Inhalt

Archiv


22.09.2016

Missbrauch an der Elly-Heuss-Knapp-Schule: Lehren aus der Aufarbeitung der sexuellen Gewalt ziehen

„Was hier Kindern über Jahren hinweg angetan wurde lässt einen sprachlos zurück – vor allem, weil der Missbrauch an mindestens 35 Kindern über Jahre unentdeckt blieb“, kommentiert der sozialpolitische Sprecher der GRÜNEN im Landtag, Marcus Bocklet, die heutige Übergabe des unabhängigen Berichts zur Aufarbeitung der Missbrauchsfälle an der Elly-Heuss-Knapp-Schule in Darmstadt an das Kultusministerium. „Wer … weiterlesen

15.05.2014

Kooperation Hessens mit der Initiative „Trau Dich!“ - GRÜNE: Starkes Signal im Kampf gegen sexuelle Gewalt

Nach Ansicht der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sendet die Landesregierung mit der Kooperation Hessens mit der Initiative „Trau Dich!“ ein starkes Signal, dass Hessen mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln sexuelle Gewalt bekämpfen will. Die Kampagne richtet sich an acht- bis zwölfjährige Kinder, klärt sie über ihre Rechte auf und soll vor sexuellem Missbrauch … weiterlesen

05.05.2010
09.04.2010

Vorwürfe Hahn - Offener Brief von Tarek Al-Wazir an Ministerpräsident Roland Koch

Sehr geehrte Damen und Herren, angesichts der Tatsache, dass der stellvertretende Ministerpräsident Jörg-Uwe Hahn seine gestern im Tagesspiegel gemachten Äußerungen nicht zurückgenommen und sich auch nicht dafür entschuldigt hat, hat sich der Fraktionsvorsitzende der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN dazu entschlossen, einen offenen Brief an den Ministerpräsidenten zu schreiben. Den Brief finden Sie im Anhang. … weiterlesen

08.04.2010

GRÜNE: Missbrauch darf nicht parteipolitisch ausgeschlachtet werden - Jörg-Uwe Hahn soll sich entschuldigen

Als „völlig absurd und eines stellvertretenden Ministerpräsidenten nicht würdig“ bezeichnet die Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen die Äußerungen von Jörg-Uwe Hahn zum sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen an der Odenwaldschule. Hahn hatte im heutigen Tagesspiegel gesagt, Rot-Grün habe in den 80er und 90er Jahren in der Gesellschaft „ein Klima geschaffen, das erst den Boden … weiterlesen

24.03.2010
Portraitfoto von Marcus Bocklet vor grauem Hintergrund.

Marcus Bocklet zum Thema: Sexueller Missbrauch von Kindern und Jugendlichen ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit

Herr Präsident, meine sehr verehrten Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen! 16.000 Fälle von sexuellem Missbrauch in jedem Jahr werden in der Kriminalstatistik geführt. Die „Frankfurter Allgemeine“ berichtet am Sonntag von einer geschätzten Dunkelziffer von über 280.000 Fällen von sexuellem Missbrauch in der Bundesrepublik Deutschland. In Hessen sind 1.000 Fälle kriminalstatistisch bekannt. Meine sehr verehrten Damen und Herren, hinter jeder dieser Ziffern steht ein Schicksal, ein Opfer, eine geschundene Seele. weiterlesen

23.03.2010
20.03.2010

Odenwaldschule: GRÜNE fordern Aufklärung über die Aktivitäten des Staatlichen Schulamtes

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN fordert nach neuen Presseberichten zum  Vorgehen des zuständigen Staatlichen Schulamtes Bergstraße Ende der neunziger Jahre gegen mutmaßliche Täter  an  der Odenwaldschule  weitere Aufklärung von Kultusministerin Dorothea Henzler (FDP).  Nach Auskunft von Frau Henzler hat der damalige Bericht des zuständigen Schulamtes  über die Ermittlungen zu Kindesmissbrauch an der Odenwaldschule nur auf einen Täter schließen lassen. … weiterlesen

18.03.2010

Missbrauch an Schulen - GRÜNE: Weitere Aufarbeitung notwendig

Nach dem heutigen Bericht von Kultusministerin Henzler (FDP) zum Thema Kindesmissbrauch begrüßt die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN die angekündigte Prüfung von disziplinarischen Maßnahmen gegenüber den Tätern und fordert die Ministerin auf, in ihren Bemühungen um rückhaltlose Aufklärung nicht nachzulassen. In diesem Zusammenhang kritisieren DIE GRÜNEN allerdings, dass es bislang keine verbindlicher Standards über den … weiterlesen

GRÜNE Hessen auf XKanal Grüne Hessen auf youtubeHalbzeitbilanz: GRÜNE Erfolgsgeschichten