Inhalt

Archiv


03.06.2024

Pläne der Landesregierung zum Wolf: Jagdrechtsnovelle und Herdenschutz

Aufnahme ins Jagdrecht: „Sofortmaßnahme“ ohne sofortige Wirkung Zu Beginn der Legislaturperiode legte die neue, schwarz-rote Landesregierung ihr Sofortprogramm „11+1“ auf. Jedes Ministerium durfte ein besonders wichtiges und dringliches Vorhaben dazu beisteuern. Umwelt- und Landwirtschaftsminister Ingmar Jung entschied sich für die Aufnahme des Wolfs ins Jagdrecht. Eine – höflich formuliert – etwas verwunderliche Entscheidung, denn ändern … weiterlesen

29.05.2024

Aufnahme des Wolfs in Jagdrecht ist möglich

– aber reine Symbolpolitik Wir GRÜNE wollen dazu beitragen, die Wogen beim polarisierenden Thema Wolf zu glätten und praktikable Lösungen für alle Seiten zu finden. Darum sind wir offen für Lösungsvorschläge zum Umgang mit dem Wolf – dazu zählt auch die Aufnahme ins hessische Jagdrecht. Zur Wahrheit gehört aber: Derzeit darf der Wolf als EU-rechtlich … weiterlesen

GRÜNE Hessen auf InstagramGRÜNE Erfolgstouren - Wandern, Radfahren und mehr in HessenGRÜNE Hessen auf X