Inhalt

Archiv


09.10.2018

Kinderarmut: GRÜNE bekämpfen Familienarmut und legen weitere Programme vor

Die GRÜNEN im Landtag betonen, dass Kinderarmut immer auch Familienarmut bedeutet. „Das kommt bei den Vorschlägen, die die SPD heute vorgelegt hat, zu kurz. Arm sind die Kinder armutsgefährdeter oder armer Eltern. Wir GRÜNE betrachten bei der Bekämpfung von Kinderarmut deshalb immer die gesamte Familie“, erklärt Marcus Bocklet, sozialpolitischer Sprecher der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE … weiterlesen

12.10.2016
23.07.2015

Programm gegen Langzeitarbeitslosigkeit: Wir geben niemanden auf

Arbeitsamt, Wirtschaftspolitik

Das neue Landesprogramm „Kompetenzen entwickeln – Perspektiven eröffnen“ ist nach Ansicht der GRÜNEN Landtagsfraktion dazu geeignet, Langzeitarbeitslosen zu helfen, wieder in die Berufswelt einzusteigen. „Wir wollen Menschen helfen, die schon lange Zeit arbeitslos sind und bei denen mehrere Hindernisse für die Vermittlung auf dem ersten Arbeitsmarkt bestehen. Wir richten uns damit an die Menschen, die … weiterlesen

28.03.2012

Langzeitarbeitslose - GRÜNE: Auch bei Optionskommunen stehen Verbesserungen auf der Tagesordnung

In der Landtagsdebatte um die Arbeitsmarktpolitik macht die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN deutlich, dass die gute Beratung, Betreuung und Integration von Arbeitslosen entscheidend sei und nicht die Organisationsform, in der dies geschehe. Damit reagieren sie auf einen Antrag von CDU und FDP, in dem diese bejubeln, dass Hessen bundesweit die meisten Optionskommunen habe. Trotz Wirtschaftsaufschwung verfestigt sich in Hessen die Langzeitarbeitslosigkeit. weiterlesen

25.03.2010

Jobcenter - GRÜNE begrüßen Grundgesetzänderung

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zeigt sich erfreut über die sich abzeichnende Grundgesetzänderung zu Gunsten der Jobcenter. „Damit werden die Hilfen aus einer Hand für Arbeitslose weiterhin möglich sein. Das ist ein guter Tag für viele Millionen Empfänger von Arbeitslosengeld II“, stellt der arbeitsmarktpolitische Sprecher der GRÜNEN, Marcus Bocklet, fest. „Jetzt gilt es, sich … weiterlesen

02.02.2010

Erhalt der Jobcenter - GRÜNE: Regierung muss handeln und nicht nur Briefe schreiben

Eine Bundesratsinitiative für eine Grundgesetzänderung zum Erhalt der Jobcenter fordert die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN von der Landesregierung. Heute wurde bekannt, dass Ministerpräsident Koch (CDU) einen Brief an Bundesarbeitsministerin von der Leyen (CDU) geschrieben hat, in dem es heißt, es gebe einen „fundamentalen Dissens“ zu von der Leyens Absicht, den Bestand der Jobcenter nur … weiterlesen

27.01.2010

Koch und Langzeitarbeitslose - GRÜNE: Schlechte Bilanz in Hessen

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN wirft Ministerpräsident Koch (CDU) im Zusammenhang mit der Hartz-IV-Debatte vor, dass ihm die schnelle Schlagzeile wichtiger ist als eine Problemlösung. „Immer wenn es in der CDU ein Problem gibt, muss ein grober Klotz her. Nach der Unterschriftenkampagne gegen Ausländer, der Wisconsindiskussion um Arbeitslose und der Debatte um jugendliche Gewalttäter … weiterlesen

12.01.2010

Förderung von Langzeitarbeitslosen - GRÜNE erfreut über Sinneswandel von SPD und CDU – Eigene Vorschläge

Die Landtagsfraktion der GRÜNEN freut sich über den Sinneswandel von CDU und SPD bei der Förderung von Langzeitarbeitslosen. weiterlesen

GRÜNE Hessen auf XHalbzeitbilanz: GRÜNE ErfolgsgeschichtenGRÜNE Erfolgstouren - Wandern, Radfahren und mehr in Hessen