Inhalt

Archiv


09.08.2013

Zulassungsbeschränkungen an den Hochschulen – GRÜNE: Hausgemachtes Problem der Wissenschaftsministerin

Angesichts der zahlreichen zulassungsbeschränkten Studiengänge in Hessen fordert die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN die Landesregierung dazu auf, die Hochschulen in die Lage zu versetzen mehr Studienanfänger aufzunehmen. DIE GRÜNEN betonen, dass die hohe Zahl an Studieninteressierten und Studierenden seit langer Zeit absehbar gewesen sei (steigende Studierneigung, doppelte Abiturjahrgänge). Trotz aller Warnungen habe die Landesregierung das Problem nur unzureichend … weiterlesen

28.01.2013

GRÜNE: Regierung soll Uni-Präsidenten ernst nehmen!

Hochschulpolitik, Ministerium

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag fordert die Landesregierung auf, die heute geäußerte Kritik der Universitätspräsidenten ernst zu nehmen. „Wir fordern die Landesregierung auf, die finanzielle Unterstützung der Universitäten zu verstetigen und zu verbessern“, sagt Daniel May, hochschulpolitischer Sprecher der GRÜNEN. Durch steigende Studierendenzahlen erhielten die Universitäten pro Studierenden im Schnitt immer weniger Mittel. … weiterlesen

09.11.2012

Rekordzahl an Studierenden ─ GRÜNE: Landregierung hat Entwicklung verschlafen

Angesichts der Rekordzahl der Studierenden wirft die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN der Landesregierung Untätigkeit vor. „Die Landesregierung hat die Hochschulen in Hessen nicht mit ausreichend Mitteln ausgestattet, um diese große Aufgabe zu bewältigen. Sie hat die Entwicklung einfach verschlafen“, erklärt der hochschulpolitische Sprecher der GRÜNEN, Daniel May, und fordert, die Landesregierung müsse die Versäumnisse … weiterlesen

13.04.2010

Kritik der Hochschulen an Landesregierung - GRÜNE: Land kürzt zuerst bei Schulen und Hochschulen

Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN teilt die Befürchtung der hessischen Hochschulen, dass sie aufgrund steigender Studierendenzahlen und der beabsichtigten Kürzung des Hochschulpakts um 34 Millionen Euro zukünftig weiter überfordert werden. „Die Politik der hessischen Landesregierung und ihrer Wissenschaftsministerin Kühne-Hörmann (CDU) ist unverantwortlich gegenüber den Hochschulen und den heutigen und zukünftigen Studierenden“, kritisiert die wissenschaftspolitische Sprecherin … weiterlesen

Halbzeitbilanz: GRÜNE ErfolgsgeschichtenGRÜNE Hessen auf FacebookGRÜNE Hessen auf Instagram