Inhalt

Archiv


21.06.2018
Portraitfoto von Tarek Al-Wazir vor grauem Hintergrund
21.06.2018
Portraitfoto von Angela Dorn vor grauem Hintergrund.
27.05.2013

GRÜNE: VhU-Forderung nach weiteren Entlastungen der Industrie von der EEG-Umlage belastet Privathaushalte sowie kleine und mittlere Unternehmen

Mast, Energiepolitik, Umweltpolitik

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN lehnt die Forderung der Vereinigung hessischer Unternehmerverbände (VhU) nach einer stärkeren Entlastung der Industrie von der EEG-Umlage zu Lasten der kleinen und mittleren Unternehmen sowie der Verbraucherinnen und Verbraucher ab. DIE GRÜNEN fordern die Unternehmen auf, ihren Stromeinkauf zu überprüfen, um vom sinkenden Börsenpreis durch die erneuerbaren Energien zu … weiterlesen

19.02.2013
20.08.2012

4. VhU-Energieforum „Mehr Wettbewerb auf dem Strommarkt“ - GRÜNE: Wettbewerb muss erst tatsächlich in Gang kommen

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN spricht sich für mehr Wettbewerb auf dem Strommarkt aus, und ist der Auffassung, dass dieser erst richtig in Gang kommen müsse. „Jahrzehntelang haben die großen vier Energieunternehmen in Hessen und Deutschland die Energiepolitik und Energiepreise diktiert. Durch den Ausbau der Erneuerbaren Energien und zunehmender kommunalen Engagements im Bereich der … weiterlesen

16.02.2010

E.ON erhöht Strompreise auch in Hessen - GRÜNE: Preistreiberei

Als „Preistreiberei“ kritisiert die verbraucherpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Angela Dorn, die angekündigte Erhöhung der Strompreise durch den Energiekonzern E.ON. „Die Argumentation von E.ON, die erneuerbaren Energien und ihre Einspeisung in die Netze seien für die Erhöhung verantwortlich, ist Verbrauchertäuschung.“ E.ON Mitte hatte gestern in Kassel mitgeteilt, dass von April an, auch … weiterlesen

GRÜNE Hessen auf InstagramKanal Grüne Hessen auf youtubeGRÜNE Hessen auf Facebook