Inhalt

Archiv


07.10.2010

Bund prüft GRÜNEN Vorschlag zur Übernahme der Schulwegkosten für bedürftige Familien als Hartz IV-Leistung

DIE GRÜNEN verwiesen darauf, dass sie die Debatte um die Übernahme der Schulwegkosten für bedürftige Familien als künftige Leistung des SGB II angestoßen hätten. "Die Landtagsdebatte im September hat gezeigt, dass wir für dieses drängende Problem einen umsetzbaren Vorschlag gemacht haben. Sozialminister Stefan Grüttner hat unseren Vorschlag im Kern positiv bewertet und übernommen. Die Landesregierung muss sich weiter aktiv bei der Bundesregierung für den Vorschlag einsetzen. Unsere Unterstützung hierzu hat sie." weiterlesen

26.08.2010

Bildung darf nicht an den Kosten für den Schulweg scheitern - Einkommensschwache Familien sollen Schulwegkosten erstattet bekommen

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hat einen Vorschlag erarbeitet, damit Bildung nicht an den Kosten für den Schulweg scheitert. „Die fehlende Kostenübernahme für die Schülerbeförderung im Anschluss an die Mittelstufe stellt insbesondere für Schülerinnen und Schüler aus einkommensschwachen Familien eine hohe Hürde beim Erreichen des bestmöglichen Bildungsabschlusses dar. Dieser Missstand muss dringend geändert werden. … weiterlesen

24.08.2010
Kanal Grüne Hessen auf youtubeHalbzeitbilanz: GRÜNE ErfolgsgeschichtenGRÜNE Hessen auf X