht. „Die 45.000 Tarifbeschäftigten des Landes werden in den kommenden 33 Monaten insgesamt acht Prozent mehr Gehalt bekommen. Das ist eine ordentliche Lohnsteigerung, das freut uns“, erklärt Jürgen Frömmrich, parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im … weiterlesen

04.04.2019
Portraitfoto von Jürgen Frömmrich vor grauem Hintergrund.
29.03.2019

Tarifverhandlungen Öffentlicher Dienst: Lohnplus im Einklang mit dem Haushalt – LandesTicket für umweltfreundlichen Arbeitsweg

Münzen, Finanzpolitik, Geld

Die GRÜNEN im Landtag begrüßen den Abschluss der Tarifverhandlungen des Landes Hessens mit den Gewerkschaften für die rund 45.000 Tarifbeschäftigten, das auch auf die Beamtinnen und Beamten des Landes übertragen werden soll. „Wir als Land wollen ein attraktiver Arbeitgeber bleiben. Ein Teil davon ist eine angemessene Bezahlung, ein anderer Vorteile wie das bundesweit einmalige LandesTicket, … weiterlesen

22.03.2017

Tarifabschluss und Beamtenbesoldung in Hessen: Kostenloses Jobticket für umweltfreundlichen Arbeitsweg

Verkehrspolitik, Bahnhof, Frankfurt am Main, RE, Fulda, ÖPNV, Deutsche Bahn, DB

Die GRÜNEN im Landtag heben hervor, dass dank den erfolgreichen Tarifverhandlungen mit den Angestellten des Landes und der Übertragung auf die Beamtinnen und Beamten, die Beschäftigten des Öffentlichen Dienstes sich nicht nur über eine Gehaltserhöhung, sondern auch über ein kostenlose Jobticket freuen können. „Es ist einmalig, dass bei einem Tarifabschluss für den Öffentlichen Dienst ein … weiterlesen

22.03.2017
Portraitfoto von Jürgen Frömmrich vor grauem Hintergrund.
14.03.2017
15.04.2015

Tarifabschluss im öffentlichen Dienst - GRÜNE: Tragfähiger Kompromiss

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zeigt sich zufrieden, dass sich die Tarifpartner auf einen Abschluss für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst geeinigt haben. „Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des öffentlichen Diensts prägen mit Kompetenz und Bürgernähe das Bild der Landesverwaltung in der Öffentlichkeit. Wir wollen, dass sich das auch in den Arbeitsbedingungen und der Entlohnung … weiterlesen

21.05.2013
23.04.2013

Übernahme des Tarifabschlusses für Beamtinnen und Beamte – GRÜNE: Schwarz-Gelb denkt nur an Wahltermin

Die Ankündigung von CDU und FDP den Abschluss für die Tarifbeschäftigten des Landes mit Ausnahme der Einmalzahlungen auch für die Beamtinnen und Beamten zu übernehmen, kommt aus Sicht der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN nicht überraschend. „Wer über Jahre hinweg Personalpolitik nach Gutsherrenart betreibt, aus der Tarifgemeinschaft der Länder (TdL) austritt, die brutalstmögliche Arbeitszeit unter … weiterlesen

05.04.2011

Tarifeinigung Hessen GRÜNE: Hessen muss tarifpolitische Kleinstaaterei endlich beenden

Die Landtagsfraktion der GRÜNEN begrüßt grundsätzlich die Einigung der Landesregierung mit den Gewerkschaften auf einen neuen Tarifvertrag für die 58.000 Landesbeschäftigten. „Allerdings müssen sich Ministerpräsident Bouffier und Innenminister Rhein die Frage stellen, inwiefern der jetzt betriebene Aufwand der eigenständigen Tarifverhandlungen des Landes Hessen noch zu rechtfertigen sind“, kritisiert der innenpolitische Sprecher der GRÜNEN, Jürgen Frömmrich, das Ausscheren Hessens aus der Tarifgemeinschaft der Länder. weiterlesen

Halbzeitbilanz: GRÜNE ErfolgsgeschichtenGRÜNE Hessen auf InstagramGRÜNE Erfolgstouren - Wandern, Radfahren und mehr in Hessen