Inhalt

Archiv


03.06.2014

Europa und der Euro essenziell für Hessens Wirtschaftserfolg

„Gerade für hessische Unternehmen ist der europäische Binnenmarkt von existenzieller Bedeutung“, hebt der wirtschaftspolitische Sprecher der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Kai Klose, angesichts der heutigen Veröffentlichung des aktuellen Rhein-Main-Kompass‘ (Frankfurter Rundschau) hervor. 2013 haben in Hessen ansässige Unternehmen laut HessenAgentur Güter im Wert von fast 58 Milliarden Euro außerhalb Deutschlands abgesetzt. „Zwei Drittel der … weiterlesen

09.06.2011

Kai Klose: Hessen-Agentur schon wieder in den Negativschlagzeilen – ist Wirtschaftsminister Posch noch handlungsfähig?

Wir reden einmal mehr über die Hessen-Agentur, die Landesgesellschaft, die die Wirtschafts- und Tourismusförderung in diesem Land organisieren soll. Statt diese Aufgaben unbelastet erfüllen zu können, kommt die Hessen-Agentur seit ihrer Gründung leider nicht aus den Schlagzeilen. Das ist schädlich für unser Land, und die Verantwortung für diesen Missstand trägt die Landesregierung. ... weiterlesen

03.06.2011

Brodeln in der FDP? - Unhaltbare Zustände in der Hessen-Agentur? - GRÜNE fordern Aufklärung

Frankfurt 5

DIE GRÜNEN fragen sich besorgt, ob ein amtsmüder Wirtschaftsminister Posch die Hessen-Agentur und damit einen wesentlichen Teil der Wirtschaftsförderung nicht mehr im Griff hat. DIE GRÜNEN fordern Aufklärung darüber, was es mit den Missständen bei der Hessen-Agentur auf sich hat. Die Bild-Zeitung berichtet unter der Überschrift „Tritt Minister Posch zurück?“ davon, dass es in der hessischen FDP brodele und es Krach um die Zustände in der Hessen-Agentur gebe. weiterlesen

09.03.2010

GRÜNE verlangen Auskunft über Hessen Agentur - Dringlicher Berichtsantrag nach ausgebliebener Entlastung

Der Aufsichtsrat der Hessen Agentur GmbH hat die Entlastung der früheren Geschäftsführer Martin Herkströter und Dieter Kreuziger für 2008 und 2009 bereits mehrfach verweigert. Die GRÜNE Landtagsfraktion fordert von Wirtschaftsminister Dieter Posch (FDP), der dem Aufsichtsrat vorsitzt, deshalb Antworten auf einen ausführlichen Fragenkatalog im Ausschuss für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung am kommenden Donnerstag. „Die Hessen … weiterlesen

24.02.2010
18.02.2010

HessenAgentur: Aufsichtsrat entlastet Ex-Geschäftsführer nicht - GRÜNE sehen Koch in der Verantwortung

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sieht  für das Desaster bei der HessenAgentur Ministerpräsident Koch (CDU) in der Verantwortung. Die Bild-Zeitung vom heutigen Tage hat gemeldet, dass der Aufsichtsrat der HessenAgentur, die im Auftrag des Landes u. a. Wirtschafts- und Tourismusförderung betreibt, den beiden ehemaligen Geschäftsführern Martin Herkströter und Dieter Kreuziger die Entlastung verweigert. „Roland … weiterlesen

15.07.2009

Kein weiterer Vertrag für Herkströter - GRÜNE für breite Expertenbeteiligung bei Neujustierung der Hessen Agentur

Als "Schritt in die richtige Richtung" sieht die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN die heutige Entscheidung des Aufsichtsrats der Hessen Agentur, deren bisherigem Chef Herkströter keinen neuen Vertrag zu geben. weiterlesen

Halbzeitbilanz: GRÜNE ErfolgsgeschichtenKanal Grüne Hessen auf youtubeGRÜNE Hessen auf Instagram