Inhalt

Archiv


13.09.2018

Streik bei Ryanair: Fluglinie muss Streikrecht von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern respektieren

Die GRÜNEN unterstreichen in der Landtagsdebatte zu Ryanair, dass es das gute Recht der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist, für bessere Arbeitsbedingungen zu streiken. „Erstmalig haben Pilotinnen und Piloten gemeinsam mit den Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter der Fluggesellschaft Ryanair in einem 24-Stunden Streik die Arbeit niedergelegt, um für höhere Gehälter und bessere Arbeitsbedingungen zu kämpfen. Das Mittel … weiterlesen

02.07.2018

Nachtflugbeschränkungen: Druck von Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir zeigt Wirkung

Flughafen8, Flugzeug, Fluglärm

Die GRÜNEN im Landtag unterstützen das Engagement des GRÜNEN Hessischen Wirtschaftsministers Tarek Al-Wazir für mehr Nachtruhe am Flughafen Frankfurt Main. „Bis heute leiden die Anwohnerinnen und Anwohner des Flughafen Frankfurt Main unter einer gestörten Nachtruhe. Mit dem Sommerflugplan 2018 haben die Störungen nochmals deutlich zugenommen. Der Hessische Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir arbeitet kontinuierlich und konsequent daran, … weiterlesen

24.05.2018
24.05.2018
12.04.2018

Flughafen Frankfurt: Ryanair muss Verletzung des Nachtflugverbots beenden

Die GRÜNEN im Landtag begrüßen, dass das hessische Verkehrsministerium gegen die anhaltend verspäteten Landungen von Ryanair-Maschinen am Frankfurter Flughafen vorgeht. „Wenn Flüge auf bestimmten Strecken immer wieder nach 23 Uhr landen, liegt der Verdacht nahe, dass Ryanair sich bei der Flugplanung nicht an die Regeln hält“, erklärt Frank Kaufmann, flughafenpolitischer Sprecher der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE … weiterlesen

17.10.2017

Flughafen Frankfurt: Auch Ryanair hat sich an das Nachtflugverbot zu halten

Die GRÜNEN im Landtag begrüßen, dass das hessische Verkehrsministerium die verspäteten Landungen vor allem von Ryanair-Maschinen am Frankfurter Flughafen im September genau prüft. „Dass mehr als ein Drittel der Landungen nach 23 Uhr in einem Monat auf das Konto  einer Fluglinie gehen, wie zuerst der BUND öffentlich gemacht hat, legt den Verdacht nahe, dass Ryanair … weiterlesen

15.09.2017

EuGH-Urteil: Ryanair muss endlich die Arbeitsbedingungen verbessern

Aus Sicht der GRÜNEN im Landtag ist das Urteil des Europäischen Gerichtshofes zum Klagerecht von Beschäftigten beim Billigflieger Ryanair ein wichtiger Schritt zu besseren Arbeitsbedingungen. „Der EuGH hat entschieden, was selbstverständlich sein müsste: Für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sind die Gerichte des Landes zuständig, in dem sie arbeiten oder – im Fall des fliegenden Personals – … weiterlesen

03.05.2017

Flughafen Frankfurt: Stimmungsmache nutzt den Anwohnerinnen und Anwohnern nichts

Flughafen3, Flugzeug, Fluglärm

Aus Sicht der GRÜNEN im Landtag leugnen die Aussagen der SPD zum Frankfurter Flughafen die fundamentalen Gesetze der Logik: „Für ein Mehr an Flugbewegungen, aber gegen eine Zunahme des Fluglärms zu sein, das ist klassische sozialdemokratische Widersprüchlichkeit“, erklärte Frank Kaufmann, flughafenpolitischer Sprecher der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, im Plenum des Landtages. „Als wir vor einem … weiterlesen

03.05.2017
Portraitfoto von Mathias Wagner vor grauem Hintergrund.
03.05.2017
GRÜNE Erfolgstouren - Wandern, Radfahren und mehr in HessenGRÜNE Hessen auf XKanal Grüne Hessen auf youtube